Samy Deluxe galt einmal als der technisch versierteste Rapper, den dieses Land hervor gebracht hat. Die glorreiche Vergangenheit nimmt ihm keiner mehr, komme, was will. Die Bestürzung darob, in welch umfassender Weise das Feld mittlerweile an ihm vorbei gezogen ist, raubt mir angesichts von "Dis Wo …

Zurück zum Album
  • Vor 11 Jahren

    @Elmo i.G. (« @Sodhahn (« @Ludanic («
    "wannabe ami"?!?! Junge du weißt doch nicht wovon du redest! »):

    dann erklär mir bitte, was daran quatsch ist.

    typen wie du sind der grund, warum deutschrap ein einziger großer kindergarten ist, der von keinem ernsthaften menschen für voll genommen wird. »):

    da bleibt mir der mund offen stehen...
    DIE MASSIVS und alles was du hier zum erbrechen supportest sind der grund warum deutschrap von keinem für voll genommen wird. wow, was für ne ironie »):

    nein, komplett falsch!

    grund sind solche schreihälse wie lunatic und diese ganzen anderen fanboys.

    immer grosse fresse, immer rumschreien und sich für die grösste halten, aber im endeffekt nichts raffen, in jeder diskussion sowas von offensichtlich abkacken und jeden lächerlichen trend mitnehmen...solche fanhörnchen machen die ganze szene lächerlich. generation ipod, sag ich dazu nur...

  • Vor 11 Jahren

    sorry sodhahn. du hast ja recht. aber elmo auf jeden fall auch.

  • Vor 11 Jahren

    @abesøn (« sorry sodhahn. du hast ja recht. aber elmo auf jeden fall auch. »):

    ich weiss ja nicht...massiv ist ja nur ein aspekt, aber diese fanhörnchen bestimmen das bild...überall und es werden immer mehr...

  • Vor 11 Jahren

    ich glaube, noch mehr kindergarten als über 30jährige, die mit bunten hoodies und new era caps rumrennen und vom realkeepen reden, obwohl teile der angesagten rapszene ihre kinder sein könnten, plus deren fanboyanhang ist folgendes:

    ein label kommt aus dem nichts, der eine trägt ne totenkopfmaske und redet vom arschficken, der andere vom mädels verprügeln. der eine geht vom label. und dann gehts los. erwachsene männer schicken sich per videos mütterbeleidigungen und bringen hunderte behinderte kinder dazu, laut im takt "fick *insertname*" zu schreien, und das ganze findet im tv statt, zur besten sendezeit. und nachdem man das 5 jahre lang gemacht hat, ist man wieder gut freund miteinander.
    das erinnert mich echt an den beef zwischen gruppe blau mit martin als anführer und gruppe grün mit erol. es ging um anna. damals war ich vier. anna kann sich wahrscheinlich nicht mal dran erinnern. aber hauptsache man hat mal seinen penis verglichen.

    keine frage, es gibt noch viel peinlicheres in der rapszene als das. aber davon kriegt die öffentlichkeit gottlob nichts mit, sonst könnte ich die frage, womit ich meine brötchen verdiene, kaum noch beantworten ohne rot zu werden.

  • Vor 11 Jahren

    @abesøn («
    ein label kommt aus dem nichts, der eine trägt ne totenkopfmaske und redet vom arschficken, der andere vom mädels verprügeln. der eine geht vom label. und dann gehts los. erwachsene männer schicken sich per videos mütterbeleidigungen und bringen hunderte behinderte kinder dazu, laut im takt "**** *insertname*" zu schreien, und das ganze findet im tv statt, zur besten sendezeit. und nachdem man das 5 jahre lang gemacht hat, ist man wieder gut freund miteinander. »):

    natürlich ist das alles kotzpeinlich, aber auch hier muss man doch wieder fragen, weswegen dieser ganze scheiss so aus den fugen geraten ist, und auch hier sind die bereits schon kritisierten butterhasen und fanhörnchen schuld, weil sie diesen ganzen schund kommentarlos fressen!

  • Vor 11 Jahren

    sehe ich anders.
    wrestling nimmt kein mensch ernst. liegts daran, dass die fans behindert sind, oder daran, dass die darsteller sich benehmen wie die ergebnisse von kleinjungenfantasien?

  • Vor 11 Jahren

    Nun, ich denke, der Kindergarten, den Sodhahn beschreibt, wird größtenteils in der Szene registriert, während der Elmo-Kindergarten deutschlandweite Medienpräsenz "genießt" und somit auch von völlig Unbeteiligten wahrgenommen wird.

    Ich finde beides peinlich, von daher: Zustimmung bzgl. abes Post.

  • Vor 11 Jahren

    @abesøn (« sehe ich anders.
    wrestling nimmt kein mensch ernst. liegts daran, dass die fans behindert sind, oder daran, dass die darsteller sich benehmen wie die ergebnisse von kleinjungenfantasien? »):

    :???: kein plan, nicht meine baustelle...aber du wirst doch wohl schwer abstreiten das diese ganzen milchige butterblüten die sich "hiphop fans" schimpfen nichts weiter sind, als eine ansammlung von pubertierenden hohlfritten deren taschengeld für schuhe reicht, aber nicht für support!?

  • Vor 11 Jahren

    @intro (« Nun, ich denke, der Kindergarten, den Sodhahn beschreibt, »):

    alter, der kindergarten IST die szene ;)

  • Vor 11 Jahren

    @Sodhahn (« @abesøn (« sehe ich anders.
    wrestling nimmt kein mensch ernst. liegts daran, dass die fans behindert sind, oder daran, dass die darsteller sich benehmen wie die ergebnisse von kleinjungenfantasien? »):

    :???: kein plan, nicht meine baustelle...aber du wirst doch wohl schwer abstreiten das diese ganzen milchige butterblüten die sich "hiphop fans" schimpfen nichts weiter sind, als eine ansammlung von pubertierenden hohlfritten deren taschengeld für schuhe reicht, aber nicht für support!? »):

    nope. da hast du recht.
    und was werd ich beim nächsten festival wieder kotzen, was diese ganzen spasten da machen.
    und mich drüber freuen, dass die sich nur idiotenkonzerte reinziehen und man vor den echten perlen mit 100 anderen leuten steht die alle aussehen wie zivicops :smug:

  • Vor 11 Jahren

    Schleich dich, ich rede von Leuten wie mir. :ill:

  • Vor 11 Jahren

    @abesøn («
    und man vor den echten perlen mit 100 anderen leuten steht die alle aussehen wie zivicops :smug: »):

    ja, jede krise hat auch ihre guten seiten...

  • Vor 11 Jahren

    @Garret (« warum stinkt fler? album gehört?

    bist du lautusers sohn? »):

    Ne, die uneheliche Tochter.. :D

  • Vor 11 Jahren

    @ Lyriker/Techniker-Diskussion:

    Ich hätte noch Amewu für beide Seiten einzutragen, bittedanke.

  • Vor 11 Jahren

    @intro (« @ Lyriker/Techniker-Diskussion:

    Ich hätte noch Amewu für beide Seiten einzutragen, bittedanke. »):

    ich würde ihn auf der seite für wack mc`s mit kinderstimmen eintragen.

  • Vor 11 Jahren

    @al terego (« was ne überraschung. »):

    nicht wirklich. ich war von anfang an von seiner wackness überzeugt.

  • Vor 11 Jahren

    auf deinen guten geschmack kann man bauen ;)

  • Vor 11 Jahren

    wenn man in einer kunstszene eher dem zuschauer als dem künstler die schuld in die schuhe schiebt schläuft sowieso was gewaltig schief