Sarah Connor will mit ihrem Hip-Pop-Album, wie sie es nennt, gleich zwei Kundenkreise abdecken: Ein paar tiefe Bässe und verzerrte Synthesiser-Sounds machen die übliche Popsülze clubfähig, und die Hörerzahl verdoppelt sich. Damit stünde Miss Connor in der erfolgreichen Tradition von Timbaland-Schützlingen …

Zurück zum Album
  • Vor 10 Jahren

    finde ich voll gut

    ... die rezension, denn im unterschied zu der zum neuen mia-album wird hier tatsächlich die musik beurteilt und werden nicht nur hohle phrasen vom stapel gelassen.

  • Vor 10 Jahren

    das du mia verteidigen musdt... passt gut in mein bild von dir.

  • Vor 10 Jahren

    na dann :rolleyes:

    ich kenne mia überhaupt nicht, sondern fand, wie fast alle anderen poster auch, die form der rezension daneben.

  • Vor 10 Jahren

    ... und das war sie diesmal wirklich, Benny. ;)

  • Vor 10 Jahren

    ich finde jede rezension über mia überflüssig.

    einzig leicht verquere texte über diese scheißband lasse ich mir noch gefallen.

    @lars... gib dich nicht so.

    du hast mit dem psten von pm's mächtig in die scheiße geritten.

  • Vor 10 Jahren

    @Di Canio (« ich finde jede rezension über mia überflüssig. »):

    :D :D

  • Vor 10 Jahren

    @Di Canio (« ich finde jede rezension über mia überflüssig.

    einzig leicht verquere texte über diese scheißband lasse ich mir noch gefallen.

    @lars... gib dich nicht so.

    du hast mit dem psten von pm's mächtig in die scheiße geritten. »):

    Langsam nervt deine vulgäre Ausdrucksweise wirklich und deine überflüsigen Posts,die selten was mit dem Thema zu tuhen haben übrigens auch!

  • Vor 10 Jahren

    Erstens ist die Platte einfach super gut.Zweitens hat Sarah eine schöne Stimme und auf jeden Fall Talent.
    Ich würde gerne jeden der hier etwas negatives schreibt singen hören .Diese Platte wird mit sicherheit gekauft werden.Endlich hat sie etwas rausgebracht was jeder hören kann .Wenn man von Musik ahnung hat und ihre Platte hört dann weiß man wieviel Gefühl drinne steckt und vor allem Arbeit.Sie ist eine gut aussehende und erfolgreiche junge Frau.Was man hier über Sie lesen tut kommt eher von .....ach ja "Inteligenz"
    Aber der oberhammer ist wie negativ man schreibt ohne Sie kennengelernt zu haben und ohne Ihre Musik gehört zu haben.
    Das nenne ich Inteligenz...die ist hier so was von in Überfluß....das hier kann nur einem leid tun.Schönen Abend noch.... :eek:

  • Vor 10 Jahren

    es juckt zuuu sehr in den fingern.... :koks:

    @Hubabuba («
    Ich würde gerne jeden der hier etwas negatives schreibt singen hören . »):

    there it is! the totschlagargument!

    @Hubabuba (« Wenn man von Musik ahnung hat... »):

    :rolleyes:
    du hast dir also neulich beim lidl mal ne packung musikahnung gekauft? wie definierst du "ahnung von musik haben"? ist es nicht eher so, dass alle, deren musikgeschmack von deinem abweicht, keine ahnung von musik haben? zumindest in deiner kleinen welt?
    @Hubabuba («
    Sie ist eine gut aussehende und erfolgreiche junge Frau. »):

    womit sie ja schon 97,3% der fürs musikbusiness wichtigen grundvoraussetzungen erfüllt! ich find die übrigens pottenhässlich! aber ich bin ja auch ahnungslos.
    @Hubabuba («
    Was man hier über Sie lesen tut kommt eher von .....ach ja "Inteligenz" »):

    tut tut macht die bimmelbahn im heide-park.
    "tut" in einem deutschen satz verwenden kommt wohl eher von..... ach ja "Inteligenz".

    schreibt man übrigens mit zwei l.
    @Hubabuba («
    Aber der oberhammer ist wie negativ man schreibt ohne Sie kennengelernt zu haben und ohne Ihre Musik gehört zu haben. »):

    ich will die gar nich kennen.
    und selbst ich musste schon den einen oder anderen ihrer titel über mich ergehen lassen. es geht mir aber schon wieder besser.
    inwiefern kennst du die denn? schon mal im fernsehen gesehen oder hat sie dir bei the dome mal die hand geschüttelt?

