Kaum zu glauben, welche Reaktionen der Vorab-Besitz einer Promocopy in meinem Freundes- und Bekanntenkreis hervorrufen kann: "Was, du hast die neue Strokes?? Wo, zuhause?? Los, lass uns zu dir fahren!!! Jetzt, sofort !" Äh, o.k., warum auch nicht. Hatte sowieso darauf gehofft, dass das mal passiert.

Zurück zum Album
  • Vor 17 Jahren

    am 20. oktober erscheint das zweite album der hiermit putzigsten band der welt. :smoke:

    "room on fire" wird es heißen.

    und bei soulseek gibt's vorab schon live-mitschnitte der neuen songs zu saugen, das ganze ding leider noch nicht. aber auch schon in schlechter qualität und mit live-gerausche: HAMMER. klingt nach kaufkandidat.

    ich halt's nicht mehr aus bis zum nächsten monat, echt nicht mehr. :)

  • Vor 17 Jahren

    oi. oi. oi.

    ich hör mir gerade die teile an, ungefähr 6 gibts schon... "reptilia" "meet me in the bathroom" "1251" oder wie sie alle heißen.

    [b:ff5e5c166e] ICH BRAUCH DIESE SCHEIBE!!! [/b:ff5e5c166e]

    *zappel*

  • Vor 17 Jahren

    ... ich bin immer noch dafür dass man sie öffentlich niedermacht und vierteilt.

  • Vor 17 Jahren

    ich bin dafür, dass man dich für diese aussage öffentlich niedermacht und vierteilt.

  • Vor 17 Jahren

    Zitat (« reav schrieb:
    ... ich bin immer noch dafür dass man sie öffentlich niedermacht und vierteilt. »):
    WORD!

  • Vor 17 Jahren

    ihr habt alle keinen geschmack. :smug:

    äääh die mehrheit hat nicht immer recht, heißt es. oder so. ;)

  • Vor 17 Jahren

    ich finde das erste album nach ner zeit auch sehr schmalzig...

  • Vor 17 Jahren

    Die Strokes sind schon überbewertet, aber trotzdem eine gute Band. Ich freu mich jedenfalls auch auf's neue Album. 3:2! :)

  • Vor 17 Jahren

    4:2

    Diese ganzen "The" - Bands (Strokes, Hives, Vines etc) gehen mir ziemlich auf den Senkel...

  • Vor 17 Jahren

    ach ich find se ganz ok, am anfang hat mich die stimme des sängers ein wneig gestört, aber dann ging es, ich bin zwar nicht begeistert von der platte, aber trotzdem ganz nett....

  • Vor 17 Jahren

    wer dieses bla bla the bands thema anspricht redet doch eh meistens am thema vorbei. besser noch die grottigen vines mit den hives strokes oder noch besser brmc zu vergleichen. einfach gemach scheinbar. musikzeitung aufgeklappt, am besten den musikexpress...2 seiten über den the bands hype gelesen und nun einen von der palme erzählen naja.

    zu den strokes...this is it..war sicherlich nicht viel mehr als gutes beiwerk. 2/3 der songs wie someday sind wirklich nett und gehören zu einer guten portion bier einfach dazu. jedoch ist die gesamte produktion des albums doch ein bisschen zu sehr auf der "retro" schiene gelaufen. zuviel hintergrundgerumpel um eine gewise schwarz-weiss fernseher stimmung zu erzeugen und das dreimal durch den laptop geheizt. das nächste mal sollten sie es dann doch wirklich durch den 8 spur rekorder pressen, aber ob das julian genügt?

    trotzdem bin ich auf deas zweitwerk mehr als gespannt

  • Vor 17 Jahren

    5:2
    naja, so schlimm sind sie ja nicht - na doch Laaangweilig- ;)

  • Vor 17 Jahren

    Zitat (« BennyB schrieb:
    wer dieses bla bla the bands thema anspricht redet doch eh meistens am thema vorbei. besser noch die grottigen vines mit den hives strokes oder noch besser brmc zu vergleichen. einfach gemach scheinbar. musikzeitung aufgeklappt, am besten den musikexpress...2 seiten über den the bands hype gelesen und nun einen von der palme erzählen naja. »):

    Meinst Du mich? Ich habe noch nie in einer Zeitschrift etwas ÜBER den Hype gelesen, der Hype wurde von den Zeitschriften gemacht. Davon abgesehen, dass mich das nervt:

    Die 3 Bands klingen für mich verdammt ähnlich - und ziemlich uninteressant.

  • Vor 17 Jahren

    Ich sag nur:
    Eben, Farin Urlaub bei Fast Forward..

    :p

    The Strokes sind armselig. Scheiße, schlecht.
    Jede schlechte Punkband von früher war besser als die Strokes..die die damaligen Stücke kopieren und denen der derzeitige (wiedermal neue) Hardcore Punk Emohype in den USA zu Gute kommt. Bäääääääh, so schlecht wie Blumfeld.

  • Vor 17 Jahren

    Ich gebe Farin eineingeschränkt recht!!
    Blumfeld sind aba noch mieser.
    Auch Wir sind Helden stinken.
    Bäääh, einfallslos. Dudelkram. 08/15 Pseudoalternativ, Deutschrockschlager für die Jutesackträger unter uns.

  • Vor 17 Jahren

    was haben die strokes mit dem hc/punk/emo-hype zu tun?!

  • Vor 17 Jahren

    bei blumfeld bin ich hingegen zweigespalten. früher war diestelmeyer noch ein guter texter und musikalisch war das ganze mehr frontal. nun dudelt er herum und erfindet den schlager neu. hingegen ist wir sind frei immernoch eines der lieder 2003.

    hat sich farin urlaub zu den strokes geäusert. peinlich. junge er hat ein selbstvertrauen... selbstverliebter blödelbarde..jaja das ist ironie bei den ärzten. *gähn* seit 10 jahren der selben kram im neuen gewand. langweiliger wie jede strokes platte werden könnte.

  • Vor 17 Jahren

    strokes >> ärzte, definitiv.

  • Vor 17 Jahren

    @ lifthrasil

    ...und was ist mit THE gathering? ;-)