Trennung = Medienaufmerksamkeit = Erfolg. Oasis beweisen diese simple Gleichung wieder einmal eindrucksvoll. Jetzt wurde ihr Song "Live Forever" sogar zum besten Song aller Zeiten gewählt.

London (dek) - "Live Forever" von Oasis ist einer aktuellen Umfrage zufolge der beste Song aller Zeiten. Platz drei: "Don't Look Back In Anger", Platz 4: "Wonderwall". Ganze drei Mal ist die Gruppe bei einer gemeinschaftlichen Umfrage der Radiosender XFM London, K-ROQ Los Angeles und TripleJ Australia vertreten.

Die britischen Rüpelrocker hatten in der letzten Woche bekannt gegeben, dass Noel die Band wegen Streitigkeiten verlasse. Die Fans scheinen seitdem noch geschlossener hinter Oasis zu stehen und ihnen so die letzte Ehre erweisen zu wollen.

Die Fans stehen hinter Noel

Seitdem Noel Oasis den Rücken kehrte, übertreffen sich Medien und Internetforen gegenseitig mit ihren Spekulationen: Welcher Bruder macht mit der Band weiter? Wer startet eine Solokarriere? Gibt es bald vielleicht sogar einen neuen Songwriter? Ob Oasis ohne Noel überhaupt weiter existieren können?

Die deutschen Anhänger antworten auf diese Frage ganz klar mit "Nein". Auf der Fanseite oasisnet.de geben 86,21 Prozent an, dass die Gruppe ohne einen der Brüder undenkbar sei. Auch eine Umfrage der britischen Sun, die ihre Leser nach ihrem Lieblings-Gallagher fragte, endete eindeutig. Über 80% unterstützen den älteren Noel.

Dass sich die beiden Brüder noch einmal zusammen raufen, ist für ihre musikalische Zukunft nicht unbedingt entscheidend. Beide dürfen ohne Erlaubnis mit den Oasis-Songs auftreten, so dass es wenigstens hierbei zu keinen Streitereien mehr kommen sollte. Also auch mit "Live Forever", dem - zumindest in diesen Tagen - besten Lied aller Zeiten.

Fotos

Oasis

Oasis,  | © laut.de (Fotograf: Peter Wafzig) Oasis,  | © laut.de (Fotograf: Peter Wafzig) Oasis,  | © laut.de (Fotograf: Peter Wafzig) Oasis,  | © laut.de (Fotograf: Peter Wafzig) Oasis,  | © laut.de (Fotograf: Peter Wafzig) Oasis,  | © laut.de (Fotograf: Peter Wafzig) Oasis,  | © laut.de (Fotograf: Peter Wafzig) Oasis,  | © laut.de (Fotograf: Peter Wafzig) Oasis,  | © laut.de (Fotograf: Peter Wafzig) Oasis,  | © laut.de (Fotograf: Peter Wafzig)

Weiterlesen

Oasis "Die vertragen sich schon wieder"

Ein Witz über seine Tochter soll der Grund für Noels Abschied von Oasis gewesen sein. Angehörige und Vertraute glauben aber noch nicht an das endgültige Aus der Band.

Oasis Noel Gallagher steigt aus

Nach jahrelangen Streitigkeiten mit seinem Bruder zieht Noel Gallagher die Reißleine und verlässt die Band. Die geplanten Auftritte in Paris, Konstanz und Mailand entfallen.

laut.de-Porträt Oasis

Von Anfang an wollen Oasis gewusst haben, dass sie keine alltägliche Erscheinung sind. 1991, Noel Gallagher ist gerade als Gitarrentechniker für die …

35 Kommentare

  • Vor 11 Jahren

    @Häretiker (« Erinnert mich an die Rolling Stone-Liste der 100 besten Gitarristen aller Zeiten... Mit Keith Richards auf Platz 10, Kurt Cobain auf Platz 12 und Johnny Ramone auf Platz 16.

    Für eine solche Wertungen muss man schon 2 Liter hochprozentigen Fusel intravenös gedrückt haben.

    http://www.rollingstone.com/news/story/593… »):

    Sowieso ne geile Liste. Wo istn da Gillmoure? Wo ist Buckethead? Satriani? Paco di Luca? Al di Meola? Die sind allesamt dutzend mal besser als Santana xD. Hauptsache Keith Richards auf Platz 10 und Mark Knopfler auf 27 xD. Nur geil.

  • Vor 11 Jahren

    @WO_SIND_GEGNAZ (« @thammü (« @Der_Dude (« HEY Die Beatles hätten echt noch weiter oben sein sollen. Aber was gibts bitte an Seven Nation Army auszusetzen, blusi? »):

    Nicht nur, dass die unsägliche EM den eigentlich ja doch ganz schönen Song völlig unhörbar gemacht hat - Jack White hat weitaus besseres gschrieben. »):

    Zu allem Überfluss benutzen die grünen parasiten (Sk Rapid Wien) den Song auchnoch für ihren Torjubel »):

    @GEGNAZ: Joa zum Glück hat der Herr White ja noch Sachen wie Dead Leaves oder Catch Hell Blues, sowie ne Menge andere gute Stücke geschrieben, die nicht missbraucht werden^^.

  • Vor 11 Jahren

    @Häretiker (« Geil! Die Wähler haben bestimmt alle schlimme Schwuchtelfrisuren und schäppige Klamotten an! »):

    Was genau sind denn "Schwuchtelfrisuren"??