Das amerikanische Mädchentrio The Flirts wählte seinen Namen nicht ungeschickt, währte ihre Zeit im gleißenden Licht des Showbusiness doch tatsächlich kaum länger als gemeinhin eine luftig-amouröse Urlaubsbekanntschaft. Die kurze Liaison mit den hohen Chartsplatzierungen fruchtete dafür umso …

Zurück zum Artistportal
  • Vor einem Monat

    Ich finde es gut, dass die Bandgeschichte der Flirts hier nicht nur euphorisch sondern auch nüchtern beschrieben wird. Dennoch: der Einfluss der Band sollte nicht unterschätzt werden: Selbst ausgewiesene Darkwave-Bands wie 'Abortive Gasp' ließen sich z.B. in 'Cripple Stomp' vom Bobby-O-Sound inspirieren.