laut.de empfiehlt

The Jeremy Days

Zwei Jahrzehnte nach dem letzten gemeinsamen Konzert im Hamburger Docks kehren Mittlerweile-Labelboss Dirk Darmstädter und Band am 18. Januar 2019 für ein Konzert an besagte Spielstätte zurück.

Das kam den 1.500 Fans dann glatt vor, als würde man Heiligabend und Silvester am selben Tag feiern. Und für alle, die sich noch an den formidablen Gitarrenpop-Track "Brand New Toy" erinnern (1988). Der Sound der Jeremy Days kam damals goldrichtig.

Den besagten Coming Home-Event feierten die bis auf Basser Christoph Kaiser reunierten Jeremy Days mit einem Set, das ihre fünf Alben umfasst. Im Herbst folgt nun eine komplette Tour - alles andere wäre auch unakzeptabel gewesen! Denn diese Band ist einfach zu gut für bloße Nostalgie.

Termine

Fr 22.11.2019 München (Ampere)
Sa 23.11.2019 Berlin (Lido)
So 24.11.2019 Hamburg (Gruenspan)
Di 26.11.2019 Hannover (Musikzentrum)
Mi 27.11.2019 Bochum (Zeche)
Fr 29.11.2019 Köln (Bürgerhaus Stollwerck)
Sa 30.11.2019 Frankfurt (Zoom)
So 01.12.2019 Stuttgart (Im Wizemann)

Artistinfo

LAUT.DE-PORTRÄT The Jeremy Days

The Jeremy Days? Da klingelt's wohl nur bei Menschen, denen die 80er Musikshow Formel Eins mit Original-Moderator Peter Illmann noch ein Begriff ist.

Noch keine Kommentare