laut.de-Kritik

This is Toto at their very best.

Review von

Seit fast zehn Jahren warten Toto-Fans nun schon auf ein neues Studioalbum ihrer Heroen. In diesem Jahr soll es nun endlich so weit sein. Vorerst erblickt dieser Tage ein weiteres Live-Schmankerl das Licht der Welt: "Toto – 35th Anniversary Tour – Live In Poland", erhältlich als Blu-ray, Doppel-CD und in einer extra schnieken Deluxe-Buch-Edition.

Die uns vorliegende Standard-DVD beinhaltet die komplette Lodz-Show vom 25. Juni 2013, sowie ein knapp zwanzigminütiges Bonus-Filmchen über die Machenschaften hinter der Bühne. Soweit die Fakten. Nun zum Inhalt: "This is Toto at their very best" heißt es auf Rückseite. Und fürwahr, bereits während des eröffnenden Medleys ("On The Run", "Child's Anthem", "Goodbye Elenore") wird klar: Die Gründungsmitglieder Steve Lukather, David Paich und Steve Porcaro stehen auch anno 2014 noch voll im Saft.

Aber nicht nur die Toto-Veteranen, sondern auch der Rest des insgesamt achtköpfigen AOR-Ensembles überzeugt von der ersten Minute an – allen voran Sänger Joseph Williams, der die Menge in der ausverkauften Atlas Arena bereits nach wenigen Minuten nach Belieben dirigiert. Die Arme nach links, die Arme nach rechts und zwischendurch und mittendrin immer im Takt mitklatschen: Vom ersten Ton an liegt die drittgrößte Stadt Polens der Band zu Füßen.

Die weiß die Begeisterung zu schätzen und serviert der lechzenden Anhängerschaft einen Klassiker nach dem anderen. "Hydra", "Rosanna", "Pamela", "Africa": Keine der nimmermüden Adult-Rock-Perlen, die seit Dekaden das Grundgerüst einer jeden Frühstücks-Rockradio-Playlist darstellen, wird ausgelassen.

Als zum Finale hin dann auch noch die obligatorischen Klavier-Triolen des Band-Evergreens "Hold The Line" ertönen, gibt es bei den Fans kein Halten mehr. Beeindruckend. Auch daheim klatscht man begeistert in die Hände. Ton, Bild, Kameraführung: Alles passt. This is Toto at their very best. Dem gibt's nicht viel hinzuzufügen.

Trackliste

  1. 1. Intro 13
  2. 2. Medley
  3. 3. Goin' Home
  4. 4. Hydra
  5. 5. St George And The Dragon
  6. 6. I'll Be Over You
  7. 7. It's A Feeling
  8. 8. Rosanna
  9. 9. Wings Of Time
  10. 10. Falling In Between
  11. 11. I Won't Hold You Back
  12. 12. Pamela
  13. 13. 99
  14. 14. The Muse
  15. 15. White Sister
  16. 16. Better World
  17. 17. Africa
  18. 18. How Many Times
  19. 19. Stop Loving You
  20. 20. Hold The Line
  21. 21. Home Of The Brave

Preisvergleich

Shop Titel Preis Porto Gesamt
Titel bei http://www.amazon.de kaufen Toto – 35th Anniversary Tour-Live in Poland (2cd) €14,61 €3,00 €17,61
Titel bei http://www.jpc.de kaufen 35th Anniversary Tour: Live In Poland 2013 €16,98 €2,99 €19,98
Titel bei http://www.amazon.de kaufen Toto – Toto - 35th Anniversary Tour - Live in Lodz, Poland 2013 (Limited 3LP+2CD) [Vinyl LP] €36,97 Frei €39,97
Titel bei http://www.amazon.de kaufen Toto – 35th Anniversary Tour Live in Poland [Blu-ray] [Import] €72,34 Frei €75,34

Videos

Video Video wird geladen ...

Weiterlesen

LAUT.DE-PORTRÄT Toto

Der amerikanische Judy Garland-Filmklassiker "Der Zauberer von Oz" steht Pate, als es 1976 um die Namensgebung einer neuen kalifornischen Band geht. Denn …

3 Kommentare mit 5 Antworten

  • Vor 6 Jahren

    Aua, eigentlich hab ich nichts gegen Mainstream und damit einhergehende Gemütlichkeit, nichts gegen Eierkraulen und der geflegten Langeweile. Aber ausgerechnet Toto zeigen mir mal wieder, genug ist genug. Schon zu Lebzeiten waren sie mir zuviel, Zombies gibt es mehr als genug aktuell im hier und jetzt die Mainstream sind. Nein, auch wenn technisch und instrumental alles sauber ist, tot bleibt tot für mich. Gruß Speedi

    • Vor 6 Jahren

      Sehe ich anders: Gerade live (wenn sie gut drauf sind) sind Toto überragend. Im Studio sind sie wirklich des öfteren klinisch, aber live (insbesondere auch solo) ist herr Lukather ein Genuß.
      Aber natürlich nur für AOR- bzw. Mainstream-Hörer. Aber Klassen besser als das meiste, was sich so AOR schimpft bzw. so eingestuft wird (Foreigner, Boston, Asia, Survivor tbc...)

  • Vor 6 Jahren

    Die "Kritiken" von Herrn Butterweck sind amüsant, alles sehr allgemein, nichtssagend und inhaltsleer!
    Worin genau liegt die Stärke von "Toto – 35th Anniversary Tour – Live In Poland"?
    Ich habe den vielen Worten keine hilfreiche Information entnehmen können.

  • Vor 6 Jahren

    willkommen Nordsee hier im lautsee!