Kommt Kinder, Unterrichtsbeginn! Heute auf dem Stundenplan: Post Metal. Was fällt euch dazu ein? Nun, wer traut sich? Keiner? Na, schön, nicht weiter schlimm. Wie ihr seht, haben wir heute drei Gäste: Brian, Dave und Mike. Sagt hallo. Brian, Dave und Mike spielen in einer Band. Sie heißt Russian …

Zurück zum Album
  • Vor 4 Jahren

    Nette story - über die Quallität des Albums hab ich jetzt aber leider nix mitnehmen können - außer: solide 4/5, keine großen Überraschungen.

  • Vor 4 Jahren

    Stimme Valle zu. Frage: Was soll diese Rezi? Hat Berger Urlaub im Laberland gemacht oder was? In Zukunft mach ich dann doch mal nen großen Bogen um seine Rezis.

  • Vor 4 Jahren

    Album ist super. 4/5 sind in Ordnung. Rezi ist egal, da Album super.

  • Vor 4 Jahren

    Bin ich froh, wenn die Sommerferien vorbei sind und der Berger wieder weniger Zeit hat. Wie lang geht sein Praktikum eigentlich noch?

    • Vor 4 Jahren

      Die Festeinstellung ist meines Wissens nach so gut wie im Kasten. Für das laufende Jahr sind noch einige Reviews geplant, die z. B. in den Kontext von Philo-Unterricht gerahmt werden ("Lieber Kinder, heute erklart euch Onkel Fler, was real ist").

  • Vor 4 Jahren

    Puh, vielleicht war es Tagesform (meine oder ihre) aber ich habe sie vorletzte Woche live gesehen und fand es eher zum schnarchen... Hab nicht bis zum Ende durchgehalten.

    • Vor 4 Jahren

      Bei deren letzten Auftritt (05/2015) hatte mich etwas gestört, dass Turncrantz es mit seinen Fills fast schon etwas übertrieben hatte und den Songs so insgesamt etwas an Dynamik nahm. Ich finde aber auch, dass "Memorials" nicht so nach vorne prescht wie es beispielsweise ein "Station" getan hat. Dafür ist es ultra-düster.
      Bei "Guidance" empfinde ich das wieder besser, zumal die ersten vier Tracks auch richtig geil ineinander übergehen. Aber gemessen an den Einzelsongs gibt es sicher bessere Alben.
      Vielleicht lag's ja daran?!?

    • Vor 4 Jahren

      Zuletzt auf dem Dunk-Festival in Belgien gesehen (zum vierten Mal). Da haben sie absolut zerstört, was aber auch dem unfassbar guten Sound geschuldet war. Eigentlich sind sie für mich schon immer ne sichere Bank gewesen.

    • Vor 4 Jahren

      Auf jeden.... Mir ist natürlich klar, dass ich auf hohem Niveau meckere. ;)

    • Vor 4 Jahren

      Naja, ich muss zugeben der Sound war nicht perfekt in dem Club. Da geht bei so einer Band sicher einiges verloren...