Details

Datum: 7. — 11. August 2019
Location: Festplatz am Werdchen
Brückenstraße
37269 Eschwege

Empfehlung

Open Flair Festival

laut.de empfiehlt

Open Flair Festival

Bereits einen Monat bevor der erste Gitarrenchord aus den Boxen dröhnte, war das Open Flair 2018 ausverkauft - zum elften Mal in Folge. Und genau deshalb, liebe Freundinnen und Freunde, legen wir euch den umgehenden Ticketverkauf ans Herz!

Schließlich ist das Festival quasi seit Jahrzehnten im Festivalterminkalender gesetzt: Zum tatsächlich 35. Mal (!) begehen die Damen und Herren vom Arbeitskreis Open Flair e.V. (2018 waren 1.700 Ehrenamtliche am Start) vom 7. bis 11. August das Open Flair! Und schaut man sich das bisher bestätigte Line-Up an, werden sie besagtes 'Ausverkauft'-Schildchen auch 2019 an den Festivaltoren baumeln lassen.

Mit Die Fantastischen Vier, The Offspring und Bullet For My Valentine wurden die Eckpfosten für die Party schon mal heftig eingeschlagen. Dazu bestätigt: Good Charlotte, Bosse, Donots, Von Wegen Lisbeth, Muff Potter, Of Mice & Men, Beyond The Black, Teesy, Yungblud, Funny Van Dannen oder Die Kassierer. Da kommt was auf uns zu! Zumal Megaloh, B-Tight, Adam Angst oder das Lumpenpack ihr Kommen ebenfalls angekündigt haben. Wir sind gespannt, was uns die Veranstalter noch so vor den Latz knallen werden!

20.000 Fans, um die 100 Acts, fünf Tage, klasse Stimmung, viele Specials - die Feierei findet dann nur wenige Minuten von der Innenstadt Eschwege entfernt statt. Checkt mal das offizielle Aftermovie 2018:

Wie gerade angedeutet kommt beim Open Flair auch das Rahmenprogramm nicht zu kurz: Kleinkunst, Comedy (im Schlosspark) oder der Poetry-Slam (E-Werk). Das Kinderprogramm stellen die Veranstalter ebenfalls wieder auf die Beine, und oben in der Stadt patroullieren die Walkacts.

Wer da zwischendurch mal Pause braucht, hängt einfach die Füße in den Werratalsee, den zweitgrößten See Hessens. Dort steigen auf der Seebühne auch die Warm-Up-Parties. Und klar ist auch: Umwelt- und Naturschutz gehören nach wie vor zum guten Ton!

Das Dreitagesticket kriegt ihr derzeit noch für flotte 109 Euro, inklusive Camping und Müllpfand kostets 144 Euro - alle Frühbucherkategorien sind längst ausverkauft! WOMO-Campen kostet 20 Euro pro Fahrzeug extra und wird vor Ort bezahlt (keine Reservierungen möglich!). Die Kid-Karte gibts für 75 Euro (mit Camping 110 Euro). Wenn ihr direkt im Open-Flair-Shop zuschlagt, fallen keine Vorverkaufs-Gebühren an (bei der Bestellung von Online-Tickets spart man sogar die Versandkosten). Think about it! Und checkt bei der Gelegenheit gleich mal das schicke Open Flair-Merch.

Alle Infos rund um Camping, Anreise etc. findet ihr dann hier. Wer z. B. kein eigenes Zelt hat oder keine Böcke, eines aufzustellen, nimmt den 'Mein-Zelt-steht-schon'-Service oder den von My Molo (abschließbare Festival-Lodges) in Anspruch: Ihr mietet, kommt an und müsst bloß noch feiern.

Und wenn ihr dann im Sommer in Eschwege aufschlagt, denkt bitte dran, dass es direkt im Anschluss ans Open Flair 2019 wieder die ersten 1.000 Dreitagestickets für 2020 im Online-Shop zu einem unfassbar günstigen Preis gibt! Cool? Yep, aber jetzt erst mal 2019 buchen!

Offizielle Festivalpage: Open Flair

Anfahrt

Ein Klick auf die Karte führt Dich direkt zu Google Maps, wo du deine Anfahrt planen kannst.