  • Vor 10 Jahren

    @Hubabuba (« [color=blue]Wenn man von Musik ahnung hat und ihre Platte hört dann weiß man wieviel Gefühl drinne steckt und vor allem Arbeit. »):

    extremer arbeitsaufwand?

    zb beim "komponieren"?

    ja, man weiß, wieviel darin steckt :D :

    Sarah Connor - Christmas In My Heart (2005) Stevie Wonder - I Just Called To Say I Love You (1984)

    Sarah Connor - Every Little Thing (2001) Brandy & Monica - The Boy Is Mine (1998) besonders am Liedanfang deutlich zu hören

    Sarah Connor - French Kissing Suzanne Vega - Tom's Diner

    Sarah Connor - From Sarah With Love (2001) Mariah Carey - My All (1997)

    Sarah Connor - He's Unbelievable (2002) 2Pac feat. Dr. Dre - California Love (1995) (bzw. Joe Cocker - Woman To Woman (1973))

    Sarah Connor - I Wanna Touch U There (2002) Mary J. Blige - I Love You (Remix) (1994) (bzw. Isaac Hayes - Ike's Mood (1970)) Piano-Stelle im Hintergrund

    Sarah Connor - Just One Last Dance (2003) Toni Braxton - Un-Break My Heart/Spanish Guitar die Textstelle "Spanish Guitar" spielt vielleicht zusätzlich auf den gleichnamigen Hit von Toni Braxton an

    Sarah Connor feat. TQ - Love Is Color-Blind (2003) Komposition: Johann Pachelbel - Kanon in D-Dur (Canon in d major) (1677)

    Sarah Connor - Music Is Key (2003) Backstreet Boys - I'll Never Break Your Heart

    Sarah Connor - Music Is Key (2003) Boyz II Men - End Of The Road

    Sarah Connor - Soulicious (2007) Bobby Womack - Across 110th Street (1972)

    Sarah Connor - Undressed (2001) Coolio feat. LV - Gangsta's Paradise (1995) besonders am Liedanfang deutlich zu hören

    anymore questions? :smokool:

  • Vor 10 Jahren

    leider hab ich (ausnahmsweise) mal gestern abend einen TV-Abend eingelegt und Raab gesehen

    Dabei ist mir fast schlecht geworden
    Unsexy as hell kann ich dazu nur sagen:

    http://de.youtube.com/watch?v=CaY7yfYozd4

  • Vor 10 Jahren

    @dein_boeser_Anwalt («

    extremer arbeitsaufwand?
    zb beim "komponieren"?
    ja, man weiß, wieviel darin steckt :D :

    :D :D :D :smokool:

    anymore questions? »):

    Super! Ich hoffe, damit hast du sie vernichtet!!! Und alle Fans dazu. :wein:

  • Vor 10 Jahren

    @dein_boeser_Anwalt («
    Sarah Connor - French Kissing Suzanne Vega - Tom's Diner »):

    + blackstreet - no diggity

    wenn wir schon dabei sind.

  • Vor 10 Jahren

    stimmt natürlich; hatte ich vergessen

  • Vor 10 Jahren

    herausragende zusammenstellung...

    ich ziehe meinen hut, das war gut
    :cool:

  • Vor 10 Jahren

    @dein_boeser_Anwalt (« die hat mir mal nen kaffee gebracht, als sie noch gekellnert hat.

    der schmeckte auch eher überproduziert. »):

    nichtmals als kellner könnte sie mir das wasser reichen!

    hoffentlich liest niemand aus dem hip hop-froum mit

  • Vor 10 Jahren

    Macht doch Hubabuba net so fertig... Ist wahrscheinlich erst 9 oder so...

    xD

  • Vor 10 Jahren

    Macht doch Hubabuba net so fertig... Ist wahrscheinlich erst 9 oder so...

    xD