laut.de-Kritik

Große, futuristische Techno-Visionen.

Review von

Nachdem der große Visionär des Techno für sein letztes Album "Closer" das Pseudonym Plastikman bemühte, kehrt er nun zu seinem bürgerlichen Namen zurück. "DE 9 - Transitions" heißt der aktuelle Longplayer, auf dem Hawtin seine futuristischen Vorstellungen von Techno in Sounds und Rhythmus gießt. Das Ergebnis fordert die Hörer mit seinen komplexen Strukturen, begeistert mit den aufs Wesentliche reduzierten Grooves und stößt mit seiner modernen Technik das Tor zur Zukunft des DJing und der elektronischen Musik ein gutes Stück auf.

Das Zusammenwachsen von Mensch und Maschine auf höchstem Niveau. Diesem Ideal hat sich der Kanadier Hawtin seit Jahren in den unterschiedlichsten Rollen verschrieben. Als DJ genauso wie als Produzent oder Software-Entwickler. Der aktuelle Longplayer ist einmal mehr den Zukunftsvisionen von Richie Hawtin geschuldet. Mit diesem Ansatz steht "DE 9 - Transitions" in einer Reihe mit der 99er Veröffentlichung "Decks, EFX & 909" sowie "DE 9 - Closer To The Edit" aus dem Jahr 2001.

Vertraute er bei den Vorgängern auf Drum-Maschinen, Effekt-Geräte und Produktionssoftware, so hat er für "DE 9 - Transitions" den neuesten Gerätepark aufgefahren. Entstanden ist ein Mix, allerdings nicht im herkömmlichen Sinne. Aus allerlei unveröffentlichten Tracks von Ricardo Villalobos, Stefan Goldmann, Marc Houle, Jay Haze, Stewart Walker, Robert Hood und einem guten Dutzend weiterer Produzenten, bastelte Hawtin neue Stücke zusammen. Anschließend verwob er diese im Mix miteinander.

Abelton "Live" und Digi Designs "Pro Tools" statt Technics 1200 und Mischpult heißen die bevorzugten Gerätschaften im Studio von Richie Hawtin. Zusätzlich zum 70-minuten Mix auf der CD hat es sich der blonde Wahlberliner nicht nehmen lassen, diesen auf der beigelegten DVD noch auf ein 90-minütiges Set auszudehnen. Und als besonderes Highligh gibt's noch eins oben drauf: der Mix wird mit 5.1 Surround Sound in den Raum projeziert.

Der folgt über die volle Spielzeit Hawtins "Minimize To Maximize"-Philosophie, was der Blick auf die verwendeten Tracks ohnehin schon mehr als deutlich zeigt. Entstanden ist ein manchmal etwas sprödes, aber deswegen nicht minder schönes Klangkunstwerk. Den Track "The Tunnel" hat Hawtin soeben auf seinem Label Minus in Vinyl geritzt und ihn so für alle verfügbar gemacht, die zum Auflegen auch weiterhin das klassische Equipement benutzen.

Die der CD beigelegte DVD enthält einige nette Goodies für die Fangemeinde. Einen Auftritt beim Time Warp in Mannheim im Mai 2005, ein Interview, die 5.1-Version der Tracks und zwei Videos, die zusammen mit Ali M. Demirel entstanden sind. Die beiden Kurzfilme "The Tunnel" und "We(All)Search übersetzen Hawtins Sound-Philosophie in Bilder. Mit "DE 9 - Transitions" hat Richie Hawtin ein intellektuell, technisch und künstlerisch voll überzeugendes Gesamtkunstwerk geschaffen, das heute schon erahnen lässt, wie sich die Musik der Zukunft anhören könnte.

Trackliste

CD

  1. 1. Welcomm(in)
  2. 2. Tz Entry Point
  3. 3. Adding And
  4. 4. Subtracting
  5. 5. Prebuild
  6. 6. Seiltänzer
  7. 7. Visioning
  8. 8. We (all) Search
  9. 9. Jupiter Lander
  10. 10. Reduction And
  11. 11. Seduction
  12. 12. Minimal Master
  13. 13. All 4 du***
  14. 14. Tonarzt
  15. 15. The Tunnel
  16. 16. Minimission
  17. 17. Noch nah(r)
  18. 18. Weiter noch
  19. 19. Where Is Mayday?
  20. 20. The Hole
  21. 21. (D)Ecaying Beauty
  22. 22. Noch ein Mal
  23. 23. Do You Know Dimbi?
  24. 24. Power Nine/Six
  25. 25. R2
  26. 26. Regaining Control
  27. 27. Ich weiss nicht
  28. 28. Transitions

DVD

  1. 1. Ryan Crosson - Painters Day
  2. 2. Thomas Barnett - Do Bionics Crystalize
  3. 3. Plan A - 4 Bit Logic
  4. 4. Underground Resistance - Transition (A Capella)
  5. 5. Zwosh - 001
  6. 6. Lemon 8 - Model 8
  7. 7. Guido Schneider - Bassism
  8. 8. Guido Schneider - Removed
  9. 9. Q - Atomit
  10. 10. Daniel Bell - Losing Control
  11. 11. Matthew Dear - Pinch & Pillage
  12. 12. The Tunnel (Video)
  13. 13. We (All) Search (Video)
  14. 14. Film about DE9 mit einem Interview mit Richie Hawtin

Preisvergleich

Shop Titel Preis Porto Gesamt
Titel bei http://www.amazon.de kaufen Richie Hawtin – De9:Transitions [+Bonus Dvd] €14,80 €3,00 €17,80
Titel bei http://www.amazon.de kaufen Hawtin Richie – De9-Transitions €19,07 €3,00 €22,08

Videos

Video Video wird geladen ...

Weiterlesen

LAUT.DE-PORTRÄT Richie Hawtin

Er gilt als einer der Wegbereiter minimaler Techno-Musik. Protagonist der sogenannten "Second Wave of Detroit Techno", wie angebliche Experten dieses …

Noch keine Kommentare