Seite 20 von 20

1. One Piece (Erste Staffel)

"Reichtum, Macht und Ruhm. Der Mann, der sich dies alles erkämpft hat, war Gold Roger, der König der Piraten. Als er hingerichtet wurde, waren seine letzten Worte: 'Ihr wollt meinen Schatz? Den könnt ihr haben! Sucht ihn doch, irgendwo habe ich den größten Schatz der Welt versteckt!'' Dieser Schatz ist das One Piece und er liegt irgendwo auf der Grand Line. Damit brach das große Piratenzeitalter an." Gänsehaut. Iconic. Unantastbar.

Seit mehr als zwanzig Jahren und inzwischen fast eintausend Folgen macht die Strohhutpiratenbande um Ruffy, Zorro, Sanji und Co. die verschiedenen Blues und die Grand Line auf der Suche nach dem One Piece unsicher. Ein Ende ist dabei noch lange nicht in Sicht. Auch wenn die Aufmachung der Openings seit dem bodenständigen Beginn des Animes mit den immer bombastischer werdenden Abenteuern wächst, gibt es bis heute keinen Intro-Song in der langen Piraten-Saga, der für derartige Gänsehaut- und Nostalgiemomente sorgt wie der erste.

Wobei an dieser Stelle auch angemerkt sei: Ein schlechtes One Piece-Intro gibt es nicht. Dennoch, ein unglaublicher Drum-Groove, das authentische Cembalo, mal leichte, mal verzerrte Gitarrenmelodien, harte Powerchords, nuancierte Soundeffekte und ein leidenschaftlicher Gesang öffneten uns die Tore in die Welt des großartigsten Animes aller Zeiten und ebneten den Weg für alles, das in den folgenden Jahrzehnten noch kommen sollte. Man kann einfach nicht anders als jedes Mal den Lautstärke-Regler bis zum Anschlag zu drehen und an den passenden Stellen im Song "One Piece!" zu schreien, während sich gleichzeitig alle Haare zu Berge stellen. Die deutsche Version schlägt dabei sogar das japanische Original um Längen: ein seltener Ritterschlag. "Die Legende" verleiht dem besten deutschen Cartoon-Intro somit gleichzeitig den passendsten Namen überhaupt.

Seite 20 von 20

Weiterlesen

13 Kommentare mit 8 Antworten

  • Vor 2 Monaten

    Da fehlt definitiv die deutsche Version von Hellsing. Und Cowboy Bebop.
    Und wo zur Hölle ist Dragon Ball?

    • Vor 2 Monaten

      Wir fliegen immer höher, dort sind wir freiiiiiiii!

    • Vor 2 Monaten

      Wenn du Cowboy Bebop schon nennst, darf auch Escaflowne und Golden Boy nicht fehlen. Die deutschen Intros waren mir auch deutlich lieber als die Originale. Würde ich aber eher, genau wie Hellsing, unter junge Erwachsene packen und daher nicht so passend für diese Liste.

  • Vor 2 Monaten

    Spätestens bei der Boomer Edition erwarte ich dann Mila Superstar. Abgesehen davon fehlen hier noch die Turtles mit Legende Frank Zander am Mikrofon.

  • Vor 2 Monaten

    Wollte schon meckern, dass das hier nicht vorkommt. Steht mMn zurecht weit oben, auch wenn ich's wohl nicht auf die Eins gepackt hätte. Von den Vocals und kompositorisch kann es auf der kurzen Länge seine für ein Cartoon-Intro zugegebenermaßen auch sehr hohen Ambitionen imo nicht komplett einlösen. Andere Intros sind da einfach noch deutlicher auf den Punkt, so wie auch das zweite One Piece Intro, was man hier auch locker noch einmal gesodert hätte erwähnen können:
    https://www.youtube.com/watch?v=jyQyg_ICWt… (Video ist zum entsprechenden Intro vorgespult)

    Der Refrain des ursprünglichen Intros ist natürlich absolut ikonisch und das Ganze hat sich damals ziemlich bahnbrechend angefühlt.

    Ansonsten geht die Liste recht klar. Keine Ahnung ob man da noch 'ne Menge mehr hätte finden können, die anfänglichen Intros sind ja wirklich ziemlich lahm, aber zumindest das Ranking selbst ist ganz gut gelungen imo.