Der Treppenwitz mit der A Tribe Called Quest-Reunion sollte mittlerweile selbst denjenigen auf den Sack gehen, die den Namen Jarobi noch nie gehört haben. Wieso kann die beste (Rap-)Band der Welt nicht einfach ein neues Album aufnehmen? Und wieso, Herr im Himmel, müssen die dreisten Drei die flehenden …

Zurück zum Album
  • Vor 11 Jahren

    ich liebe atcq wahrscheinlich mehr als alles andere.

    auch the renaissance gefällt mir sehr gut, keine frage.

    trotzdem möchte ich auch für diejenigen, die es noch nicht gehört haben, anmerken, dass es mich nicht wirklich an alte klassiker erinnert, was an der produktion liegt. das einzig nostalgische ist q-tips stimme. klar, er war nie der überrapper, aber hier ist er über weite strecken einfach zu wässrig... und seehr soft, nicht leave-it-all-behind-soft, aber universal-soft.

    trotzdem eins der besseren alben dieses jahr, herrlicher sound!

  • Vor 11 Jahren

    Wow, es scheint wirklich so zu sein, dass die jungen Q und ATCQ nicht mehr kennen und die alten Heads in Rente sind. I'm so ooooold! ;-)

  • Vor 11 Jahren

    vielleicht findet man auch einfach nur, dass q-tip ungeachtet seiner ehemaligen erfolge nicht mehr zeitgemäß rappt.

    hab da bisschen reingehört und und kann lupays kritik teilen, nur dass es mich insgesamt soweit stört, das ich das album nicht umbedingt mit "herrlicher sound" titulieren würde. mir ist das zu weich, da hör ich lieber heltah skeltah.

  • Vor 11 Jahren

    @Wombaz (« vielleicht findet man auch einfach nur, dass q-tip ungeachtet seiner ehemaligen erfolge nicht mehr zeitgemäß rappt.

    hab da bisschen reingehört und und kann lupays kritik teilen, nur dass es mich insgesamt soweit stört, das ich das album nicht umbedingt mit "herrlicher sound" titulieren würde. mir ist das zu weich, da hör ich lieber heltah skeltah. »):

    Das schein das Problem von Hip Hop zu sein. Mittlerweile gibt es HH schon ziemlich lange, aber die Kids meinen immer noch es wäre der neueste Scheiß und rennen dem neuesten Trend nach. Jetzt ist gerade Synthie-Sound angesagt, weil die paar Producer die fast alles produzieren darauf stehen. In einem Jahr wird vielleicht wieder auf Teufel komm raus gesampled.

    Zeitgemäß gibt es für mich nicht, nur gut oder schlecht. So wie ich Coldplay und eine alte Pink Floyd-Scheibe hören kann. Und so wie eine Band wie Dredg im Grunde Prog-Rock machen und dennoch "zeitgemäß" sind.

    Ob Q-Tip nun gut oder schlecht rappt, dass ist sicherlich geschmackssache, keine Frage.

  • Vor 11 Jahren

    werds mir auf alle fälle holen fannd q-tips part auf der letzten busta eigentlich schon sehr geil und schlehcter als die meisten andern scheiben dieses jahr kanns nich werden...ein atcq darf man ja auch nich erwarten;)

  • Vor 11 Jahren

    Super review! Wie bescreiben: "Nostalgie pur"
    Klar ist der Sound schon anders, aber meine Erinnerungen lassen sich da nicht täuschen und versetzen mich in gute Laune, so wie früher: á la ATCQ...
    Herrliches Album, könnt ich rauf und runter hören! Genau das richtige für ekliges schmuddel Wetter:)

    peace

  • Vor 11 Jahren

    Ich bin schon so gespannt drauf. Luv Q!

  • Vor 10 Jahren

    Ich habs gekauft, weil es sau gut ist. Nicht die Neuerfindung, aber auch nicht Altbacken, einfach zeitlos.

  • Vor 10 Jahren

    Am WE eingetrudelt, gehört, für sehr gut befunden, mit Sternchen versorgt in den HipHop-Shuffle eingefügt und glücklich.