"Ich messe dieses Album nicht an irgendwelchen Standards wie z.B. Sound, Technik oder Trends. Ich hoffe, ihr tut es auch nicht. Diese Platte will nichts anderes als existieren, so wie ihr auch. Gebt ihr einen guten Platz in eurer Sammlung. Danke."

Torchs Worte begleiteten sein erstes Album bei seiner …

Zurück zum Album
  • Vor 10 Jahren

    Ich fand das eigentlich von Dani gut zitiert:
    "Ich messe dieses Album nicht an irgendwelchen Standards wie z.B. Sound, Technik oder Trends?"
    Jemand der sich an solche Standards orientiert, ist einfach nicht in der Lage dieses Album als Ganzes zu verstehen. Das hier ist kein "Beliebig-aneinander-gereihte-Songs-die-inneherhalb-eines-Jahres-aufgenommen-wurden", sondern eine LP.
    Und Inno, du redest von einem Kultstatus, der das Album erst so toll macht. Solche Kultstatus-Alben werden aber oft wegen mangelnder Qualität schnell vergessen, im Gegensatz zu diesem hier.
    Kritik zu geben ist nicht falsch, aber deine Denkweise ist einfach so, nicht schräg, sondern gerade, dass ich das gar nicht ernst nehmen kann. Ich feier Blauer Samt auch nicht bis zum Tod, Super-Mega-Klassiker und so, aber es ist ein Album, das ich, das jeder mit Verstand, genießen kann.

  • Vor 10 Jahren

    @stummerzeuge (« InNo, wie oft noch: Mein Problem mit Dir ist, dass ich Deine Meinung zwar akzeptieren, Deine Ausdruckweise aber ablehnen muss. »):

    Deswegen ja auch die Frage, die ich schon 5 Mal gestellt habe: Wo zur Hölle habe ich so getan, als ob meine Meinung bindend oder allgemeingültig wäre? Ich habe nichts weiter getan, als sie zu äußern...
    @Boogie Bear: Ist doch alles vollkommen in Ordnung. Ich habe nie gesagt, dass es verboten ist, den Scheiß zu feiern. Ich wehre mich nur gegen den wilden Fanboy-Mob, der mit meiner Meinung zu dem Album nicht klarkommt. Und an welchen Standards ich ein Album messe, überlässt du bitte mir

  • Vor 10 Jahren

    @ perferated: Sicher. Dich nicht? ^^

  • Vor 10 Jahren

    @stummerzeuge (« verurteilst im Subtext die Geschmäcker anderer. »):

    Das ist Blödsinn. Die Frage nach der konkreten Stelle, an der ich das getan haben soll, ist auch nach der 6. Nachfrage offen.

    Außerdem bin ich nicht derjenige, der andere Meinungen als Lüge hinstellt :whiz:

    Also nochmal ganz langsam: Was ist an meiner Art anders als an den Aussagen von der Sorte "Jeder mit Verstand muss das gut finden"?

  • Vor 10 Jahren

    Weiß nicht, was du von mir willst. Ich poste immer nur ausdrücklich meine Meinung, genau wie jeder andere hier. Der Rest fängt auch nicht jeden Satz mit "Ich denke", "meiner Meinung nach" o. Ä. an. Warum sollte ich das als Einziger tun? Ist das dein einziges Problem? Ich komme gerade nicht mit...

  • Vor 10 Jahren

    Der gebannte lautuser sollte ganz fix mal den Rand halten. Er hat das Album nichtmal selbst, bzw nur raubkopiert und schwingt hier große Reden und verurteilt wild Leute, dabei ist er Derjenige der aus nem Forum gebannt wurde, weil er mindestens 70% der Leute da tierisch mit seiner Uneinsichtigkeit, Nervigkeit und Penetranz terrorisiert hat. Und bitte fang jetzt nicht wieder mit Deinem "das waren doch viel Weniger"-Gelaber an. Wenn es da so viele Leute gibt, die Dich so cool finden, wieso ist dann niemand für Dich augestanden? Überleg Dir das mal Lauchi, bevor Du dich immer so aufspielst!
    Was diese Diskussion hier angeht muss ich sagen, dass das ziemlich paradox ist: Lauchi wirft InNo das Übliche vor während zwischendurch dieser BoogieBear Sprüche à la "Jeder mit Verstand muss das gut finden" raushaut.

  • Vor 10 Jahren

    Craze hat das gehaltvolle Schreiben entdeckt. Sehr nice :).

  • Vor 10 Jahren

    Habe ICH behauptet, jeder mit Verstand meine Meinung vertreten sollte? Stelle ICH andere Meinungen als Lüge hin? Stecke ICH Leute automatisch in die Haterschublade, nur weil sie meine Idole nicht so abfeiern wie ich?

