laut.de-Kritik

Die ersten Sonnenstrahlen eines schönen Wintertags.

Review von

Portugal ist für Gletscher, Geysire, Fjorde, Nordlichter und Vulkane bekannt. Zumindest erweckt Surmas Debüt "Antwerpen" diesen Eindruck. Die Portugiesin wirkt darauf so skandinavisch, als habe ihr Blut niemals Wärme erlebt.

Als sei dies noch nicht genug, benennt sie ihren Longplayer nach einer belgischen Hafenstadt. Zu viel Verwirrung für all jene, die lieber innerhalb von Grenzen denken. Dieses Album bleibt geografisch undefiniert.

Fado findet sich hier nicht. Hier klingt nichts nach Nelly Furtado, Amália Rodrigues oder José Afonso. Viel mehr finden sich Parallelen zu Sigur Rós, Samaris oder eben Björk in ihren ruhigsten, also den schönsten Momenten.

Dabei verkommt Surma alias Débora Umbelino nie zu einer Kopie, sondern zeichnet ihre Werke in ihrer ganz eigenen, kühlen Sprache. Über diese Kälte legen sich die ersten Sonnenstrahlen eines schönen Wintertages.

Surma bleibt in ihrer Musik und darüber hinaus so greifbar wie Nebel. Selbst die einzelnen Titel der Stücke verweigern sich jeder Katalogisierung. Alle zehn stammen aus verschiedenen Regionen der Welt. Mal von den Färöer-Inseln, mal aus Simbabwe. Ihre eigene Stimme, ihre Texte bleiben vage, dienen viel mehr als Instrument und Klangmittel.

Die studierte Kontrabassistin und Gitarristin setzt in ihrer Ambient- und Dream Pop-Welt nahezu durchgehend auf Elektronik. Ihre feingliedrige Stimme umhüllt sie mit filigranen Synthesizern und fragilen Drum Patterns, die nur in "Hemma" und "Miratge" deutlich anziehen.

Harfen ("Plass"), Violinen ("Kismet") und aus dem Echo hervorkommende Stammesgesänge ("Voyager") komplettieren den zerbrechlichen Eindruck. Die einzelnen Tracks kennen keine Songstrukturen, fließen nahtlos ineinander.

"Surma" kennt nur einen Anfang und ein Ende. Alles dazwischen ist Schönheit.

Trackliste

  1. 1. Drög
  2. 2. Plass
  3. 3. Hemma
  4. 4. Kismet
  5. 5. Saag
  6. 6. Miratge
  7. 7. Voyager
  8. 8. Begrenset
  9. 9. Nyika
  10. 10. Uppruni

Preisvergleich

Shop Titel Preis Porto Gesamt
Titel bei http://www.amazon.de kaufen Surma – Antwerpen €19,02 €3,00 €22,02

Videos

Video Video wird geladen ...

Weiterlesen

LAUT.DE-PORTRÄT Surma

Für Débora Umbelino liegt Island auf der iberischen Halbinsel. Mit ihrem Deutschland-Albumdebüt via Radicalis im Frühling 2018 greift die junge Portugiesin …

Noch keine Kommentare