"Ich weiß nicht, ob ihr's schon wisst: Jetzt ist Pottzeit! Snaga und Pillath sind zurück. Jetzt ist Pottzeit." Bescheidene Ziele passen nicht zu Jungs dieses Kalibers. Hier wollen zwei mit Nachdruck dafür sorgen, dass der Ruhrpott ein für allemal seinen Eintrag auf der Rap-Landkarte erhält. "Das …

Zurück zum Album
  • Vor 13 Jahren

    @Kessler (« Warscheinlich zu wenig Ischen abgekriegt.... »):

    @freddy (« genau.
    der butterhase. »):

    Diese Geschlechtsverwechslungen sorgen doch immer wieder für Erheiterung. :D

  • Vor 13 Jahren

    Kommt nach Salzwedel
    dann wisst ihr wo das Ghetto liegt
    yüüah

  • Vor 13 Jahren

    Wenn ich Al Depressiva zerficken kann, bin ich doch zufrieden.

  • Vor 11 Jahren

    Kp, ich finde die Kritik ist zu negativ gestaltet. Ich mein, ich finde es halb so schlimm dass das Album möglicherweise über die Zeit zu synkron klingt. Denn dafür machen diese Götter von Rapper, Songs, wie sie sonst wirklich NIEMAND macht oder gemacht hat.
    Denn ich verstehe nicht, wie Leute Esgj aufgrund des Imagines und der Härte der Rapper kaufen können. Wenn es S&P auf dem Markt gibt!
    Diese Punchlines und diese Kraft lösen in einem Körper wirklich so ein tolles Gefühl aus, unbeschreibbar. Pillath hätte echt noch mehr Leute batteln sollen als Fav. Denn wenn ich keinen Bock auf harte Songs hab, dann will ich nen ganz anderen Künstler hören und nicht nur einen anderen Track der gleichen Gruppe.
    Das schöne an den Jungs ist außerdem, dass man wirklich merkt, dass das einfach Arbeiter sind, Pillaths Eltern haben sich hochgearbeitet und ich denke dass sie auch locker die Möglichkeit hätten leistungsschwere Arbeit zu verrichten.
    Außerdem sind die Jungs intelligent, ich mein so schnell wie Pillath in Interviews antwortet ist für nen Rapper echt selten. Guckt euch ma die dummen Vögel von Grüne Medizin an!
    Davon abgesehn wirken sich auch glaubhaft hart, ich mein mit Herzfehlern oder wegen Krebs verstorbene Freundin.
    Auf jeden Fall bin und bleib ich auf jeden Fan und würde es sehr begrüßen, wenn die Jungs irgendwann noch n Album raushauen würden.

  • Vor 7 Jahren

    Ich muss immer Schmunzeln und grinde immer hart an Lachflashs vorbei, wenn ich euch Hobbymusikpsychologen debattieren seh. xD
    Aber es scheint unzählige Foren und Plattformen zu geben, wo Menschen, die von sich behaupten "Ahnung" zu haben, sich das Maul über das Machwerk anderer zerreissen und tatsächlich glauben sie hätten das Recht Kritik zu äußern. Seien es Filme, Bücher oder Musik. Überall sitzen Menschen die nichts anderes zu tun haben, als überall ihren "Fachsenf" dazu zu geben.

    Wenn ich bei Filmkritiken lese welchen Psychologischen Aspekt und Hintergrund der (Dreh)Buchautor wohl gehabt hat, dass er den Film so geschrieben hat...wenn ich die Motive und Absichten und sozialen Hintergründe ergründet sehe von Menschen die Musik machen... echt lachhaft! xD

    Punkt 1: Egal was es ist, jeder hat seinen eigenen Geschmack! Entweder es gefällt einem, oder nicht!

    Punkt 2: Wenn euch was nicht gefällt, fresse halten und weitergehen, es sei denn euch fragt jemand nach eurer Meinung!

    Punkt 3: Bevor ich mir Kritik über die filmischen, autorischen oder musikalischen Leistungen eines anderen erlauben kann, muss ich erstmal selbst was geleistet haben um überhaupt wissen zu können, was nötig ist um sowas zu leisten!

    Der Beat knallt, die Texte gefallen mir. Ich sitze bouncend vorm Rechner und hab meine Creative-Anlage auf Anschlag. Der Subwoofer lässt den PC-Schrank wanken.
    Ruhrpott FTW!

    Peace!

    • Vor 7 Jahren

      Halt den Rand, du Flachwichser. Dich hat keiner nach deiner Meinung gefragt. Ergo hast du auch nicht die Berechtigung, hier deine Grützwurst stehen zu lassen. Jetzt geh wieder in dein Zimmer. Aber lass dich ja nicht von Mama beim Wichsen erwischen. Sonst setzt es wieder eine Woche Internet-Verbot.

  • Vor 7 Jahren

    du kommst mit deinem geseier mindestens 5jahre zu spät, aber sonst is bei dir hoffentlich alles im lack!? naja, in der industriebrache fehlen halt die alternativen...

  • Vor 7 Jahren

    Fand die früher relativ grausam, besonders Pillath mit seinem Jammerflow...rückblickend muss man aber sagen, dass die immer noch geilere Mucke gemacht als heutige Vertreter mit ihren Trap/Synthie-Verbrechen.

    Feuer über Deutschland...Team Selfmade vs Team Schalke - legendär (schlecht) :D