laut.de-Kritik

Junger, ungezähmter Indierock und graubärtige Weisheit.

Review von

Die zwölf Tracks des Vierkanttretlager-Debüts "Die Natur Greift An" servieren eine gesunde Portion Hamburger 90s-Post-Punks im Stile Tocotronics. In härteren Momenten kommen sie ihren Flensburger Kollegen von Turbostaat nahe, dazu noch eine Brise humorvoll-verbitterter Regener-Lyric. Authentizität, Sturm und Drang, Freiheit - das sind Stichworte, die durch des Hörers Kopf geistern.

Ein fließender Basslauf begleitet im Opener "Drei Mühlen" Sänger Leßmanns neologistische Lyrik (oder hat jemand schon einmal etwas von einer "Windparkeinweihungsparty" gehört?), bis sein Kumpel an der Gitarre den Refrain niederwalzt: "Wir müssen nicht mehr Schlange stehen, weil wir die letzten sind".

Leßmanns graubärtige, zuweilen schwer greifbare Zeilen fielen auch einem anderen deutschsprachigen Wunderkind positiv auf. "Unglaublich gute Texte" attestiert Casper dem Quartett. Er nahm die Jungs bereits mit auf Deutschlandtour und steigerte ihre Bekanntheit um ein Vielfaches.

Ein Wiedersehen erfolgt auf "Hooligans". Die Melancholie der Vierkanttretlager und die des Benjamin Griffey vereinen sich im sehnsüchtigen Refrain: "Und die Hooligans aus Nummer zehn / die singen ihr trauriges Lied / die singen: 'Ihr könnt nach Hause gehen' / wenn wir wüssten, wo das liegt". Wo und was ist eigentlich "zu Hause"? Was will man eigentlich von seinem Leben? Wo geht man hin, wenn die Pflichten in der Heimat erfüllt sind?

Da findet sich der inhaltliche Knackpunkt der Truppe. Sie alle sind gerade im Post-Abitur-Alter und mal ehrlich: Für immer in Husum bleiben? "Schluss, aus, raus, wir schließen / wir schließen ab mit unserer Zeit" entscheiden sie in "Schluss Aus Raus", dem lautesten und wohl auch besten Song der Platte. Daraufhin folgen drei als Trilogie aufgebaute Tracks, die sich rund um neu gewonnene Freiheit, Konventionen und die Frage nach dem Menschsein drehen, dazwischen der ambitionierte gesprochene Einschub "In Jedem Seiner Milden Blicke".

"Mensch sein heißt, ich sehe die kleine Schönheit nicht / nur die große Qual / Ich bin Mensch / Ich muss so sein". Und diese Jungs haben gerade erst angefangen!

Trackliste

  1. 1. Drei Mühlen
  2. 2. Mein Ruf
  3. 3. Zwischen Den Zeilen
  4. 4. Das Neue Gold
  5. 5. Hooligans (feat. Casper)
  6. 6. Fotoalbum
  7. 7. Nur Die Sonne
  8. 8. Schluss Aus Raus
  9. 9. Um Schönheit Zu Sehen (Die Natur Greift An I)
  10. 10. Keine Menschen Mehr (Die Natur Greift An II)
  11. 11. In Jedem Seiner Milden Blicke
  12. 12. Gib Deinem Leben Keinen Sinn (Die Natur Greift An III)

Preisvergleich

Shop Titel Preis Porto Gesamt
Titel bei http://www.amazon.de kaufen Vierkanttretlager - Die Natur Greift An (2xcd Limi €7,99 €3,00 €10,99

Videos

Video Video wird geladen ...

Weiterlesen

LAUT.DE-PORTRÄT Vierkanttretlager

Deutsche Hauptstädte der Popkultur? Berlin. Oder Hamburg. Auch Köln wäre eine vertretbare Antwort. Husum jedenfalls gehört nicht dazu. Ausgerechnet …

7 Kommentare