"The Tipping Point". Nein, nicht "der tippende Punkt", sondern Titel des Albums und eines Buches von Malcolm Gladwell. Gladwell untersucht dort jenen magischen Moment, der aus einer kleinen Idee eine modische oder soziale Lawine werden lässt. Ob The Roots mit ihrem siebten Album eine solche auslösen …

Zurück zum Album
  • Vor 17 Jahren

    Praise the lord.
    The Legendary Foundation veröffentlicht ihr neues Album im kommenden Frühjahr. Eingespielt in 2 Wochen (!!) in einem riesengroßen Jam-Happening mit den Soul-Aquarians und anderen musikalischen Größen.
    Unter anderem waren Musiq, Bilal und Jill Scott anwesend. Außerdem Gitarrengott Vernon Reid von Living Colours (jeder der auf den Roots Shows in diesem Jahr war, weiß wovon ich rede, yaknowwhaddamsayin ;) ) und viel mehr.

    Hach, ich freu mich aufs neue Jahr.
    "You know rawking wit tha best!!"
    Word drauf.

  • Vor 17 Jahren

    Wer wissen will, warum es cool sein muss mit den Roots zu jammen sollte ma hierauf gehen:

    http://www.okayplayer.com/theroots/tipping…

    Besonders das zweite Video in der "BKyle" Section ist sehr zu empfehlen!!

    Bilal und Jill Scott dissen sich :p
    Sehr lustig.

  • Vor 17 Jahren

    Wooooooooooow!
    Das ist doch mal eine Nachricht.:)
    Musiq, Bilal, Jill Scott PLUS The Roots.Das bedeutet Ideenreichtum der exquisiten Sorte.
    Das bedeutet paar meiner Lieblingskünstler auf einer Platte,das bedeutet Soul vom Feinsten!!!
    Ich freu mich!:smoke:

    Die Videos sind wirklich sehenswert.Jill Scott,ein verrücktes Huhn?Hätt ich nicht gedacht.Um so besser:).

  • Vor 6 Jahren

    wer die roots nichts kennt, verpasst was.