Fest steht: Tokio Hotel sind die absoluten Superstars der deutschen Musikszene. Bereits im zarten Teenageralter haben sie die halbe Welt erobert. Außer vielleicht Modern Talking polarisierte kaum eine Band dieses Landes je derartig. Vergötternde Liebe und abgrundtiefer Hass schlagen ihnen gleichermaßen …

Zurück zum Album
  • Vor 12 Jahren

    @Kati33 («
    Es gibt übrigends viele ältere (Ü 30) TH Fans, aber wir trauen uns nur äußerst selten an die Öffentlichkeit »):

    :lol: :lol: :lol:

  • Vor 12 Jahren

    @lautuser (« @Kati33 («
    Es gibt übrigends viele ältere (Ü 30) TH Fans, aber wir trauen uns nur äußerst selten an die Öffentlichkeit »):

    :lol: :lol: :lol: »):

    Mal ehrlich:
    Möchtest Du ständig schief angesehen werden? Oder von kreischenden Gören, die allen Anschein nach keine Erziehung genossen haben umgeben sein?
    Nähhhhh... Ich höre die Musik und find sie gut. Und ja, ich werde mich mal in ein Konzert wagen ... bewaffnet mit einer Familienpackung Aspirin, ner Literflasche Baldrian und nem Nudelholz (wehe mir kreischt eine ins Ohr und beschert mir nen Hörsturz!)um das Gekreische zu überstehen.

  • Vor 12 Jahren

    Wenn man sich mit 33 Jahren nur anmeldet um eine Band zu verteidigen, weil man das ja so gemein findet, wenn 20 jährige hier rumbashen, frage ich aber eher nach deiner geistigen Reife. Mit Mitte 30 legt man sich mit Kiddies an, die TH Scheiße finden?

    Werd mal erwachsen. Das ist ja gruselig.

  • Vor 12 Jahren

    Na, woran liegt das wohl, dass der eine das erzählt und der andere das Gegenteil?
    Je nachdem wie hoch der jeweilige "Hass-Grad" bei einer Person ausfällt, desto negativer wird die Kritik.
    Ja, böser Anwalt wir haben kapiert, dass Du Bills Stimme nicht magst, das ist aber noch lange kein Grund, die dämlichsten Lügen zu erzählen. "Komm" wäre ein super Opener für ihre Arena-Konzerte, wie es hier schon einer positiv als Rock Anthem beschrieben hat.
    "Lass uns laufen" und "Für immer jetzt" gehen total unter die Haut, egal ob man 15 oder 35 ist. Es sei denn, Ihr hattet alle noch nie einen Partner und habt von Zärtlichkeit und Liebe noch nie was gehört.
    „Hunde“ und „Alien“ sind richtig feine 80er-Disco-Songs.
    Da könnte sich ruhig mal ein DJ aufraffen und TH 2009 auflegen.
    Und noch besser: TH könnte endlich mal vermehrt im Radio gespielt werden,
    das ist bei ihren letzten Songs „An deiner Seite“, „1000 Meere“, „Ready Set Go“,
    „Spring nicht“ nämlich nicht passiert. Radio-Boykott vom Feinsten. Auch bei MTV
    wurden ihre Songs jahrelang nicht gespielt. Einzige Ausnahme war „1000
    Meere“ nach den EMAs 07 auf TRL XXL. Und dann nichts mehr.

    Wer nach vier Jahren immer noch der Meinung ist, dass Bill nicht singen kann, soll mir bitte bitte sagen, was er hier hört?

    http://www.youtube.com/watch?v=-Ke-arfahjs
    Wir sterben niemals aus

    http://www.youtube.com/watch?v=BSnP6BxD-w0…
    In die Nacht
    (Das ist der Song von dem Tina hier schon geschwärmt hat...)

    http://www.mtv.de/videos/11904885?forum=vi…
    mtv monsoon emas 2007
    Nach den EMAs 2007 gab es Massen an positiver Kritik.
    Dave Grohl, Good Charlotte, Nelly Furtado, Nicole
    Scherzinger haben sich alle positiv zu TH geäußert. Wieso wohl?
    Wieso gehen Nicole Scherzinger und Jay-Z in Amerika auf ein TH-Konzert?

