Triologien sind im Kino der Erfolgsgarant schlechthin. Saves The Day übersetzen das Konzept in Album-Form. Nachdem im letzten Jahr mit "Sound The Alarm" der erste Teil erschien, steht nun der Mittelpart an. Aber keine Angst, man kann "Under The Boards" auch ohne Vorkenntnisse hören.

Das Titelstück …

Zurück zum Album
  • Vor 13 Jahren

    Also, ich hab ja nur die Songs auf myspace gehört,
    aber nachdem das einige sind trau ich mir was dazu sagen.

    Finds echt sehr geil, nur zur falschen Jahreszeit.
    Man braucht sich nur "Can't stay the same", "Get fucked up" oder "ByeBye Baby" anhören:
    Könnte mein Sommeralbum 2008 sein.
    Ich werd wohl bis zum Sommer mit dem Kauf warten.
    Insgesamt gehen 3/5 denke ich in Ordnung, da es gut aber nicht revolutionär oder ähnliches ist.
    Sommermusik eben :)