"Ich messe dieses Album nicht an irgendwelchen Standards wie z.B. Sound, Technik oder Trends. Ich hoffe, ihr tut es auch nicht. Diese Platte will nichts anderes als existieren, so wie ihr auch. Gebt ihr einen guten Platz in eurer Sammlung. Danke."

Torchs Worte begleiteten sein erstes Album bei seiner …

Zurück zum Album
  • Vor 10 Jahren

    @ Craze: Ohne Witz. Das ist das erste Mal, dass du mir ne einigermaßen vernünftige Antwort gibst. Liegt hoffentlich nicht an Sodhahns Meinung was mich betrifft. Sonst tust dir mir einfach nur noch leid ;). Nein das würde ich niemandem absprechen wollen. Wenn du in Zukunft öfters so schreibst, kann ich dich allerdings ernst nehmen.

  • Vor 10 Jahren

    @Dude: Hast du die Daft Punk Review noch garnicht entdeckt?
    Am Samstag in der Live K.I.Z. und danach noch Metal Party. Biste am Start?

  • Vor 10 Jahren

    @stummerzeuge (« @InNo: nene, das haben wir alles schon zigfach hinter uns, es geht mir nach wie vor einzig und allein um Deine Art und Weise zu schreiben, nämlich von oben herab mit der Aura (!) eines Rap-Moguls, whut whut! :) »):

    Was ist meine Art und Weise zu schreiben? Hab mir den Thread nochmal durchgelesen und der Einzige, der hier von oben herab über richtig und falsch entscheidet, bist immer noch du :???:

  • Vor 10 Jahren

    5p von herrn fromm?
    ....dass ich das nochmal erleben darf, schnüff.
    kann aus d e i n e r sicht jeden satz teilen, dani.
    sehr schöner und animierender text.
    nachedem ich das jetzt mehrmals (natürlich erstmalig) gehört habe, verstehe ich ganz persönlich die sichtweise von inno recht gut.
    keine ahnung, ob törch wirklich weit und breit damals der einzige auf solchem sprachniveau war im 'hh'.
    wenn doch, wäre das schade.
    als gesanglicher rhythmiker mitunter eher grobmotorisch
    und
    als lyriker bzw jazzer aus meiner sicht höchstens einäugig unter vielen blinden.
    ....kommt mir vor wie jemand, der gern ben becker wäre, aber im falschen genre landete
    ....ja nun...ihr...äh...nutten

  • Vor 10 Jahren

    @stummerzeuge (« Eigentlich mögen wir uns ja sogar. »):

    Das halte ich für ein Gerücht.

  • Vor 10 Jahren

    @Craze (« @stummerzeuge (« Eigentlich mögen wir uns ja sogar. »):

    Das halte ich für ein Gerücht. »):

    Deine Mutter ist ein Gerücht

  • Vor 10 Jahren

    @Sancho *gähn* Hast Du nicht irgendwelchen braundumpfen Aktivitäten nachzugehen?
    @lauti Ok, dann hab ich keinen Durchblick und niemand ist von deinem Gesabbel genervt!

  • Vor 10 Jahren

    Habs mir grad nochmal gegeben, das Album. Also irgendwie hatte ich es besser in Erinnerung. Drei Tracks sind wirklich gut, textlich, nicht technisch. Wieviele Einsilbenreime, heftig.

    Was man aber sagen muss ist, dass das Album durchaus auch nebenher laufen kann, also relativ stimmig - ganz anders als der meiste oldschoolkram.

  • Vor 10 Jahren

    Damit mir hier keiner n Strick draus dreht - Ich hab geschrieben ist schon eklig intensiv.

  • Vor 10 Jahren

    @ Sancho: Muss ich noch schauen. Vielleicht krieg ich meine Freundin ja überredet. Ich seh die nur am Wochenende und ob sie dann zu K.I.Z will ist fraglich. Zumal wir noch nicht lang zusammen sind. Ich sag dir noch bescheid :).

