Selten genug halten Fortsetzungen, was das Original versprach. Zu oft entpuppt sich der zweite Teil lediglich als kläglicher Versuch, die Welle des Vorgängers noch ein Stückchen weiter zu reiten. Im Fall "Only Built 4 Cuban Linx" handelte es sich um einen Tsunami. Kaum jemand bestreitet: Raekwons …

Zurück zum Album
  • Vor 10 Jahren

    Also ich hol mir meine CDs immer noch am liebsten direkt im Plattenladen, der Weg hin und zurück sowie die damit verbundene Vorfreude gehören für mich einfach dazu. :p

    Hab's zwar erst einmal durchgehört, kann aber schon einmal sagen, dass ich sehr überrascht war, wie stark das Album im klassischen Wu-Sound gehalten ist und dass ein rundum gelungener Nachfolger zu sein scheint. Hätte man so nicht unbedingt erwartet nach Raekwons mageren letzten (Solo-)Jahren, Hut ab. Gut, dass es den Clan und seine Mitglieder noch gibt, sonst wär Hip-Hop ein ganzes Stück ärmer.

  • Vor 10 Jahren

    top album, no doubt

    wu-tang is forever

  • Vor 10 Jahren

    diese scheibe, sowie die das neue ding von pi gehören ab sofort auf jeden ipod (oder sonstigen mp3-spieler). MEHR NICHT!

  • Vor 10 Jahren

    Haha, Blackfish, dein Gesicht gehoert auf jeden Fall auch auf jeden iPod, du hast ja einen grandiosen Kopp da. :lol:

  • Vor 10 Jahren

    @Baudelaire (« Haha, Blackfish, dein Gesicht gehoert auf jeden Fall auch auf jeden iPod, du hast ja einen grandiosen Kopp da. :lol: »):

    ...besser als kopflos durch die Gegend zu laufen! :suspect:

  • Vor 10 Jahren

    @Blackfish (« diese scheibe, sowie die das neue ding von pi gehören ab sofort auf jeden ipod (oder sonstigen mp3-spieler). MEHR NICHT! »):

    Blödsinnige Aussage...

  • Vor 10 Jahren

    @Frusciantey (« @Blackfish (« diese scheibe, sowie die das neue ding von pi gehören ab sofort auf jeden ipod (oder sonstigen mp3-spieler). MEHR NICHT! »):

    Blödsinnige Aussage... »):

    ja, wenn man mal wieder nicht zwischen den zeilen lesen kann, dann auf jedenfall.

  • Vor 10 Jahren

    @Sodhahn (« @Frusciantey (« @Blackfish (« diese scheibe, sowie die das neue ding von pi gehören ab sofort auf jeden ipod (oder sonstigen mp3-spieler). MEHR NICHT! »):

    Blödsinnige Aussage... »):

    ja, wenn man mal wieder nicht zwischen den zeilen lesen kann, dann auf jedenfall. »):

    Das hat mit "zwischen den Zeilen lesen" nix zu tun. Das ist einfach nur eine absolute Aussage. Und jetzt geh MOK hören und träum davon in Neukölln zu leben.

  • Vor 10 Jahren

    @Frusciantey (« @Sodhahn (« @Frusciantey (« @Blackfish (« diese scheibe, sowie die das neue ding von pi gehören ab sofort auf jeden ipod (oder sonstigen mp3-spieler). MEHR NICHT! »):

    Blödsinnige Aussage... »):

    ja, wenn man mal wieder nicht zwischen den zeilen lesen kann, dann auf jedenfall. »):

    Das hat mit "zwischen den Zeilen lesen" nix zu tun. Das ist einfach nur eine absolute Aussage. Und jetzt geh MOK hören und träum davon in Neukölln zu leben. »):

    zunächst mal habe ich lange genug in neukölln gelebt, denn auch g.stadt gehört zum bezirk neukölln.

    und desweiteren wollte der blackfish damit wohl nur ausdrücken das beide platten im moment so ziemlich das beste sind, was gerade released wurde, womit er definitiv recht hat.

    also blubber nicht rum, du knorpelköpfiger gichtstint

  • Vor 10 Jahren

    "ason jones" gefällt mir neben "10 bricks" und "house of flying daggers" mittlerweile am besten. vielleicht kann ich mich ja doch noch mit der platte anfreunden. :whiz:

  • Vor 10 Jahren

    ist bei mir genau so, dass die dilla-produktionen total erhaben sind.

    album geht in ordnung.

  • Vor 10 Jahren

    Das Album ist von vorne bis hinten rund, nicht ein Skip-Kandidat. Die Qualität über die Spielzeit - damn. Geil, geil, geil!

  • Vor 10 Jahren

    @Screwball (« "ason jones" gefällt mir neben "10 bricks" und "house of flying daggers" mittlerweile am besten. vielleicht kann ich mich ja doch noch mit der platte anfreunden. :whiz: »):

    und wie ich kann. füge "cold outside" zu den faves und bin auch bei 4 punkten. :smoke:

  • Vor 10 Jahren

    New Wu ist hervorragend. Der Rest nicht so sehr. Sicher n ganz gutes Album aber irgendwie nicht mehr mein Fall. Black Mozart ist noch ganz cool.