laut.de empfiehlt

Trails

Die Karriere der Trails begann zwar erst Mitte 2017 so richtig. Doch die Zeit seitdem haben die Münchener verdammt gut genutzt. Für die Aufnahmen zum Debütalbum "Desert Lullabies" flogen sie nach Austin, Texas und arbeiteten dort mit "Kill Bill: Vol. 2"-Komponist Rick del Castillo zusammen. Erste Shows hat die Band in den USA bereits gespielt, in Europa gar schon zwei Headliner-Tourneen hinter sich gebracht. Die nächste führt sie durch insgesamt 14 deutsche Städte.

Den Kern von Trails bilden Sänger Patrick Roche – hauptberuflicher Synchronsprecher, u.a. bekannt als die deutsche Stimme von Jon Snow in "Game Of Thrones" – und Gitarrist Luca Wollenberg, der neurowissenschaftlichen Studien nachgeht, wenn er nicht gerade eine Gitarre in Händen hält. Für die Konzerte hat sich das Duo jedoch vielköpfige Unterstützung gesucht, um den Songs ihre volle Strahlkraft zu ermöglichen: Die kommenden Shows absolvieren Trails als Sextett.

Neben dem klassischen Rock-Instrumentarium findet man auf der Bühne dann Cello, Fidel und Banjo. Entsprechend divers präsentiert sich der Sound der Combo: Folk- und Country-Elemente integrieren sie ebenso in ihre Stücke wie gelegentliche Rap-Passagen. Hin und wieder lässt sich Fronter Roche auch zu aggressiven Screams hinreißen. Wenn man Gitarren nicht gerade hasst, sollte man die anstehenden Konzerte auf keinen Fall verpassen, will man in Gänze verstehen, was Trails so gut macht.

Termine

Mo 29.10.2018 Berlin (Bar Bobu)
Mi 31.10.2018 Bielefeld (Bunker Ulmenwall)
Fr 02.11.2018 Kiel (Prinz Willy)
Sa 03.11.2018 Bamberg (Stilbruch)
Mo 05.11.2018 Hannover (Bei Chez Heinz)
Mi 07.11.2018 Chemnitz (Aaltra)
Do 08.11.2018 Erlangen (Strohhalm)
Fr 09.11.2018 Oberhausen (Druckluft)
Sa 10.11.2018 Bayreuth (Glashaus)
Mi 14.11.2018 Dresden (Altes Wettbüro)
Do 15.11.2018 Heilbronn (Red River)
Fr 16.11.2018 Isny (Eberz Musikbar)
Sa 17.11.2018 Langenau (Kapilio)
Sa 24.11.2018 Coburg (Sonderbar)

Artistinfo

LAUT.DE-PORTRÄT Trails

Selbst wenn der Name Trails nichts sagt, stehen die Chancen recht gut, schon mal Sänger Patrick Roches Stimme gehört zu haben: Macht er nicht gerade …

Noch keine Kommentare