laut.de empfiehlt

The Stroppies

Schluss mit dem Gejammer! Ja, die Go-Betweens sind Geschichte und deren Sänger Robert Forster viel zu selten live unterwegs, aber jetzt haben wir die Stroppies. Und eines ist klar: Australien bekommt es phänomenal hin, auch 2019 Bands zu produzieren, die so geil klingen wie 1984.

Ab dafür: Das Stroppies-Debütalbum "Whoosh!" atmet den guten alten Indie-Sound der 80er mit Pavement-Schlagseite, rumpelnden Gitarren und klassischem Jangle-Sound. Musik zum Händchenhalten oder angeschickert im Park Akkordeschrammeln. So schmeckt der Sommer.

Termine

Mi 18.09.2019 Reeperbahn Festival (Reeperbahn)
Sa 21.09.2019 Berlin (Internet Explorer)
So 22.09.2019 Offenbach (Hafen 2)
Mo 23.09.2019 Dresden (Ostpol)
Di 24.09.2019 Schorndorf (Manufaktur)

Artistinfo

LAUT.DE-PORTRÄT The Stroppies

Die meisten Indie-Amateure im australischen Melbourne ereilt ein ähnliches Schicksal: Man spielt in mehreren Bands gleichzeitig und tourt von Pub zu …