Mensch, was für eine Geheimniskrämerei um so ein kleines Stück silberfarbenen Kunststoffs. Gleich mehrfach wurde zum Pre-Listening eingeladen und selbst zum Interview gab es das neue Album der Killers nur bei Kaffee im Vorhör-Raum. Stattdessen hagelte es die wirklich wichtigen Informationen und …

Zurück zum Album
  • Vor 14 Jahren

    Ich möchte auch mal der erste sein und deshalb hier schonmal der Thread zum erst im Oktober erscheinenden "Hot Fuss"-Nachfolger. Für mich die derzeit vielleicht am heißesten erwartete Scheibe und "When You Were Young" gibt meiner Vorfreude schonmal recht. :)

    Achja, hier gibts was auf die Ohren:
    http://www6.islandrecords.com/site/home.php

  • Vor 14 Jahren

    Yeah das klingt gut. Hot Fuss war super, hoffe das neue kann mithalten!!

  • Vor 14 Jahren

    @baum (« Hot Fuss war super....... »):

    für zwei wochen :boring:

  • Vor 14 Jahren

    obwohl der Sänger - dessen Name mir jetzt schon wieder entfallen ist - ja ziemlich grosse Töne spuckt (bestes Album der letzten 20 Jahre und so...), gefällt mir die erste Single doch recht gut. Und es stimmt, er tönt schon irgendwie nach Bruce Springsteen. Mal schauen, ob's was wird...

  • Vor 14 Jahren

    @paranoid_android (« für zwei wochen :boring: »):

    och wenn man sie danach ein halbes jahr zur seite legt...geht es wieder :)

    aber live sind sie natürlich überscheiße!!!

  • Vor 14 Jahren

    @vapour trail (« och wenn man sie danach ein halbes jahr zur seite legt...geht es wieder :) »):

    kann ich so unterschreiben... macht immer wieder mal Spass. :)

  • Vor 14 Jahren

    also wenn bei diesem berühmten lied die synthies erklingen und danach das schlagzeug lospoltert...und das alles um drei uhr nachts....schweißtreibende angelegenheit, wenn man gerade beim "abzappeln" ist :)

  • Vor 14 Jahren

    ich finde die killers gar nicht mal so übel. man kann sie natürlich nicht ständig hören aber so für hin und wieder mal, echt ne gute band. live kenne ich sie nicht. auf der hot fuss hat mir besonders der fünfte song ganz gut gefallen.

  • Vor 14 Jahren

    Hey!
    Jo, freu mich auch schon riesig aufs neue Killers-Album, da ich von Hot Fuss total begeistert war.... wenn auch auf dem Nachfolgeralbum ohrwurmerzeugende Songs wie "Smile Like You Mean It", "Mr. Brightside" und "Somebody Told Me" zu hören sind, kann ja nun eigentlich nichts schief gehen ;)

  • Vor 14 Jahren

    Zitat (« aber live sind sie natürlich überscheiße!!! »):

    Tjo da hab ich den Vorteil, das nicht beurteilen zu können - wahrscheinlich besser so
    Aber mir hat Hot Fuss schon länger als 2 Wochen gefallen. Vielleicht weil ich damit mehr verbinde . . .

  • Vor 14 Jahren

    Also mit "Hot Fuss" habe ich seit letztem Sommer immer wieder meinen Spaß gehabt. Einfach das perfekte Sommeralbum, aber auch im Winter immer wieder dabei, wenn es erhöhter Endorphinausschüttung bedarf. "Mr. Brightside" ist der vielleicht beste Popsong der letzten 5 Jahre. Und ja, das meine ich ernst!

  • Vor 14 Jahren

    Oh ja !!
    Coming out of my cage and I've been doing just fine
    Gotta gotta be down because I want it all
    It started out with a kiss; how did it end up like this?
    It was only a kiss, it was only a kiss

  • Vor 14 Jahren

    @serpentine (« "Mr. Brightside" ist der vielleicht beste Popsong der letzten 5 Jahre. Und ja, das meine ich ernst! »):

    Another sunny day, I met you up in the garden

    mr. brightside, ich bitte dich......

  • Vor 14 Jahren

    Hach ja... The Killers im Radio mit neuer Single. Klingt toll. Macht gleich wieder guter Laune. Nicht dass man die Glückshormone bei der Sonnenbestrahlung noch extra brauchen würde.. aber toll.
    Und LIVE sind die Killers auch lustig. Glamrock ! Die 600 km quer durchs Land nach Hamburg waren damals den Weg wert !
    Mir macht nur der neue Style der Band ein bissl Sorgen... haarig !

  • Vor 14 Jahren

    When you were young gefällt mir doch schon sehr gut. Bin gespannt !

  • Vor 14 Jahren

    was war das nur für ein miserabler Verriss von laut zu diesem herrlichen Album?

    Wie kann man jemanden (Michael Schuh) nur einen derartigen Müll schreiben lassen?

    Hot Fuss war mit Sicherheit eines der größten positiven Überraschungen des Jahres 2004.

    Gestern hatte ich mir das Album noch mal angehört und habe bei jedem lied mitgegröhlt, da es nicht einen Ausfall gab.
    Klar "Somebody told me", "Mr. Brightside", "Smile like you mean it" sind die offensichtlichen hits dieses Albums.

    Aber Wahnsinn sind auch "Andy, you're a Star", "All these things that I've done", "jenny was a friend of mine", "on top" oder das stille "everything will be alright"

    auch wichtig: die killers haben einen unverwechselbaren stil...

  • Vor 14 Jahren

    Du hast das absolut famose "Belive Me Nathalie" vergessen, das vor allem ab dem Bläsereinsatz schlichtweg gänsehautverdächtig ist. :)

  • Vor 14 Jahren

    @screwball (« was war das nur für ein miserabler Verriss von laut zu diesem herrlichen Album?

    Wie kann man jemanden (Michael Schuh) nur einen derartigen Müll schreiben lassen? »):

    Ich würd hinter jeden absatz der kritik eine reihe ausrufezeichen folgen lassen ;)

    !!!!!!!!!!!!!!!111111111elf

  • Vor 14 Jahren

    Auch wenn ich das Hot fuss wirklich sehr gut fand, hab ich keine großen Erwartungen an das neue Album.
    Ich hoffe einfach nur, dass the Killers ihren Stil bebehalten und sich nicht unbedingt "weiterentwickeln" wollen.

    Die Band haben beim 2. Album immer das Bedürfniss es besser machen zu wollen, und meistens wird es naja nicht schlechter, aber nicht das was man erwartet hat.

    Also erst einmal abwarten und dann drüber disskutieren, ist ja auch noch ein bisschen Zeit.