Von einem Musikprofessor einst mit dem Tipp versehen, doch lieber die Finger von der Musik zu lassen, sah sich Stefan Stoppok zu einer Trotzreaktion veranlasst. Ab Mitte der 70er Jahre fährt er als Straßenmusikant durch die Länder Europas und lernt als Autodidakt im Laufe der Jahre nahezu jedes Saiteninstrument.

Zurück zum Artistportal
  • Vor einem Jahr

    Ich höre Stoppok seit meinem 14ten Lebensjahr... dürfte dann so 95 / 96 rum gewesen sein. Habe ihn zig mal live gesehen; Solo und auch mit band... das erste mal... muss so ums millenium rum gewesen sein... zwischendrin bestimmt 10-20mal und jetzt zuletzt 10.11. in berlin - ich bestätige mal so ziemlich alles was im pot(t)rät steht - singen kanner, sympatisch isser... ich danke für eine menge gute jahre und hoffe es kommen noch einige hinterher.