Porträt

laut.de-Biographie

Shittyboyz

"Shitty in Detroit bedeutet cool und fresh zu sein. Die neusten Klamotten tragen ist shitty. Geld zu haben ist shitty". Das, meine Damen und Herren, ist der wohl bescheuertste Fall von Hip Hop-Wort-Neudeutungen seit die Black Eyed Peas "Let's get retarded" als Phrase etablieren wollten. Scheinbar bedeutet es in Detroit aber etwas Gutes, Shitty zu sein - und die Shittyboyz könnte man einfach als "die guten Jungs" übersetzen. Ironisch, denn würde man sie als "diese beschissenen Jungs" übersetzen, würde man dem Geist ihrer Kunst deutlich näher kommen.

Shittyboyz - New Year Same Scams Aktuelles Album
Shittyboyz New Year Same Scams
Der magische Moment von Detroits bizarrer Scam-Rap-Szene.

Diese Beobachtung dürfte übrigens weder BabyTron, noch TrDee oder StanWill sauer aufstoßen. Die machen ihr Brot nämlich seit ihrer Teenagerzeit damit, Leute im Internet abzuzocken. Wer mit solch ehrenhafter Ambition ins Rapgeschäft einsteigt, darf sich definitiv mit dem Namen Shittyboyz schmücken. Sozialisiert auf dem Internet-Rap der 2010er-Jahre sind sie Ausgeburten der Ära nach Chief Keef, Lil B und Waka Flocka Flame sowieso auf einem ganz anderen Maßstab zu messen, kommt noch der Detroit-typische Offbeat-Flow dazu. Das Spektakel ShittyBoyz verdreht manche Augen, als 2019 die ersten Videos ihren Weg ins Internet finden.

Fast wöchentlich kommen dabei Videos zustande, die einfach nur aus Spaß und der Freude an der absurden Rapmusik entstehen. Die Resonanz fällt aber trotz erster Irritation in der Stadt positiv aus, besonders BabyTron findet eine dezidierte Hörerschaft für sich und hat seinen absoluten Spaß mit Flips von schrägen 80er-Samples und Chipmunk-Vocals. Songs wie "Game Breaker", "Cheat Code" und "Punch God 2" machen sie zu einer lokalen Sensation.

Dazu trägt auch ihre Verbindung zu dem lokalen Produzenten-Sensei Helluva bei, der die Jungs fresh und unterstützenswert findet, ihnen ein paar ihrer besten Beats und eine Verbindung zu Lil Yachty und Sada Baby kredenzt. Auch ihr Managment, die Macher des lokalen YouTube-Channels Hip Hop Lab bekommen sie über diese Ecke aufgetrieben. Von 2019 auf 2020 wird die Aufmerksamkeit dann im konstanten Zustrom von Hörern größer und größer, gerade auch deswegen, weil das lappige Aussehen der Jungs im Kontrast zu ihren gekonnten Flows Wasser auf den Mühlen des TikTok-Mahlstroms ist. 2020 erscheint ihr Album "New Year Same Scams" - und dank Kollaborationen mit Lil B, Teejayx6, SOB X RBE und der Shoreline Mafia scheint ihr Weg nach oben auch ohne die Memes und Gimmicks beständig voranzuschreiten.

Alben

Surftipps

  • Instagram

    Babytrons Instagram

    https://www.instagram.com/babytron__/?hl=de
  • Zweites Instagram

    StanWill auf Instagram

    https://www.instagram.com/stanxwill/?hl=de
  • Drittes Instagram

    ...und TrDee

    https://www.instagram.com/_trdee/