    Keine Ahnung von einem Thema haben, aber seit vier Jahren laut plärren.

    Der ganze Zirkus hier ist doch nur noch albern. Manch ein erwachsener Mann führt sich auf wie ein Trotzkind sobald Bill und Co. erwähnt werden.
    Die Jungs gibt es als Band schon fast ein Jahrzehnt, sie sind NICHT gecastet oder hergestellt, -wie es Popkulturjunkie und Co. 2005 einfach mal behauptet haben- sondern haben als kleine Garagenschrammelband angefangen, siehe Devilish!
    http://www.youtube.com/watch?v=8BDwSiH0D0w…

    Dieses Geplärre angeblich erwachsener Männer geht einem echt nur noch auf den Geist.
    Ach ja, lest mal beim Rolling Stone rein.

    http://www.rollingstone.com/rockdaily/inde…

    http://www.rollingstone.com/rockdaily/inde…

    Und die Albumkritik von Becker und Heller könnte sich Ulfilein auch mal
    reinziehen.
    Lieber Ulf, das ist kein Review, sondern die peinlichste Haterscheiße!
    Werde einfach mal erwachsen!
    http://www.youtube.com/watch?v=rO4whVWz51A
    Im Gegensatz zu Euch hat die Band das nämlich hingekriegt. ;)
    Grüße, Sunny**

    @Kati
    Die Presse hat eben ihr Lieblingsbild vom typischen TH-Fan und der ist eben schrill, bunt, jung, crazy und anstrengend.
    Wir "Langweiler" interessieren die doch gar nicht. Ist doch klar warum. Journalisten machen doch das Medienbild, das man genüsslich weiter in die Köpfe hämmern will nicht kaputt. Tsss ;)
    Leute, Ihr habt keine Ahnung, wie viele Erwachsene auf TH-Konzerten rumspringen und abgehen.
    Ich hab schon Männer mit Plakaten in den ersten Reihen abgehen sehen.
    Glaubt Ihr nicht? ;) Tja.
    Dann glaubt halt weiter die Medienscheisse.
    Schönen Abend noch...

  • Vor 12 Jahren

    Was für eine Freakshow hier!
    :popcorn:

    edit: Freigeist, spame doch bitte in einem TH Forum. 9 Posts bisher und alle über TH. Was willst du hier?

  • Vor 12 Jahren

    fanbois und fangirls.
    es macht immer wieder eine freude.
    und man muss ihnen immer nur kleine knochen hinschmeissen.

  • Vor 12 Jahren

    Langsam wirds krass.. soll keiner sagen, ich hätte nicht davor gewarnt.

  • Vor 12 Jahren

    das hier ist doch noch kindergarten.
    2005 war partytime.

  • Vor 12 Jahren

    @Freigeist («
    @Kati
    Die Presse hat eben ihr Lieblingsbild vom typischen TH-Fan und der ist eben schrill, bunt, jung, crazy und anstrengend.
    Wir "Langweiler" interessieren die doch gar nicht. Ist doch klar warum. Journalisten machen doch das Medienbild, das man genüsslich weiter in die Köpfe hämmern will nicht kaputt. Tsss ;)
    Leute, Ihr habt keine Ahnung, wie viele Erwachsene auf TH-Konzerten rumspringen und abgehen.
    Ich hab schon Männer mit Plakaten in den ersten Reihen abgehen sehen.
    Glaubt Ihr nicht? ;) Tja.
    Dann glaubt halt weiter die Medienscheisse.
    Schönen Abend noch... »):

    Koffer-Vany ... :lol:
    Och, ich lass mich von solchen Typen schon nicht runterziehen XD Ist doch lustig in solchen Foren.
    Aber vielleicht sollte ich mir auch ein "Billy" Tattoo zulegen oder doch besser "Tommy" (so als ausgleichende Gerechtigkeit), meine Haare schwarz färben und lernen grundlos zu kreischen ... dann passe ich zumindest äußerlich zur "Masse"
    Rumgesprungen bin ich bei den Killerpilzen auch... und du hättest mal die Eltern (Begleitpersonen der U14jährigen) sehen sollen. Die haben da auch voll abgerockt als sie erstmal warm geworden sind mit der Musik (gut, das ein oder andere Bier hat auch seinen Dienst erfüllt :D)

