Das Jahr 2020 hat vieles verändert. Maskenpflicht, Hygienevorschriften und ein anderes Verständnis von Zeit bestimmen unser Leben. Viereinhalb Jahre sollen seit dem letzten Album der Indie-Pop-Institution Travis erst vergangen sein? Die gefühlte Zeitspanne liegt deutlich darüber. Umso freudiger …

Zurück zum Album
  • Vor 16 Tagen

    Eigentlich konsequent, dass jetzt ein Album von Travis erscheint. Habe die Jungs in den letzten (Corona-)Monaten auf Youtube verfolgt und positiv festgestellt, wie aktiv sie dort waren. Hab gestern auch einen Teil des Livestreams zum neuen Album verfolgt und werde mir dieses nachher mal in Ruhe anhören. Anfang der 2000er haben Travis einen solch wichtigen Teil meines musikalischen Aufwachsens gespielt, dass ich schon lust hab, diese Liebe wieder etwas aufleben zu lassen. Es sind ja einfach feine Kerle mit ganz eigenem Sound, der im Prinzip zu unterstützen gehört :)

    • Vor 16 Tagen

      "Valentine" ist auf jeden Fall schon mal ein Banger.

    • Vor 16 Tagen

      Oh ja, der Track ist nice! Habe mich mit Travis eigentlich noch gar nicht beschäftigt, muss ich nachholen.

      Grüße gehen raus an meinen Bruder Liam, einer der besten hier!

    • Vor 16 Tagen

      Absolut!

      Sympathische Band die über Jahre immer wieder auf hohem Niveau abliefert. Zuletzt hat mich Idlewild vom 2016er Album Everything At Once begeistert, auch dank Josephine Oniyama. Mal sehen, wie nachhaltig die 10 Songs werden, der erste Eindruck macht jedenfalls Lust auf mehr! Für mich ein sehr gerne genommener Ohrenschmeichler im Corona-Herbst 2020.

    • Vor 7 Tagen

      Grüße zurück, Lauti! Hoffe, alles paletti bei dir!

      Und falls du's noch nicht getan hast, check mal den Oasis Kanal auf Youtube ab, da gabs jetzt zum 25jährigen Jubiläum von What's The Story... viele Specials, Dokus etc. mit Noel und so. Sehr geil!

    • Vor 7 Tagen

      Yo, alles im grünen Bereich.

      Danke für den Tipp, werden den Kanal checken, abonnieren und alle Benachrichtiungen einschalten. :)

    • Vor 4 Tagen

      Alter, der Abend wurde gestern lang, erstmal alle Fanfragen von Noel geschaut (der war ja richtig gut drauf!) und dann noch "Return To Rockfield".

      Krass wie viele junge Leute Fragen gestellt haben, die meisten von denen waren zu Release nicht mal geboren und standen da als Die-Hard-Fans, NICE! :)

      Er hat im übrigen angedeutet, dass eine Reunion nur einen einzigen Telefon-Anruf für ihn bedeuten würde.. ;)

  • Vor 16 Tagen

    Schönes Album, treffende Rezension. Und beides eine gute Gelegenheit, mich daran zu erinnern, wie sehr ich diese Band nun schon seit über zwanzig Jahren mag.