Schmachtbarde R. Kelly schreibt einen Liebesbrief. Klar, dass da das höchste der Gefühle schon in der Trackliste aus jeder Zeile trieft. Sieben Mal "Love" in 14 Titeln - hier wird nicht gekleckert, hier wird geklotzt. In Herzform.

Selbst für R. Kellys schärfste Kritiker dürfte wohl außer Frage …

Zurück zum Album
  • Vor 9 Jahren

    Amen. Wenn schon nicht die musikalische, so hat er spätestens mit diesem Dokument also die gesellschaftliche Rehabilitation abgeschlossen. Obwohl, obs die musikalische wird, zeigt sich ja erst noch anhand der Verkaufszahlen, respektive der vielerorts revidierten Berichterstattung/Meinung zum Album, wenn die Scheibe erst mal läuft wie geschnitten Brot...

  • Vor 9 Jahren

    Das Cover erinnert mich an diese eine Zeile aus irgendeinem KIZ(?) Track. "Ich geb dir golden Shower und du schaust verzückt nach oben als wärst du Stevie Wonder" oder so ähnlich

  • Vor 9 Jahren

    @soulburn
    Das Cover sieht für mich aber mehr nach Ray Charles aus. :D

    @Album
    Entweder war seine Musik damals besser oder mein Musikgeschmack hat sich einfach stark verändert. Kann mit dem Album aber nicht wirklich was anfangen. 2/5 geht meiner Meinung nach in Ordnung.

  • Vor 9 Jahren

    Ist das nicht auch einer dieser gottverdammten Kinderficker???

  • Vor 9 Jahren

    "Am 15. Juni 2008 wurde R. Kelly sechs Jahre nach Anklageerhebung vom Vorwurf der Kinderpornografie freigesprochen. Zwölf Geschworene eines Bezirksgerichts in Chicago befanden Kelly in allen 14 Punkten der Anklage für unschuldig. Er war angeklagt, etwa zehn Jahre zuvor Geschlechtsverkehr mit einer damals 13-Jährigen gehabt und dies auf Video aufgenommen zu haben. Hauptbeweisstück war das Videoband, das ihn mit der Jugendlichen zeigen sollte. Kelly und das angebliche Opfer bestritten in dem Prozess erfolgreich, die darin gezeigten Personen zu sein"

  • Vor 9 Jahren

    @MachMaLauter (« "Am 15. Juni 2008 wurde R. Kelly sechs Jahre nach Anklageerhebung vom Vorwurf der Kinderpornografie freigesprochen. Zwölf Geschworene eines Bezirksgerichts in Chicago befanden Kelly in allen 14 Punkten der Anklage für unschuldig. Er war angeklagt, etwa zehn Jahre zuvor Geschlechtsverkehr mit einer damals 13-Jährigen gehabt und dies auf Video aufgenommen zu haben. Hauptbeweisstück war das Videoband, das ihn mit der Jugendlichen zeigen sollte. Kelly und das angebliche Opfer bestritten in dem Prozess erfolgreich, die darin gezeigten Personen zu sein" »):

    das englische Wikipedia ist da um einiges aufschlussreicher: "In January 2003, in Florida Kelly was arrested again on child pornography charges.[30] In June 2002, authorities searched his house in Davenport, Florida. Officers allegedly found pictures of underage girls as well as a video of Kelly having sex with an underage girl on a digital camera ? wrapped in a towel in a duffel bag.[31] In March 2004 these charges were dropped due to a lack of probable cause for the search warrants."

  • Vor 9 Jahren

    Das Land der unbegrenzten Möglichkeiten...

  • Vor 9 Jahren

    I want to pee on youuuu ;) Kelly war mal sehr gut, heute nur noch ein Abziebildchen seiner selbst.

  • Vor 9 Jahren

    Unorigineller_Name hat Recht. Das ist die heftigste Ray Charles Kopie ever. Rein optisch natürlich. Und reinhören werd ich nicht. Allein die Tracklist trieft vor Kitsch...

  • Vor 9 Jahren

    Let me gonna pee pee// let me gonna poo poo // it´s the remix edition of a song about pissin....

    R´n´B ist mitlerweile so Langweilig

  • Vor 9 Jahren

    @Shlumpf!
    Ja, hatte ich später dann auch noch gesehen.

    Wer zum Henker hat dem Album 5 Sterne gegeben? :D

  • Vor 9 Jahren

    @unorigineller_name (« Das Cover erinnert mich an diese eine Zeile aus irgendeinem KIZ(?) Track. "Ich geb dir golden Shower und du schaust verzückt nach oben als wärst du Stevie Wonder" oder so ähnlich »):

    Das ist aus Spasst: Ich hocke auf ihr und kacke herab, sie nennt mich den Rosinenbomber und lächelt mit offenem Mund nach oben als wäre sie Stevie Wonder^^

  • Vor 9 Jahren

    proggdigger: nope, so pauschal kann man das nicht sagen, unter der Oberfläche gibt es da nach wie vor gute Sachen.

  • Vor 9 Jahren

    @lautuser (« proggdigger: nope, so pauschal kann man das nicht sagen, unter der Oberfläche gibt es da nach wie vor gute Sachen. »):

    Jup spontan fällt mir z.B. das hier ein
    http://www.youtube.com/watch?v=-Q6F6yE0HWI

  • Vor 9 Jahren

    @proggdigger (« Let me gonna pee pee// let me gonna poo poo // it´s the remix edition of a song about pissin....

    R´n´B ist mitlerweile so Langweilig »):

    naja, seitdem R'n'B nichts mehr mit Rhytm n Blues (vor allem auf zweiteres) zu tun hat, ... also eigentlich seitdem man den Begriff für den Mist verwendet der da Produziert wird...
    Also seitdem ists eigentlich langweilig. Vote4umbenennung in R'n'B: Rhytm n Boring.

  • Vor 9 Jahren

    @CafPow (« @proggdigger (« Let me gonna pee pee// let me gonna poo poo // it´s the remix edition of a song about pissin....

    R´n´B ist mitlerweile so Langweilig »):

    naja, seitdem R'n'B nichts mehr mit Rhytm n Blues (vor allem auf zweiteres) zu tun hat, ... also eigentlich seitdem man den Begriff für den Mist verwendet der da Produziert wird...
    Also seitdem ists eigentlich langweilig. Vote4umbenennung in R'n'B: Rhytm n Boring. »):

    Bin stark dafür^^

  • Vor 9 Jahren

    na das wär ja zur Abwechslung mal die Wahrheit hehe.

  • Vor 9 Jahren

    immer dieses rnb-hating :( ich mein ich hab ja nix für justin bieber oder so übrig, aber alicia keys, beonce und so, nur um mal welche aus dem mainstream zu nennen, sind ja durchaus nicht schlecht, oder? btw ist das album von kelly glaub eher soulig, aber ich habs nicht gehört, GENAU WIE IHR!