"If you want my future, forget my past. If you wanna get with me, better make it fast. Now don't go wasting my precious time. Get your act together we could be just fine." ("Wannabe", Spice Girls, 1996)

Großbritannien ist bekannt für seine großartigen Musiker. England ist aber auch sehr erfolgreich …

Zurück zum Album
  • Vor 2 Jahren

    Ein Meilenstein der Neunziger und der Popmusik. Ganz klar verdient. Die Spice Girls sind, wie auch Take That keine willkürlich zusammengecastete Band, die man gleich mit Aufmerksamkeit und erfolg "gefüttert" hat, beide Bands mussten sich ihren Status jeweils erarbeiten und die ersten beiden Spice Girls-Alben waren perfekte Popplatten, ohne zuviel "elektronischen Schnickschnack" mit zeitlosen Hits, auch so etwas kommt heutzutage ganz selten vor.

  • Vor 2 Jahren

    Sicher ein Meilenstein, aber kein guter mit 5 Sternen.

  • Vor 2 Jahren

    Gutes Marketing macht aber kein 5Sterne Album, oder doch?

    • Vor 2 Jahren

      Dazu muss man die Zeit gelebt, erlebt oder verfolgt haben. Da war ein Album kein Konzept mit 5 Vorabsingles und anschließender Tour und kompletter Vergessenheit des Tonträgers! Da wurde ein Album angekündigt, es gab ein Vorabsong mit Video, auf dessen Sichtung dann man zum Teil lange gewartet hat, bis es zufällig auf VIVA oder MTV zu sehen war oder gar das "Glück" hatte, die "Videopremiere" mitzubekommen. Dann gab es für den Gossip "drum herum" die Popzeitschriften, mit Bildern, Interviews und Postern... Es gab TV-Formate wie die Bravosupershow, "The Dome", Top of the Pops. Da musste eben alles passen, also war das Marketing eine elementare Sache - und ehrlichgesagt war es einfach gut! Es traf den Zeitgeist und genau wie bei den Backstreet Boys sind die Songs heutzutage noch hörbare Hits!

  • Vor 2 Jahren

    what da fuck??? kann irgendwer aus der Laut Redaktion mal definieren was so ein "Meilenstein" auf laut.de überhaupt ist? Oder ist es völlig random, mal gefällt es einem persönlich sehr gut, dann ist es künstlerisch hochwertig, dann hat es gut verkauft??

    Macht halt eigene Kategorien für "kommerzielle Meilensteine" und "musikalische Meilensteine"
    weil ich dann schonmal besser weis, was für mich keine Hörvorschläge sind