  • Vor 12 Jahren

    @Freigeist («
    Ach ja, lest mal beim Rolling Stone rein.
    ....
    Und die Albumkritik von Becker und Heller könnte sich Ulfilein auch mal
    reinziehen.
    ....
    Leute, Ihr habt keine Ahnung, wie viele Erwachsene auf TH-Konzerten rumspringen und abgehen.
    Ich hab schon Männer mit Plakaten in den ersten »):

    Rolling Stone: sind aber keine Kritiken sondern nur previews, oder?

    Who the fuck are Becker und Heller? Jeder kann sich doch zum YT-Videolog-Musik-Kritiker aufschwingen heutzutage, na und?

    Die Videos die man sieht sprechen eine andere sprache, dort sind nur kiddies. Die Erwachsenen sind vielleicht die Eltern, die ihre Kinder hingefahren haben, die meisten Fans haben wohl noch keinen Führerschein. ;)

  • Vor 12 Jahren

    @Kati33 («
    PS: Was bitte schön hat das Aussehen der Band mit dem Album zu tun? Hier geht es um die Musik! »):

    Hier gehts sehr wohl um das Aussehen. Aussehen ==> Image ==> Kreischende Teeniefans oder Leute die sie hassen.
    Die Geister scheiden sich eben am Aussehen und Auftreten, vor allem von Bill. Wenn sich die "Männer" nicht durch ihn in ihrer "Männlichkeit" bedroht fühlen würden, könnten sie die Band auch einfach links liegen lassen.

  • Vor 12 Jahren

    @Fear_Of_Music (« Die Erwachsenen sind vielleicht die Eltern, die ihre Kinder hingefahren haben, die meisten Fans haben wohl noch keinen Führerschein. ;) »):

    Wenn ich mir die Konzerte von TH auf DVD ansehe (wenns Publikum gezeigt wird), habe ich immer das Gefühl, die verdienen an den Tickets für die begleitenden Eltern mehr als an ihren jungen Fans :lol:

  • Vor 12 Jahren

    Meint Freigeist das ernst???

    also für mich hört sich das nicht nach einer überaus guten Stimmleistung an und musiklaische Erfüllung sieht anders aus;-)
    Im Allgemeinen finde ich die JUngs ziehen ihr Zeug durch, werden natürlich dermaßen durch Werbeverträge und Labels kontrolliert, dass da einiges an Dünnpfiff bei rauskommen muss, aber wenn's ihnen gefällt. mich intressieren die net und fertig.

  • Vor 12 Jahren

    Na Gott sei Dank bin ich erwachsen genug, um mir eine eigene Meinung über Musik bilden zu können. Wenn man auf diesen Ulf Dingsda hören würde, könnte ja man glatt glauben, die neue Platte von den vier Jungs wäre grottenschlecht. Alles schlecht machen ist ja auch so einfach...

    Hab ich ein Glück, dass ich mir die CD schon vorher gekauft habe, ehe ich den miesen Verriss hier gelesen habe, sonst hätte ich doch glatt etwas Wunderbares verpasst.
    Nee, war ein Scherz, ich hätte sie mir trotzdem gekauft ;-) ... denn wer bitteschön ist schon ein Ulf Dingsda, auf den muss man nun wirklich nicht hören, aber in die neue CD von Tokio Hotel kann man ruhig mal reinhören, auch wenn man kein Fan ist, die ist nämlich klasse. So mancher wäre positiv überrascht, wenn er sich nur trauen würde mal etwas ernst zu nehmen, wo vorn Tokio Hotel drauf steht.

    Und noch etwas gilt es richtig zu stellen: Bill singt darauf weder falsch noch schräg, wer so etwas behauptet, der sollte sich mal wieder die Ohren waschen.
    Wie hat jemand weiter oben so schön gesagt: Die ganze Produktion ist so glattgebügelt, dass man darauf ausrutschen könnte ;-) ... da hat derjenige nicht ganz unrecht.

