Ein eher mageres Comeback-Album ("Roses"), eingebettet in zwei flauschige Greatest Hits-Decken ("Stars - The Best Of The Cranberries 1992-2002", "Dreams – The Collection"): Für Cranberries-Fans schien in den vergangen 15 Jahren nur selten die Sonne. Um so größer war die Vorfreude, als es vor einigen …

Zurück zum Album
  • Vor 2 Jahren

    Linger ist immer noch mein Lieblingslied von den Cranberrie. Die Akkustik Version vom "neuen" Album führte wochenlange meine persönliche Playlist an. Wirklich sehr gelungen. Schade dass die neuen Sachen bei denen nicht so hinhauen.

  • Vor einem Jahr

    Bezüglich der drei neuen Songs muss ich Herrn Butterweck leider wiedersprechen: Für mich sind diese Song die Highlights des Albums - man muss sie allerdings schon 3-4 mal hören bis sie Ihren Zauber entfalten. Bezüglich der Hits: Hier würde ich sogar einige Songs wie. z.B. "When You´re Gone", den Originalversionen bevorzugen. Der Song wird hier von Dolors´ einzigartiger Stimme sogar noch eindrucksvoller vorgetragen als im Jahr 1996.

    R.I.P. Dolores