Gute Mädchen kommen in den Himmel, böse überall hin. Wow, hat der einen Bart! Einen Bart hat Rihannas drittes Album "Good Girl Gone Bad" nicht, aber ungefähr so viel Neues wie der Eingangsspruch zu bieten. Die gängigen Klischees werden alle schön der Reihe nach abgearbeitet und sind Up-To-Date …

Zurück zum Album
  • Vor 11 Jahren

    Rihanna ist nen bildhüpsches mädel und ihr album ist klasse und so scheiße wie ihr immer alle meint kann es ja nicht sin sonst wäre sie ja nicht so erfolgreich!!!!

  • Vor 11 Jahren

    @Rihanna22 (« Rihanna ist nen bildhüpsches mädel und ihr album ist klasse und so scheiße wie ihr immer alle meint kann es ja nicht sin sonst wäre sie ja nicht so erfolgreich!!!! »):

    Bildhübsch ist sie sicherlich, das war aber auch das einzig richtige an Deinem Posting.

  • Vor 11 Jahren

    Gib dir nächstes Mal beim Erstellen eines solchen Fake-Posts ein bisschen mehr Mühe. Das ist einfach nicht lustig.

  • Vor 11 Jahren

    Jetzt geht das mit den Threadnekromanten wieder los.... :D

  • Vor 10 Jahren

    Guten Tach!

    Meiner Meinung nach hält sich auch viele Monate nach meinem Geschreibsel hier
    das gesangsmässige Herumgepose von Rihanna in engen, songdienlichen, Grenzen.

    Ihre Stimme finde ich nach wie vor nicht schlecht, sondern gut geeignet für diese Art von Musik.
    Ihr Erscheinungsbild ist mittlerweile meistens anerkannt nicht unsexy, und überhaupt ... ;-)

    Über die aktuelle Prügelstory will ich mich nicht weiter auslassen - obwohl da sehr viel Diffamierendes (auch gegenüber Rihanna) zu lesen war.
    Nur soviel:
    die Frau ist stark genug, um die Situation in der richtigen Weise zu handeln.
    Und auf Tips von rassistischen Deutschen kann sie sicherlich völlig verzichten (man lese nur mal die Kommentare auf "welt.de"!).

    Gute Nacht! Träumt was Schönes!

  • Vor 9 Jahren

    Dieser Kommentar wurde vor 6 Jahren durch den Autor entfernt.