laut.de-Kritik

Lässt die Nüsse schrumpfen.

Review von

Großartiges Intro! Frauenstimme: "He was found bludgeoned to death in his apartment this morning." Männerstimme: "Urgh." Frauenstimme: "And supposedly, ahm, his penis was missing." Männerstimme: "Huarghl!" Das dürfte so ziemlich jedem Kerl ein verkniffenes Lächeln ins Gesicht treiben. Sogar einem Urologie-Veteranen wie mir lässt das die Nüsse schrumpfen.

Danach gibt's dann gleich mal volle Wucht auf dieselbigen, denn natürlich machen die Schweden von Regurgitate auch auf "Deviant" keine Gefangenen. Wie auch, immerhin zischen hier 27 Songs in 32 Minuten durch die Speaker, da hat man keine Zeit für Firlefanz wie Melodien.

Was aber immer wieder auftaucht, sind ein paar Riffs, die richtig grooven, so hat "Severe Necrotic Manifesto" stellenweise sogar was richtig Rockiges. Der Sound der Scheibe geht auch voll in Ordnung, wenn man Metallica als Maßstab nimmt, ist er sogar überirdisch gut (hüstel).

Ein Blick auf die Titel macht wohl schnell klar, dass hier geschmack- und sinnfreie Zone angesagt ist, soll heißen, es wird gemetzelt, bis die Fetzen fliegen. Gar furchtbar böse Sachen werden angestellt, die der Gesetzgeber eher ungern sieht. Somit ist der Weg, jemals einer meiner bevorzugten Lyriker zu werden, versperrt. Aber bei den Geräuschen die da ins Micro geraten, sind die Titel wahrscheinlich eh das einzige, was jemals schriftlich festgehalten wurde.

Für Grindcore Fetischisten ist "Deviant" eine wirklich feine Sache, alle anderen sollten und werden wohl einen großen Bogen darum machen. Ich find's witzig.

Trackliste

  1. 1. Drowning In Filth
  2. 2. Embrace Obscenity And Kiss The Eruption Of Destruction
  3. 3. Seal Your Doom
  4. 4. Grotesque Anoplasty
  5. 5. Blind Fiends Of Chaos
  6. 6. Visions Of Sodomy
  7. 7. Severe Necrotic Manifesto
  8. 8. Aniihilation Meets Depravation
  9. 9. Amphigory
  10. 10. Screams Of Death Your God Won't Hear
  11. 11. Reeking Hellhole
  12. 12. Lethean Sleep
  13. 13. Waging War On Benevolence
  14. 14. Exterminate The Virtuous
  15. 15. Alone In Oblivion
  16. 16. Deviant Malpractice
  17. 17. The Ultimate Enslavement
  18. 18. Systematic Demoralization
  19. 19. Unfed
  20. 20. Manipulation Reigns Supreme
  21. 21. Charred Remains
  22. 22. Crossed Out Existence
  23. 23. Vice And Iniquity
  24. 24. Lobotochrist
  25. 25. Twisted Rhymes Of Perversion
  26. 26. Depopultaion Of The Human Race
  27. 27. Life Falls Before Our Feet

Preisvergleich

Shop Titel Preis Porto Gesamt
Titel bei http://www.amazon.de kaufen Regurgitate – Deviant €46,95 Frei €49,95

Videos

Video Video wird geladen ...

Weiterlesen

LAUT.DE-PORTRÄT Regurgitate

Um ihren Helden von Carcass nachzueifern und knusprigen Grindcore ins ertaubende Ohr zu pusten, schließen sich 1990 Rikard Jansson (Vocals) und Mats …

Noch keine Kommentare