    Mal im Ernst, der Rest tritt hier DEUTLICH rechthaberischer auf als ich, während ich nur meine Meinung zum Album und zum Re-Release gepostet habe. Die Stelle(n), an der/denen ich die absolute Wahrheit angeblich für mich beanspruche, willst du mir immer noch nicht zeigen. Deswegen nochmal: Was willst du von mir?

  • Vor 10 Jahren

    @InNo (« Die Stelle(n), an der/denen ich die absolute Wahrheit angeblich für mich beanspruche, willst du mir immer noch nicht zeigen. Deswegen nochmal: Was willst du von mir? »):

    Seine Thesen beweisen konnte lauti ja noch nie. Ist ja bei ihm immer alles "eher so ein Gefühl". Dass sowas keine gute Argumentationsgrundlage ist, hat der Vogel halt noch nicht verstanden! ;)
    @Lauchi: Nur weil ich nicht geschrieben habe, heißt das nicht, dass ich dort nicht gelesen habe. Dein Verhalten war unter aller Sau. Finde es auch nach wie vor schlimm, dass Du Dir nicht mal von Leuten, die auf Deiner Seite stehen (was ich lange getan habe!) IRGENDWAS sagen lässt ohne in Deinen lauti-Modus zu schalten in dem JEDER gegen Dich und im Unrecht ist. Bist eigentlich ein dufter kerl, das weiß ich, aber wenn Du deine Phasen hast, bist Du unausstehlich und es ist unmöglich Dir das klarzumachen, selbst wenn man es gut meint. Das ist schade!

  • Vor 10 Jahren

    würde drauf wetten das der lautuser im releasejahr von blauer samt nichtmal wusste wer torch überhaupt ist. ein klassischer wendehals eben

  • Vor 10 Jahren

    Ich sagte, dass jeder mit Verstand das Album genießen kann. Trotzdem, geb ich zu, etwas blöde ausgedrückt.
    Ich wusste auch nicht immer, wer Torch ist. Im Jahr 2000 war ich 8. Man kann doch einen Jugendlichen heute auch nicht verurteilen, weil er The Doors oder Jimi Hendrix hört.

  • Vor 10 Jahren

    @stummerzeuge (« Versuch doch das nächste mal einfach ein wenig diplomatischer hervorzuheben, dass Du tatsächlich nur Deine Meinung ausdrückst und nicht allgemeingültig gelesen werden willst. »):

    Das mache ich doch schon seit gefühlten 20 Posts :???:
    Außerdem will ich endlich mal den Grund dafür wissen, warum ich seit 3-4 Wochen nach praktisch jedem meiner Posts so eine Grütze von der Sorte "Ach, der InNo wieder" und dann den üblichen Mix aus Lüge, Scheuklappen, Hater usw. lesen muss. Das kannst du aber offensichtlich nicht mal selber erklären. Typisches Trollverhalten, findest du nicht?

  • Vor 10 Jahren

    Du gibst mir keine gut gemeinten Tipps, sondern kackst mich ohne jeden Grund an, und zwar schon seit Wochen in schöner Regelmäßigkeit. Und was an meinem "Verhalten" (wtf?) so fragwürdig ist, kannst du mir immer noch nicht erklären. Willst du mir den Mund verbieten? No chance...

  • Vor 10 Jahren

    Sorry, aber wenn du nicht damit klarkommst, dass ich (übrigens wie jeder andere hier auch) nicht am Anfang eines jeden Posts ausführlich erkläre, dass der nachfolgende Text lediglich eine Eizelmeinung beinhaltet und der Autor keinen Anspruch auf die absolute Weisheit erhebt, ist es definitiv nicht mein Problem. Andere "Kritikpunkte" hast du bisher nicht durchblicken lassen.

    Dennoch ein sehr lobenswertes Vorhaben, dich zu mäßigen...

  • Vor 10 Jahren

    Ich habe diesen Anspruch nie geäußert, kein Plan, wieso du immer darauf rumreitest

  • Vor 10 Jahren

    Weil er auf irgendwas rumreiten MUSS. Es ist die alte Internetsucht!

  • Vor 10 Jahren

    Weil er auf irgendwas rumreiten MUSS. Es ist die alte Internetsucht!

  • Vor 10 Jahren

    Ach so, du wolltest mir mal in aller Deutlichkeit sagen, dass ich dem Anspruch, den ich ausdrücklich NICHT an mich stelle, auch nicht gerecht werde :D Deswegen das ganze Theater? Na wenn du sonst keine Probleme hast...

  • Vor 10 Jahren

    Ich habe keinen Plan, warum sich das so für dich liest, erklären kannst du es offensichtlich auch nicht. Also was willst du noch von mir? Sag es jetzt einmal oder schweig für immer...