• Vor 14 Jahren

    Nach langer Krankheit vom Frontman Daniel kommt jetzt endlich das neue Album der Australier. Ich hab bis jetz nur das Video zur Single gesehen und bin sehr gespannt wie sich die Band entwickelt hat. Nach Diorama ist der Anspruch riesig und vieleicht hat die Auszeit ja kreativ inspriert... :trusty:

  • Vor 14 Jahren

    Nach "Freak Show" waren die doch schon nicht mehr zu ertragen, "Diorama" sogar unfassbare Scheisse.

  • Vor 14 Jahren

    Jedem seine Meinung...

    Bevor das hier losgeht muss ich gleich noch sagen das das neue Video vieleicht nen falsches Licht auf Silverchair wirft. Straight Lines ist sicher nicht die glücklichste Wahl der Single aber ich bin fest der Meinung das der Song das Album nicht wiederspiegelt. Ich wills erstmal hören bevor ichs als Scheiße abstempel...wär doch schade nach so langer Wartezeit

  • Vor 14 Jahren

    Ich fand Diorama absolut großartig. Vlt. liegts aber auch daran, dass ich nicht mit Alben wie Frogstomp groß geworden bin.

    Ich bin sehr gespannt und danke bigfoofightersfan für die Erinnerung an ein neues Album (Gott sei Dank - der Sänger war echt gestraft). Wann soll es denn genau erscheinen?

    EDIT: Hmm, 31. März in Australien, Juli erst in den USA, bin gespannt wann wir dran sind. Grade mal auf Myspace in ein paar Songs reingehört. Die Single ist noch gewöhnungsbedürftig, da es fast zum bösen Pop neigt. IMHO hats aber noch die Kurve gekriegt. Mehr Freude habe ich da an Young Modern Station. Runde Sache.

    Nunja, wollen wir das beste hoffen.

  • Vor 14 Jahren

    Diorama war nicht schlecht. aber die jungs werden immer noch ihre immergleichen powerchords rumschrammeln...naja, mal sehen.