  • Vor 10 Jahren

    @dein_boeser_Anwalt (« keine ahnung, ob törch wirklich weit und breit damals der einzige auf solchem sprachniveau war im 'hh'. »):

    Nein, war er nicht. Er hat durch eine Erfolgssingle mit Advanced Chemistry, seine MTV-Moderationen und sein Label vor dem Release des Albums einen Riesen-Kultstatus in der Szene genossen. Das Album wurde schon vor Release dermaßen gehypt, dass der erzwungene Klassikerstatus schon praktisch vorprogrammiert war. An der Qualität lag es nicht unbedingt, eher an der ganzen "Vorgeschichte"...

    @lauti: Hör auf, mich von der Seite anzukacken, während ich mich mit Erwachsenen unterhalte. Wenn du der Meinung bist, dass mir das hier Spaß macht, liegst du vollkommen falsch...

  • Vor 10 Jahren

    gewidmet an: InNo
    http://www.youtube.com/watch?v=9WLRIPPa5Qw
    Es ist ok, das Album zu kritisieren, aber bitte von jemanden mit Musikgeschmack.

  • Vor 10 Jahren

    @Der_Dude (« @ Sancho: Muss ich noch schauen. Vielleicht krieg ich meine Freundin ja überredet. Ich seh die nur am Wochenende und ob sie dann zu K.I.Z will ist fraglich. Zumal wir noch nicht lang zusammen sind. Ich sag dir noch bescheid :). »):

    Es ging mir eigentlich um die Metal Party danach^^. Oh der Dude hat jetzt ne Freundin^^ Glückwunsch ;)

  • Vor 10 Jahren

    @Boogie Bear (« Es ist ok, das Album zu kritisieren, aber bitte von jemanden mit Musikgeschmack. »):

    Noch so einer, der sich nicht ausdrücken kann... Sag, wo ich konkret falsch liege, oder zieh Leine. Wenn du denkst, du könntest mit deinem "Haha, du hast einen schlechteren Musikgeschmack als ich, deswegen hast du nichts zu melden" jemanden vom Hocker reißen, solltest du dich zusammen mit lauti in den Sandkasten verziehen

  • Vor 10 Jahren

    @stummerzeuge (« InNo: Gut, dann macht Dir das keinen Spaß, dennoch bin unter anderem ich ein wichtiger Gegenpol für Deine oft ungünstige Ausdrucks- und Denkweise. Gegen Deine Meinung habe ich nix, denke dass das aber eh klar ist. Craze: Niemand ist nicht korrekt, klar polarisiere ich - lange kein Grund für eine Sperre, viel eher ein Zeichen von Schwäche bei dem Hass-Dreigestirn. »):

    Wer sperrt hier wen?

  • Vor 10 Jahren

    @stummerzeuge (« dennoch bin unter anderem ich ein wichtiger Gegenpol für Deine oft ungünstige Ausdrucks- und Denkweise. »):

    Ein wichtiger Gegenpol sollte zumindest sachlich auf Argumente des Gegenübers eingehen. Du hast dich den ganzen Thread lang lediglich darauf konzentriert, mich in die ahnungslose Hater-Schublade zu stecken, obwohl du besser als jeder andere hier weißt, dass das nicht so stimmt. Ich frage dich das letzte Mal: Was ist an meiner "Denkweise" so ungünstig, dass sie dich dazu bringt, so abzugehen?

  • Vor 10 Jahren

    Die Frage wieder sehr "elegant" umgangen :rolleyes:

    Worüber soll ich nachdenken? Außer "schräge Meinung", "Lüge" "Hatermeinung" oder wahlweise "Ober-Meinung" hast du bis jetzt keine Denkanstöße geliefert... Was ist dein verdammtes Problem? Jetzt oder nie. BITTE :cruxy:

  • Vor 10 Jahren

    @sancho und dude
    Huch, euch gibts auch im real-life?? was war zuerst da??

  • Vor 10 Jahren

    @perferated (« @sancho und dude
    Huch, euch gibts auch im real-life?? was war zuerst da?? »):

    Diese Frage beschäftigt mich schon seit Jahren