  • Vor 12 Jahren

    Ich hab ja kein Problem damit, Tokio Hotel gegen übertriebene Kritik zu verteidigen, aber wenn ich dann sehe, mit wem ich da plötzlich in derselben Ecke stehe... ANGST!

    Und Kati33: Es gibt durchaus auch Leute im Alter von ca. 20 Jahren, die schon mal was von dem ein oder anderen 80er-Jahre-Auswuchs mitbekommen haben.

  • Vor 12 Jahren

    ich finds witzig, dass hier einige darüber herziehen, dass fans hier auftauchen und "spammen".
    logisch lese ich kritiken über meine lieblingsband und geb dann nunmal gerne meinen senf dazu XD
    aber ich reg mich doch nicht auf. ich belächle das eher, hab schließlich noch ein richtiges leben.
    und es ist ja auch nicht so, als würde diese kritik ihren erfolg beeinflussen. zum glück machen sich, zumindest im ausland, die meisten leute selbst ein bild.

    und von wegen sie schreiben ihre songs nicht selbst. sie schreiben zumindest bei jeden mit und manche allein. "wir sterben niemals aus", was sunny grad schon gepostet hat, ist nur von ihnen und ich liebe es *___*
    beim neuen album sind sie auch co-produzenten.

    dass bill kein grandioser sänger ist, ist mir auch klar, aber ich mag seine stimme trotzdem. die geht bei mir schön unter die haut.

    @kati: ich hab schon angst vor meinem ersten th-konzert. ich hasse diese gekreische.

  • Vor 12 Jahren

    @fear
    Ja, sind Previews. Da war aber auch noch ne Kritik zu "Automatic" irgendwo.
    Die beiden Review-Typen daddeln das
    Album eh viel zu oberflächlich durch.
    Kannte die auch nicht. Mir ging's eher um die Kommentare dazu.

    kajsa ist ja gut.
    Wenn man auf der Seite vorher wieder sowas liest, wie "60 Prozent schiefer Gesang" und der nächste schreibt "1 a Intonation." platzt man halt irgendwann. ;)
    Ich hab was gegen Lügen genauso wie gegen Medienbilder.
    Kannst Du ja von mir aus scheiße finden, dass ich mich aufrege.

    Gosu bringt es übrigens auf den Punkt.
    Ich find so Reviews wirklich nur noch unangebracht.
    Egal wie scheiße man persönlich eine Band findet, wenn man schon als Rezensent fungiert, könnte man es ja wenigstens mal mit nem Hauch Objektivität versuchen.

  • Vor 12 Jahren

    @ Fear_Of_Music
    Du hast recht, bei den Rollingstone Artikeln handelt es sich nicht um Kritiken. Bei diesen hier aber schon:

    http://www.spiegel.de/kultur/musik/0,1518,…

    http://www.welt.de/kultur/article4700194/T…

    und ja, ich hege Sympathien für Tokio Hotel und deren Musik. Aber nein, mir gefällt nicht alles an Humanoid und kann auch andere Ansichten akzeptieren. Mir geht es nur darum, dass hier mal wieder nach einer vernichtenden Kritik auf die Band eingedroschen wird, ohne dass die meisten auch nur einmal in das Album reingehört haben.

  • Vor 12 Jahren

    Wenn ich mit Ü30 noch Teeniebands höre und bei deren "Konzerten" "abgehe", will ich auf der Stelle sterben.

  • Vor 12 Jahren

    Ich mag "Sonnensystem" und "Träumer" auf deutsch nicht so. Englisch find ich besser.

    *Scooter-Thread:
    „dass man immer gleich rumkacken muss, obwohl man das album höchstwahrscheinlich nicht gehört hat, ist mir unverständlich.“

    „Im Tokio Hotel Thread habe ich aber gelernt, dass man das so machen muss.“*

    *gg*

    Na ja, aber Ihr müsst dann auch akzeptieren, dass es Widerstand gibt. ;)