Am Anfang steht ein Warnhinweis: "Einige meiner Fans werden vielleicht geschockt sein von dem, was sie auf dem neuen Album hören, denn ich klinge manchmal sehr fremd. Es ist ein musikalischer Trip."

Anlass für wirklich tief sitzende Schocks gibt Alicia Keys auf "The Element Of Freedom" dann allerdings …

Zurück zum Album
  • Vor 7 Jahren

    As I am war im nachhinein doch ein sehr gutes Album, ist großartig gewachsen.

    Das wird mir mit dem neuen aber wohl leider nicht gelingen.

  • Vor 7 Jahren

    @lautuser (« As I am war im nachhinein doch ein sehr gutes Album, ist großartig gewachsen.

    Das wird mir mit dem neuen aber wohl leider nicht gelingen. »):

    Mir gefällt "As I am" besser als das neue Album!Hast du das neue schon gehört?

  • Vor 7 Jahren

    Ja, aber nur 2 mal.. zur Zeit kann ich Alicia da beim besten Willen nicht folgen, es gefällt mir nicht, lediglich 3 Songs haben es in den All-Time-Shuffle geschafft..

  • Vor 7 Jahren

    Na immerhin sind es 3 Songs für die ALL-TIME Runde... Es ist nicht ihre stärkste Platte, aber ich höre sie derzeit immer noch gern (auch wenn einige Songs da rausgehalten werden)!

    Aber aufn Dancefloor schielt hier eigentlich gar nichts! Hab die Rezension gerade noch mal gelesen. Sie hatte immer ein/zwei tanzbare Tracks auf ihren Alben und hier ist nicht mehr davon vorhanden, im Gegenteil: Es sind zu viele Balladen!