Fürchtet euch nicht! Alles wird gut! The Rasmus sind nach zweijähriger Pause mit ihrem mittlerweile fünften Album zurück und möchten es diesmal wissen. Eines sei gleich vorweg genommen. Wer auf vertrackte Songstrukturen steht oder gar auf die Rettung des Rocks wartet, sollte an dieser Stelle erst …

Zurück zum Album
  • Vor 15 Jahren

    Zitat (« rhcpfreak schrieb:
    Ey was habt ihr alle gegen diese Band? Ich find as Album ehrlich gut... Und den Sänger auch, auch wenn ich mit der Meinung wohl alleine dastehe... »):

    Ganz so allein nicht. Ich mag alle Alben von "The Rasmus"

    Meine Lieblingsscheibe ist die "Hell of a Tester"
    Lockerer Funk. Ein schöner Kontrast zu "Dead Letters"
    Wobei ich Dead Letters auch gut finde.

  • Vor 15 Jahren

    uh schön lockerer funk? da wird die frau mandarine ihren spass damit haben :>

  • Vor 15 Jahren

    scheußliche Band! ein gefundenes Fressen für Him-Girlies. Finnland suckt immer noch.

  • Vor 15 Jahren

    hehe du sagst es :>
    in wiesen wurden sie eh mit bierbechern beworfen.
    und womit? mit recht.

  • Vor 15 Jahren

    Das erinnert mich an das Cover von irgendsoner dämlichen Teenie Zeitschrift, dass mir letztens beim Suchen einer ernsthaften Musikzeitschrift aufgefallen ist. Natürlich in fiesesten Neonfarben, dann der "böse" Sänger vorne drauf und dann der Schriftzug: "Deutschlands Girls träumen vom Sex mit Lauri"
    :D *brüll*
    Was müssen die Armen Mädchen da nur Nacht für Nacht erleiden...

  • Vor 15 Jahren

    Ich glaub jetzt zieht ihr die ein wenig zu weit runter.
    Habt ihr schonmal in die anderen Alben reingehört?
    Ich find HIM übrigens scheisse. Und was die Bravo schreibt, darauf sch*** ich.
    Aber er sieht wirklich scheisse aus. Über Mike Jagger beschwert sich auch keiner das der dämlich aussieht.

  • Vor 15 Jahren

    Wie redest du hier eigentlich über Mick Jagger, du Arschgeige?

  • Vor 15 Jahren

    halt doch bitte ein mal das maul.

  • Vor 15 Jahren

    Womit das Bravo-Niveau nun definitv erreicht wäre... :D

  • Vor 15 Jahren

    Zitat (« Nargaroth schrieb:
    scheußliche Band! ein gefundenes Fressen für Him-Girlies. Finnland suckt immer noch. »):

    Contra, die Cello-Musik aus diesem Land find ich sehr ordentlich. ;)

  • Vor 15 Jahren

    Meinst du damit die Fiedelkönige von Apocalyptica? Lass mal stecken. Finnland ist absolut perkele, sei es jetzt Rasmus, Him, COB, Stratovarius, die stark nachlassenden Amorphis und natürlich die geistigen Tiefflieger von ImpNaz. Die einzige Band, die mir da noch Hoffnung macht sind Omnium Gatherum.

  • Vor 15 Jahren

    Sentenced, Tenhi, Väsen ... alles tolle, wirklich tolle Bands aus Finnland... und Finntroll ist ja auch nicht sooo schlecht (so als Fun-Band...)

  • Vor 15 Jahren

    Zitat (« reav schrieb:
    uh schön lockerer funk? da wird die frau mandarine ihren spass damit haben :> »):

    na klar. :

  • Vor 15 Jahren

    Zitat (« Derdiktator schrieb:
    Sentenced, Tenhi, Väsen ... alles tolle, wirklich tolle Bands aus Finnland... und Finntroll ist ja auch nicht sooo schlecht (so als Fun-Band...) »):

    Mit Neofolk kann ich schonmal gar nichts anfangen, Finntroll sind nur peinlich und Sentenced mutieren zum Him-Clon. Also...Suomi Finland perkele !

  • Vor 15 Jahren

    Tja, das mit Neofolk ist dein Pech, dennoch sind die Bands für ihr Genre einfach nur klasse...
    Sentenced Him-Clon.... *LOL* ... sorry aber das ist Blödsinn... und selbst wenn sie mittlerweile softer geworden sind, heisst das nicht, dass ihre alten Werke schlicht genial sind...

    Finntroll. ... wie gesagt, wen man's nicht ernstnimmt ist's ganz gute Musik, wenn gleich nicht wirklich überragend...

  • Vor 15 Jahren

    Womit auch das Offtopic erreicht wäre ;)

    Ich wollt nur meine Meinung loswerden. Und jetzt ... *versteck*

  • Vor 15 Jahren

    Zitat (« Derdiktator schrieb:
    Tja, das mit Neofolk ist dein Pech, dennoch sind die Bands für ihr Genre einfach nur klasse...
    Sentenced Him-Clon.... *LOL* ... sorry aber das ist Blödsinn... und selbst wenn sie mittlerweile softer geworden sind, heisst das nicht, dass ihre alten Werke schlicht genial sind...

    Finntroll. ... wie gesagt, wen man's nicht ernstnimmt ist's ganz gute Musik, wenn gleich nicht wirklich überragend... »):

    will nochmal kurz einhaken *g*. ist dir echt nicht aufgefallen, wie sich sentenced immer mehr zum gothic weichspüler mausern?? die amok gehört heute noch zu meinen lieblingsalben, weil sie härte, melancholie und maidenartige leads perfektioniert. und was kam danach? es wurde immer softer und seit him's love metal, sowie dieser poisonblack grütze konkurrieren 3 finnische bands um europäische teenie schlüpfer. schröckloch !!!! ;-)

  • Vor 15 Jahren

    Zitat (« Nargaroth schrieb:
    Meinst du damit die Fiedelkönige von Apocalyptica? Lass mal stecken. »):

    Keine Lust auf große Diskussion, deswegen: Geschmäcker sind bekanntlich verschieden. Prost! :beer:

  • Vor 15 Jahren

    Zitat (« Nargaroth schrieb:
    will nochmal kurz einhaken *g*. ist dir echt nicht aufgefallen, wie sich sentenced immer mehr zum gothic weichspüler mausern?? die amok gehört heute noch zu meinen lieblingsalben, weil sie härte, melancholie und maidenartige leads perfektioniert. und was kam danach? es wurde immer softer und seit him's love metal, sowie dieser poisonblack grütze konkurrieren 3 finnische bands um europäische teenie schlüpfer. schröckloch !!!! ;-) »):

    Klar, ich merk schon dass die Jungs immer softer werden (wobei... eigentlich bleibt das Härteniveau seit 3 Alben einigermassen konstant) aber imho ist das nicht wirklich etwas negatives, da imho weiterhin sehr gute Musik geliefert wird, halt etwas eingängiger und mainstreamtauglicher aber von Weichspülpop à la HIM immernoch meilenweit entfernt... ein Neverlasting würde auf einer Him-Platte doch ziemlich fehl am Platz wirken... na ja, Geschmackssache wohl aber imho kann man Sentenced immernoch bei weitem nicht mit Him und Co. vergleichen...

    Mein Lieblingsalbum von denen ist übrigens die Down ;)