David Zablidowsky, Bassist von Adrenaline Mob und Trans-Siberian Orchestra, kam bei einem Unfall mit dem Tourbus ums Leben.

Micanopy (alc) - David Zablidowsky, auch bekannt als David Z, ist bei einem Verkehrsunfall in Micanopy, Florida, gestorben. Der erst vor einem Jahr zu Adrenaline Mob gestoßene Bassist befand sich mit dem Tourtross auf dem Weg von Biloxi (Mississippi) zu einem Konzert nach St. Petersburg, als der Tourbus einen Reifenschaden erlitt.

Um den Reifen zu wechseln, hielt der Bus am Straßenrand, wo er von einem vorbeifahrenden Sattelschlepper gestreift wurde und sofort Feuer fing. Die Florida Highway Patrol meldet außerdem, dass auch Sänger Russell Allen, Schlagzeuger Jordan Cannata und Gitarrist Mike Orlando in den Unfall verwickelt waren, aber keine schweren Verletzungen erlitten.

Mittlerweile hat sich Jordan Cannata via Facebook geäußert und den Verlust des Mitmusikers betrauert.

David Zablidowski, der auch beim Trans Siberian Orchestra die Stahlsaiten zupfte, wurde nur 36 Jahre alt.

Weiterlesen

laut.de-Porträt Adrenaline Mob

"Vergesst, was wir in der Vergangenheit gemacht haben. Das ist eine neue Band mit einem neuen Sound und einem neuen Anfang" posaunt Drummer und Ex-Dream …

1 Kommentar