Details

Mit:
Datum: 11. Dezember 2017
Location: Bei Chez Heinz
Liepmannstraße 7b
30453 Hannover
Website: Offizielle Homepage des Veranstaltungsorts

Empfehlung

Gurr

laut.de empfiehlt

Gurr

Ja, tatsächlich, die beiden Damen kommen aus Berlin - was man ihrer Musik nicht unbedingt anhört.

Der Garage-Rock von Laura Lee und Andreya Casablanca klingt erstens nach einem anderen Jahrzehnt und zweitens nicht gerade nach diesem unseren Land. Mit den 70er- und 80er-Jahren und der Insel jenseits des Ärmelkanals liegt man schon richtiger. Sie selbst tauften ihre Reminiszensen an Postpunk, Wave und Psychedelic übrigens 'Gurrcore'.

Seit ihrem Debüt "In My Head" (2016) hat man die beiden Freundinnen nun fest im Kopf. Zumal sie live keine Gefangenen machen, wie es so schön altbacken heißt. Mit altbacken haben ihre wilden Shows natürlich nix zu tun, um das gleich mal klarzustellen - ihr Ruhm reicht schließlich bis in die US-Presse oder zum renommierten South by Southwest (SXSW) in Texas (und selbtverständlich traten sie auch schon in UK auf).

Mit den Londoner Postpunks Shame (Motto: "There is no gain without pain)" pusten uns die Gurr-Girls in der Adventszeit jetzt noch mal richtig schön den Glühwein aus dem Schädel.

Anfahrt

Routenplaner

Die Start-Adresse konnte nicht gefunden werden.

Artistinfo

LAUT.DE-PORTRÄT Gurr

Die Hipsterhochburg Berlin hat zwei neue, ganz sympathische Frauen im musikalischen Business zu bieten: Andreya Casablanca und Laura Lee aka Gurr. Schon …