Details

Datum: 10. — 14. August 2022
Location: Festplatz am Werdchen
Brückenstraße
37269 Eschwege
Alle Termine ohne Gewähr

Empfehlung

Open Flair Festival

laut.de empfiehlt

Open Flair Festival

Gerade mal zwei Tage nach Ende des Open Flairs 2019 waren die Tickets für 2020 schon wieder ausverkauft - zum zwölften Mal in Folge. Doch dann kam - Corona. Und machte uns allen eine großen, dicken Strich durch die Rechnung: Zwei Jahre lang kein Abriss in Eschwege mehr. Aber 2022 ist das Open Flair endlich wieder back!

1985 als kleines regionales Event gegründet, erwarten die Veranstalter*innen heute um die 20.000 Fans und rund 100 Bands und Soloacts an fünf Tagen (10. bis 14. August). Und das stilistisch bunte Programm enthält bei weitem nicht nur Livekonzerte, sondern punktet daneben mit Kabarett im Schlosspark, Poetry-Slam im E-Werk, eine, Kinderprogramm und den beliebten Walkacts.

Dass die Vorfreude nach den Absagen 2020 und 2021 riesig ist, dürfte auch dem Line-Up geschuldet sein. Das hat es nämlich in sich. Mit Annenmaykantereit, SDP, Clueso, Finch, Kontra K, Antilopen Gang, Die Orsens, Fatoni oder Grossstadtgeflüster, Turbostaat und Selig sind nicht nur bekannte deutsche Künstler*innen am Start, sondern auch spannende Newcomer*innen wie Majan oder Roy Bianco & Die Abbrunzati Boys, Klassiker wie Sondaschule.

Aber selbstverständlich geben sich auch coole internationale Acts wie Biffy Clyro, Clutch, Fever 333, The Gaslight Anthem, Johnossi oder Flogging Molly die Ehre. Eine Übersicht aller bisher bestätigten Acts findet ihr hier.

Wie angedeutet, spielt beim Open Flair auch das Rahmenprogramm eine wichtige Rolle: durch den Mix aus Livemusik, Kunst und Comedy hat sich das Festival zum Spektakel mit Strahlkraft entwickelt. So sorgen heuer u.a. die Kleinkünstler*innen von Luksan Wunder und Sebastian 23 für beste Unterhaltung. Wir sind wie üblich gespannt, was uns die Veranstalter*innen im Sommer sonst noch vor den Latz knallen werden: klasse Stimmung, viele Specials - die Feierei geht nur wenige Minuten von der Innenstadt Eschwege entfernt über die Bühne. Wer sich vor dem Ticket noch schnell ein Bild vom Open Flair--Vibe machen will, checkt den offiziellen Aftermovie von 2019:

Und wer dann vor Ort zwischendurch mal eine Pause braucht, hängt seine Füße einfach in den Werratalsee, den zweitgrößten See Hessens. Dort steigt auf der Seebühne schon am Mittwoch die Warm-Up-Party - die Bühne wird natürlich auch an allen anderen Festivaltagen bespielt. Apropos: Dass Umwelt- und Naturschutz dabei zum guten Ton gehören, versteht sich von selbst!

Eine Dauerkarte kriegt ihr derzeit für flotte 139 Euro, inklusive Camping und Müllpfand kostets 179 Euro. Die Kid-Karte (12 bis 14 Jahre) gibts für 85 Euro (mit Camping 125 Euro). Wenn ihr direkt im Open-Flair-Shop zuschlagt, fallen keine Vorverkaufs-Gebühren an (bei der Bestellung von Online-Tickets spart man sogar die Versandkosten). Und checkt bei der Gelegenheit gleich mal das schicke Open Flair-Merch ab. Weitere Infos dazu findet ihr auf der Wesite und im offiziellen Ticketshop. Alles wichtige rund um Camping, Anreise etc. lest ihr hier nach.

Das geht ab! Wir sehen uns in Eschwege.

Offizielle Festivalpage: Open Flair

Anfahrt

Ein Klick auf die Karte führt Dich direkt zu Google Maps, wo du deine Anfahrt planen kannst.