"Timbo and friends in the house tonight", verspricht DJ Felli Fell im Intro. So weit, so gut: Die Gästeliste knausert zumindest nicht mit bekannten Namen. Des Hype-Mans anschließende Aufforderung "Gimme some that I like!" bleibt jedoch ein frommer Wunsch.

Oh, Timbaland - was machst Du da bloß? "Shock …

Zurück zum Album
  • Vor 8 Jahren

    @Sodhahn (« @Cyclonos (« @Sodhahn (« @Cyclonos («

    Sind "Freiheit" und "Demokratie" deiner Meinung nach also Werte die schon per se nur Rechtsradikalen vorbehalten sind? »):

    glaube das rechte auf "demokratie" scheissen. du kommst hier aber in deinen diversen postings schon ziemlich rechts-konservativ rüber. »):

    Nein, ich bin ein aufrechter Demokrat der auch das gesamte demokratische Meinungsspektrum von Konservativ bis Links tolerieren kann. Nicht toleriert werden können jedoch totalitäre und extremistische Tendenzen wie z.b Nationalsozialismus,Kommunismus oder Islamismus. Diese Ideologien in sich beinhalten in ihrem Kerngedankengut bereits die Vernichtung aller Andersdenkenden und lassen eine Meinungspluralität per Definition schon nicht zu. Ausserdem greifen diese Ideologien zu tief in die Privatsphäre des Einzelnen ein und fördern anstatt der freien Entfaltung des Individuums nur kollektivistische Umtriebe.
    Diese Systeme müssen von der freiheitlichen und wehrhaften Demokratie bekämpft werden, sonst wird sie von ihnen vernichtet. »):

    das haste jetzt wahrscheinlich aus einer broschüre von der zentrale für politische bildung zum thema "extremismus" abgeschrieben. bleib mal bei der realität, anstatt dich in phrasen zu hüllen...du hälst deso für gefährlicher als die euro-bürokraten und das "demokratische" regime welches hier gerade das zepter schwingt? »):

    Ich hab' es nicht nötig irgendwo abzuschreiben. Meine politische Überzeugung kann ich aus dem Stehgreif heraus artikulieren.

  • Vor 8 Jahren

    @Cyclonos (« @Sodhahn (« @Cyclonos (« @Sodhahn (« @Cyclonos («

    Sind "Freiheit" und "Demokratie" deiner Meinung nach also Werte die schon per se nur Rechtsradikalen vorbehalten sind? »):

    glaube das rechte auf "demokratie" scheissen. du kommst hier aber in deinen diversen postings schon ziemlich rechts-konservativ rüber. »):

    Nein, ich bin ein aufrechter Demokrat der auch das gesamte demokratische Meinungsspektrum von Konservativ bis Links tolerieren kann. Nicht toleriert werden können jedoch totalitäre und extremistische Tendenzen wie z.b Nationalsozialismus,Kommunismus oder Islamismus. Diese Ideologien in sich beinhalten in ihrem Kerngedankengut bereits die Vernichtung aller Andersdenkenden und lassen eine Meinungspluralität per Definition schon nicht zu. Ausserdem greifen diese Ideologien zu tief in die Privatsphäre des Einzelnen ein und fördern anstatt der freien Entfaltung des Individuums nur kollektivistische Umtriebe.
    Diese Systeme müssen von der freiheitlichen und wehrhaften Demokratie bekämpft werden, sonst wird sie von ihnen vernichtet. »):

    das haste jetzt wahrscheinlich aus einer broschüre von der zentrale für politische bildung zum thema "extremismus" abgeschrieben. bleib mal bei der realität, anstatt dich in phrasen zu hüllen...du hälst deso für gefährlicher als die euro-bürokraten und das "demokratische" regime welches hier gerade das zepter schwingt? »):

    Ich hab' es nicht nötig irgendwo abzuschreiben. Meine politische Überzeugung kann ich aus dem Stehgreif heraus artikulieren. »):

    trotzdem klingt es wie abgeschrieben. dazu passt ja auch das du meine frage nicht beantwortet hast. musst wohl dieses themefeld erstmal umfassend nachschlagen.

  • Vor 8 Jahren

    Sodi wieder mit Nebenbaustellen..
    Bezüglich Deso also alles haargenau so wie ich es vorausgesagt habe. Nuffsaid.

