Das Antonym zu Simple Plan ist zweifelsfrei Individualität, doch braucht man diese überhaupt, um musikalische Erfolge verbuchen zu können?

Obwohl man formatiertem Teenierock immer nachsagt, er könne sich nicht lange halten und die Bandmitglieder würden ständig ausgewechselt, sind Simple Plan …

Zurück zum Album
  • Vor 13 Jahren

    Bin flexibel, aber.... JA :ill:!

  • Vor 13 Jahren

    naja, wenn man jetzt alles nimmt, was irgendwie nur im geringsten damit zu tun hat, bzw. von HC initiiert wurde, dann ist das ne ganz schön große Menge, die weit über den Standard Hardcore hinaus geht.

  • Vor 13 Jahren

    Ja, eben. Dann ist man schon wieder beim normalen Rock`n´Roll, wenn man jeden Song einzeln einteilen würde, aber...
    CONVERGE :phones:

  • Vor 13 Jahren

    naja, hardcore und auch punk ist ja ne gegenbewegung zum rock'n'roll der 70er und 80er, wobei beides natürlich zum teil die rotzigkeit der 60er wieder aufnimmt. also doch rock'n'roll :D

    Aber wenn ich so an Sachen wie Post-HC, Alternative, Sludge, Stoner, Grunge (Ich hasse dieses Wort), Grindcore, Crust, Screamo, Emo und so weiter denkt. Alles Genres, die irgendwie mit Hardcore zu tun haben...

  • Vor 13 Jahren

    Irgendwie hängt alles zusammen. Ist doch im Prinzip egal, mit den Schubladen. ;)

  • Vor 13 Jahren

    ich wollte nur die Mächtigkeit dieses Genres beweisen, um seine von mir erwählte Nummer-1-Position zu rechtfertigen :D

  • Vor 13 Jahren

    Hier in dieser Community glauben wohl manche, sie haben den einzig-wahren Musikgeschmack für sich gepachtet...

    Übrigens sind die Tracks "Take My Hand" und "Generatio" saugeil =]

  • Vor 13 Jahren

    @Aläx (« Hier in dieser Community glauben wohl manche, sie haben den einzig-wahren Musikgeschmack für sich gepachtet...

    Übrigens sind die Tracks "Take My Hand" und "Generatio" saugeil =] »):

    du hast ihn auf jedn fall nicht für dich gepachtet :D

  • Vor 13 Jahren

    @public pervert (« @Aläx (« Hier in dieser Community glauben wohl manche, sie haben den einzig-wahren Musikgeschmack für sich gepachtet...

    Übrigens sind die Tracks "Take My Hand" und "Generatio" saugeil =] »):

    du hast ihn auf jedn fall nicht für dich gepachtet :D »):

    Behaupte ich ja auch nicht. Lesen sollte man können :D

  • Vor 13 Jahren

    @Aläx (« @public pervert (« @Aläx (« Hier in dieser Community glauben wohl manche, sie haben den einzig-wahren Musikgeschmack für sich gepachtet...

    Übrigens sind die Tracks "Take My Hand" und "Generatio" saugeil =] »):

    du hast ihn auf jedn fall nicht für dich gepachtet :D »):

    Behaupte ich ja auch nicht. Lesen sollte man können :D »):

    hab ja nicht gesagt dass du das behauptet hast
    wollte nur mal meine abneigung gegen diesen pop-punk zum ausdruck bringen ;)

  • Vor 13 Jahren

    also hier wird ja alles schlechtgeredet... ich frag mich, ob die leute die hier sind überhaupt richtige ahnung von musik haben...
    na klar, simple plan klingt gleich, sie versuchen mit irgendwelchem pop- und elektroabklatschen etwas abwechslung reinzukriegen.... aber auch wenns immer in dieslbe richtung geht, die jungs beherrschen ihr handwerk... da möchte ich euch mal am mikro sehen, der sänger hat eine wunderschöne stimme... und zum instrumentalen, na gut, is nix überwältigendes, aber die können es... deshalb verstehe ich dieses NUR schlecht-gerede hier nicht... die meisten meinungen sind meiner meinung nach nur mitläufer.. einer schreibt was schlechtes und 100 andere schreiben einfach mal das gleiche...

    also meiner meinung nach ist das keine überwältigende platte, aber sie ist zu gut um von euch noobs hier kaputtkritisiert zu werden... denkt was ihr wollt, aber so denke ich... und ich arbeite selbst als sänger :-)

  • Vor 13 Jahren

    du bist sänger und deswegen bist du qualifizierter als andere, über eine band zu urteilen? geh erstmal kräftig kacken. :)

    Simple Plan sind halt belangloser Pop, wems gefällt, nur zu. Aber ich kenne niemanden, der sich intensiver mit Musik beschäftigt, und solche Musik auf Dauer gut finden kann. Sowas legt man mit zunehmender Reife und Alter automatisch ab. Weils eben belanglos ist.

  • Vor 13 Jahren

    ich bin ein noob, ich bin kein sänger, ich hab keinen musikgeschmack - ich bin deutschland ;)

  • Vor 13 Jahren

    na in diesem sinne: deutschland verrecke!

  • Vor 13 Jahren

    naja, nicht unbedingt verrecken. eine sache davon kann man sich ja aneignen ;)

  • Vor 13 Jahren

    @public pervert (« @Aläx (« @public pervert (« @Aläx (« Hier in dieser Community glauben wohl manche, sie haben den einzig-wahren Musikgeschmack für sich gepachtet...

    Übrigens sind die Tracks "Take My Hand" und "Generatio" saugeil =] »):

    du hast ihn auf jedn fall nicht für dich gepachtet :D »):

    Behaupte ich ja auch nicht. Lesen sollte man können :D »):

    hab ja nicht gesagt dass du das behauptet hast
    wollte nur mal meine abneigung gegen diesen pop-punk zum ausdruck bringen ;) »):

    ....also mir ist das immer noch lieber, wenn die freundin poppunk hört, anstelle von beyonce.
    da kann man dann ja zumindest guitarhandmadebasismässig drauf aufbauen. ;)

    lg dba

  • Vor 13 Jahren

    @Nonpoint88 (« also hier wird ja alles schlechtgeredet... ich frag mich, ob die leute die hier sind überhaupt richtige ahnung von musik haben...
    na klar, simple plan klingt gleich, sie versuchen mit irgendwelchem pop- und elektroabklatschen etwas abwechslung reinzukriegen.... aber auch wenns immer in dieslbe richtung geht, die jungs beherrschen ihr handwerk... da möchte ich euch mal am mikro sehen, der sänger hat eine wunderschöne stimme... und zum instrumentalen, na gut, is nix überwältigendes, aber die können es... deshalb verstehe ich dieses NUR schlecht-gerede hier nicht... die meisten meinungen sind meiner meinung nach nur mitläufer.. einer schreibt was schlechtes und 100 andere schreiben einfach mal das gleiche...

    also meiner meinung nach ist das keine überwältigende platte, aber sie ist zu gut um von euch noobs hier kaputtkritisiert zu werden... denkt was ihr wollt, aber so denke ich... und ich arbeite selbst als sänger :-) »):

    was singst du denn?
    und in welcher stilistik?

    lg dba

    ps: weiss jemand, ob es einen augenbrauenhochziehsmiley gibt?

  • Vor 13 Jahren

    nein, sollte aber unbedingt hinzugefügt werden ;)