Rappende Männergesangsvereine liegen im Trend. Dagegen lässt sich wenig einwenden, zumal die über Jahre hinweg von Vertretern der Zunft aufgetragene verkniffene Miene im Gegenzug offenbar ausgedient hat. War ohnehin höchste Zeit.

Auf ihrer Reise "vom Debütrelease in die Psychiatrie" haben die …

Zurück zum Album
  • Vor 7 Jahren

    Bin mit HRNSHN eigentlich noch gut bedient, also hätte durchaus noch ein bisschen auf ein neues Album in dem Stil warten können, aber ist schon ziemlich geil, mit ein paar Ausfällen. Abgesehen von den Kollabo-Alben hör ich auch nur Alligatoah und Pimpulsiv, also kann ich nicht sagen inwiefern die Anderen ihre Form halten, aber die genannten sind gewohnt gut.

  • Vor 7 Jahren

    Bis auf "Alles für ein Shirt" und "Oer-Erkenschwick" (die aber auch nicht schlecht sind) alles Songs, die ich mir immer und immer wieder geben kann. Die Jungs haben mit Leichtigkeit die 257ers und Mach One von der Spitze der besten D-Rap Releases dieses Jahr verdrängt, dabei dachte ich, dass das nicht mehr möglich wäre. Vor allem profitieren sie von den unterschiedlichen Stilen, haben ein Händchen für sehr gute Hooks und erinnern mich in ihrer Aggressivität an KIZ zu Böhse Enkelz Zeiten. Tolles Album, "Fledermausland" ist die absolute Hymne und gehört mit "Selbstbefriedigung" und "NKotB" zu meinen absoluten Lieblingsliedern.

  • Vor 7 Jahren

    Ich liebe es, wenn Dani zopfig schreibt 3

  • Vor 7 Jahren

    Ich liebe es, wenn Dani zopfig schreibt 3

  • Vor 7 Jahren

    ich weiß aber kein besseres wort dafür. :uiui:

  • Vor 7 Jahren

    "Steige aus dem Boot,lad' die Gun durch,erschieße ein paar Kinder und hau ab,eeeey,das war Notwehr,ooh"
    :D sind schon viele witzige Lines dabei- Alligatoah und Timi sind ziemlich gut,die anderen beiden sind mir iwie zu stumpf. Trotzdem ein gutes Album

  • Vor 7 Jahren

    dani, du solltest dich mal von deinem schubladendenken befreien. vor allem was die musik anbetrifft, die mehr mittel zum zweck darstellt. und das ergebnis ist verdammt nochmal hammergeil innovativ ein fulminantes stück neuer deutscher straßenlyrik gepaart mit tighten stylz und krassesta mukke.......6 sterne

  • Vor 7 Jahren

    @asihoch10 (« dani, du solltest dich mal von deinem schubladendenken befreien. vor allem was die musik anbetrifft, die mehr mittel zum zweck darstellt. und das ergebnis ist verdammt nochmal hammergeil innovativ ein fulminantes stück neuer deutscher straßenlyrik gepaart mit tighten stylz und krassesta mukke.......6 sterne »):

    Innovativ.....Straßenlyrik....wo?

  • Vor 7 Jahren

    @Interzone

    100000? und ich erklär das gern für dich

  • Vor 7 Jahren

    richtig gutes album. verfolg das ganze ja schon länger und wurde nicht enttäuscht. sehr gute beats. bissige, ironische, witzige texte, ohrwurmhooks. alles sehr abwechslungsreich. klare kaufempfehlung

  • Vor 7 Jahren

    gutes album, die kritik an dem ärzte-sound teile ich auch. und ich finde, timi hendrix sollte mal zum logopäden gehen

  • Vor 6 Jahren

    okay, bin etwas spät dran, hab aber erst beim Ticketkauf fürs Konzert mitgekriegt das die Scheibe existiert ( fuck, ich werd alt...oO )
    jupp, die Scheibe gefällt, "Immer noch egal" ist einfach zu geil, "Bestes Deutschraprelease des Jahres" ist m.M. aber stark übertrieben, "großartig innovativ" ebenso ( wobei ich auch zu keinem Zeitpunkt den Eindruck hatte dass hier jemand innovativ sein wollte )..... aber nice!