laut.de-Kritik

Richtig gut ist die Kolumbianerin, wenn ihre Herkunft musikalisch deutlich wird.

Review von

Traumkörper, blonde Löwenmähne (gefärbt), Jugendlichkeit, Erfahrung und Selbstbewusstsein sind die nichtmusikalischen Attribute, die Shakira auf ihrem Weg an die Spitze der Charts unterstützen. Bereits als 13-Jährige beginnt sie ihre Karriere, in der sie bisher auf acht Millionen verkaufte Alben, mehrere Grammies und einen MTV Video Award zurück blicken kann. Um sich den Eintritt in den amerikanischen und europäischen Markt zu erleichtern, produziert sie "Laundry Service" in englischer Sprache. "Ich musste einen Weg finden, meine Ideen, meine Gefühle und meine alltäglichen Geschichten in Englisch zu beschreiben. So kaufte ich mir eine Reihe von Wörterbüchern, las Poesie und beschäftigte mich mit Autoren wie Leonard Cohen und Walt Whitman". Guter Plan, um den Kolleginnen und Kollegen Ricky Martin, Marc Anthony, Enrique Iglesias und der Newcomerin Christina Milian einige Marktanteile abzunehmen. Aber sie wildert nicht nur in deren Lager, auch die Pop Pinups Britney Spears, Jennifer Lopez und Co. bekommen hübsche Konkurrenz. Und dann ist da noch Alanis Morissette, mit der Shakira aufgrund ihres Gesangsstiles ständig verglichen wird.

In ihrer Heimat gilt Shakira als eine der poetischsten Songschreiberinnen ihrer Generation und als beste Texterin in Lateinamerika. Ihr Label geht so weit, sie als "Stimme der lateinamerikanischen Jugend" zu bezeichnen, was Shakira jedoch von sich weist. In ihren Texten geht es um die alltäglichen Belanglosigkeiten des Lebens (in "Ready For Good Times" erinnert sie sich an eine Begegnung mit Küchenschaben), um die Auseinandersetzung mit Freunden (in "Poem To A Horse" zankt sie sich mit einem Freund, der völlig bekifft -hydroponic pot- dem Dasein frönt) und natürlich um tiefe Gefühle und die Liebe. "Ich versuche nur mich selbst darzustellen" meint sie, und erklärt ihren Erfolg damit, dass es "viele Frauen gibt, die sich mit mir identifizieren".

Musikalisch bevorzugt Shakira erdigen Gitarrenrock, den sie mit aufmüpfigen Texten und einem Schuss Pop verfeinert. Auch wenn einige Kritiker meinen, auf "Laundry Service" verlieren ihre Texte an Aufmüpfigkeit und ihr stimmliches Ausdrucksvermögen an Bandbreite, ist auf der Platte genügend feines Material um sich zu etablieren. "Ich spürte einfach, dass ich eine organische Platte mit richtigen Musikern im Studio machen musste, die Live-Musik spielen, wie sie es vor 30 Jahren schon gemacht haben, in den guten alten Zeiten. Wir beauftragten Terry Manning, der schon mit AC/DC, Led Zeppelin und Lenny Kravitz zusammen gearbeitet hatte. Er ist einer von der alten Schule. Ich war dagegen, sich von elektronischen Sounds abhängig zu machen, und er hat das absolut verstanden."

Insgesamt überzeugt auf "Laundry Service" Shakiras Stimme und ihr äußerst souveräner Umgang damit. Das musikalische Fundament verliert sich leider etwas zu oft in austauschbaren Rockgitarrenklischees. Das klingt zwar alles erdig, der Besonderheit ihrer Stimme aber wird musikalisch nicht genug Rechnung getragen. Am deutlichsten wird dies bei "Ready For The Good Times", "Fool", "Te Dejo Madrid" und "Que Me Quedes Tú". Am überzeugendsten ist Shakira, wenn ihre geografische und biografische (sie ist das jüngste von acht Kindern, ihre Mutter ist Kolumbianerin, ihr Vater Libanese) Herkunft auch musikalisch deutlich wird. Zu hören am Einsatz der Panflöte in "Whenever, Wherever", an den Sambaanleihen in "Eyes Like Yours" und dem Bandoneon - "Objection", das in der spanischen Version als "Te Aviso, Te Anuncio" die Platte ausleitet.

Gegen Ende des Albums präsentiert uns Shakira noch einige Songs in der textlichen Originalfassung, und tatsächlich habe ich den Eindruck, ihre Stimme fühlt sich in ihrer Heimatsprache doch wohler. Bleibt zu wünschen, dass "die Dankbare" (Shakira) nach erfolgreich absolvierter Englischprüfung auch hierzulande in ihrer Muttersprache Spanisch überzeugen kann.

Trackliste

  1. 1. Objection (Tango)
  2. 2. Underneath Your Clothes
  3. 3. Whenever, Wherever
  4. 4. Rules
  5. 5. The One
  6. 6. Ready For The Good Times
  7. 7. Fool
  8. 8. Te Dejo Madrid
  9. 9. Poem To A Horse
  10. 10. Que Me Quedes Tu
  11. 11. Eyes Like Yours
  12. 12. Suerte (Whenever, Wherever)
  13. 13. Te Aviso, Te Anuncio

Preisvergleich

Shop Titel Preis Porto Gesamt
Titel bei http://www.amazon.de kaufen Shakira - Laundry Service €6,97 €3,00 €9,97
Titel bei http://www.jpc.de kaufen Laundry Service €7,99 €2,99 €10,98
Titel bei http://www.amazon.de kaufen Shakira - Grandes Exitos/Laundry Service €20,22 €3,00 €23,22

Videos

Video Video wird geladen ...

Weiterlesen

LAUT.DE-PORTRÄT Shakira

"Ob Latin oder nicht, ich liebe den Rock'n'Roll, und der ist international!" Shakira steht auf Gitarrenrock, den sie mit aufmüpfigen Texten verfeinert.

Noch keine Kommentare