Termine

Sa 06.06.2020 Worpswede (Music Hall)
Fr 12.06.2020 Dresden (Parktheater)
Do 09.07.2020 Frankfurt (Batschkapp)
Fr 10.07.2020 Wunstorf (Küsters Hof)
Mi 19.08.2020 Duisburg (Steinhof Huckingen)
Do 20.08.2020 Würselen (Burg Wilhelmstein)
Fr 21.08.2020 Bensheim (Musiktheater Rex)
So 23.08.2020 Dortmund (Spiegelzelt)
Fr 04.09.2020 Kreuztal ( Eichener Hamer Eichener Hamer Eiche)
So 06.09.2020 Hamburg (Fabrik)
Mo 07.09.2020 Wilhelmshaven (Pumpwerk)
Di 08.09.2020 Unna (Lindenbrauerei)
Mi 09.09.2020 Hannover (Bluesgarage)
Do 10.09.2020 Bremen (Schlachthof)
Sa 19.09.2020 Torgau (Kulturbastion)
Mi 23.09.2020 Köln (Gloria Theater)
Do 24.09.2020 Wuppertal (Live Club Barmen)
Alle Termine ohne Gewähr

Artistinfo

LAUT.DE-PORTRÄT Stoppok

Von einem Musikprofessor einst mit dem Tipp versehen, doch lieber die Finger von der Musik zu lassen, sah sich Stefan Stoppok zu einer Trotzreaktion veranlasst.