  • Vor 8 Jahren

    @Cyclonos (« @Sodhahn (« @Cyclonos («

    Sind "Freiheit" und "Demokratie" deiner Meinung nach also Werte die schon per se nur Rechtsradikalen vorbehalten sind? »):

    glaube das rechte auf "demokratie" scheissen. du kommst hier aber in deinen diversen postings schon ziemlich rechts-konservativ rüber. »):

    Nein, ich bin ein aufrechter Demokrat der auch das gesamte demokratische Meinungsspektrum von Konservativ bis Links tolerieren kann. Nicht toleriert werden können jedoch totalitäre und extremistische Tendenzen wie z.b Nationalsozialismus,Kommunismus oder Islamismus. Diese Ideologien in sich beinhalten in ihrem Kerngedankengut bereits die Vernichtung aller Andersdenkenden und lassen eine Meinungspluralität per Definition schon nicht zu. Ausserdem greifen diese Ideologien zu tief in die Privatsphäre des Einzelnen ein und fördern anstatt der freien Entfaltung des Individuums nur kollektivistische Umtriebe.
    Diese Systeme müssen von der freiheitlichen und wehrhaften Demokratie bekämpft werden, sonst wird sie von ihnen vernichtet. »):

    Kommunismus ist doch weder totalitär noch extremistisch. Religionen hingegen leider ausnahmslos.

  • Vor 8 Jahren

    @Cyclonos (« @Sodhahn (« @Cyclonos («

    Sind "Freiheit" und "Demokratie" deiner Meinung nach also Werte die schon per se nur Rechtsradikalen vorbehalten sind? »):

    glaube das rechte auf "demokratie" scheissen. du kommst hier aber in deinen diversen postings schon ziemlich rechts-konservativ rüber. »):

    Nein, ich bin ein aufrechter Demokrat der auch das gesamte demokratische Meinungsspektrum von Konservativ bis Links tolerieren kann. Nicht toleriert werden können jedoch totalitäre und extremistische Tendenzen wie z.b Nationalsozialismus,Kommunismus oder Islamismus. Diese Ideologien in sich beinhalten in ihrem Kerngedankengut bereits die Vernichtung aller Andersdenkenden und lassen eine Meinungspluralität per Definition schon nicht zu. Ausserdem greifen diese Ideologien zu tief in die Privatsphäre des Einzelnen ein und fördern anstatt der freien Entfaltung des Individuums nur kollektivistische Umtriebe.
    Diese Systeme müssen von der freiheitlichen und wehrhaften Demokratie bekämpft werden, sonst wird sie von ihnen vernichtet. »):

    Kommunismus ist doch weder totalitär noch extremistisch. Religionen hingegen leider ausnahmslos.

  • Vor 8 Jahren

    @Garret (« @Sodhahn (« deso dogg angeblich tot: http://kurier.at/chronik/oesterreich/tauzi… »):

    WTF »):

    ich halts eh für ne ente. warten wir ma ab

  • Vor 8 Jahren

    @saugenockelt:

    Kommunismus ist nicht totalitär? Die DDR und die Sowjetunion waren total demokratisch, klar...

  • Vor 8 Jahren

    @Meister Proper (« @saugenockelt:

    Kommunismus ist nicht totalitär? Die DDR und die Sowjetunion waren total demokratisch, klar... »):

    im ernst?

  • Vor 8 Jahren

    es ist deso dogg aus dem 36 blocc :D ich mochte "engel weinen schwarzes blut" und auch einige feat sachen mit kaisa. aber sonst, so auf albumlänge war deso eher nix für mich. aber die geschichte mit mok war lustig. ansonsten wollte deso aber auch schon in die staaten auswandern (weils da für o.gs irgendwie cooler is :koks:) er wollte pro-mma-fighter werden und sich la soleil nennen und nun hat salafist. mal schauen wie lange er das durchhält. meines wissens nach halten (streng orthodoxe) Muselmännchen ja eher weniger von Negern. Die halten die irgendwie für minderwertig. Und von (stark) tattoowierten atzen mal ganz abgesehen. aber solange er sich nicht neben mir in die luft sprengt oder deutschen ischen verbieten will sich wie dekadente und degenerierte westliche nutten zu benehmen und zu verhalten wünsch ich ihm alles gute. hatte ja bisweilen eher kein schönes leben, der kollege :damn:

  • Vor 8 Jahren

    fück, hab den sodi-post erst jetzt gelesen... :damn: :damn:

  • Vor 8 Jahren

    @saugenockelt (« @Meister Proper (« @saugenockelt:

    Kommunismus ist nicht totalitär? Die DDR und die Sowjetunion waren total demokratisch, klar... »):

    im ernst? »):

    Der Kommunismus ist nur ein Schlagloch auf dem Weg zur Freiheit.

  • Vor 8 Jahren

    wehrmachtssoldaten war es bei IODESSTRAFE verboten sich an zivilisten zu vergehen, in irgendweiner weise. ob das Auch für rotmarmisten galt :/ nja, hoffen wir mal das es deso gut geht und er sich lieber wieder aus seine karriere als mma fighter konzentrieren kann

  • Vor 8 Jahren

    Ein ganzes Leben voller Sünde und dann groß Ungläubige wegbomben wollen.. ey.

  • Vor 8 Jahren

    @akademiker (« Ein ganzes Leben voller Sünde und dann groß Ungläubige wegbomben wollen.. ey. »):

    sei doch endlich mal ruhig, du sozialdemokrat.

  • Vor 8 Jahren

    Du wist jetzt endlich schweigen, geh ja g Dich hoch und finde 98 Jungfrauen, Du Schwerenöter