Wenn ich diese kaputten Glühbirnen schon sehe, kommen mir die Tränen vor Lachen und irgendwie fühle ich mich an meine eigene "Era Infantilis" erinnert, die von Europa-Hörspielplatten und Yps-Gimmicks geprägt war. Josh Homme erklärte das Cover in einem Interview als "Sinnbild für das, was man …

Zurück zum Album
  • Vor 14 Jahren

    lol sind hier einige ziemliche Groupies. Fast so schlimm wie die Tool-nerds die bei jedem Albumrelease ne neue Sekte gründen.

  • Vor 14 Jahren

    tja, die queens eben...
    Mein Favorit momentan is River in the Road! Aber Mark (Lanegan), von dem es ja heißt, dass er dabei ist, singt scheinbar nur backround hab ich das Gefühl. Das ist auch meiner Meinung nach ne Neuigkeit an dem Album, dass Josh im Prinzip alle singt und dabei eine ziemlich große Vielseitigkeit seiner Stimme offenbart. Das war bei der Lullabies schon ein bisschen so und is meiner Meinung nach jetzt noch stärker.

  • Vor 14 Jahren

    hat mir gar nicht gefallen, was ich gehört habe. ich finde es weder originell, noch experimentell (wie irgendeiner hier behauptet hat). den selben gitarrensound kennen wir von den letzten alben, nur war er damals noch nicht ganz so eintönig und unmelodiös. richtig ungehauen hat mich kein song.

    leider wurde "era vulgaris" aus unerfindlichen gründen nicht aufs album gepackt, wäre sonst eines der besten songs gewesen.

    immerhin einige bessere ansätze konnte ich bei "make it wit chu","3s & 7s", "River in the Road" erkennen, aber reißt mich alles nicht so vom hocker.

    nach "songs for..." dem unbestreitbaren höhepunkt der band gings ja schon mit "lullabies..."(trotzdem um einiges besser als die neue) bergab, aber das hier ist wohl der absolute tiefpunkt.

    2,5-3/5

    (fairerweise werd' ich mich noch mal mit "era vulgaris" auseinandersetzen, auch wenn der gedanke daran schon nicht sehr angenehm ist, aber das bin ich der band schuldig)

  • Vor 14 Jahren

    @Reptile (« lol sind hier einige ziemliche Groupies. Fast so schlimm wie die Tool-nerds die bei jedem Albumrelease ne neue Sekte gründen. »):

    Sorry was hast du geschrieben :???: Ich hab beim schnüffeln an Josh und Maynard Hösschen total meine Umwelt verdrängt. Allerdings kann ich nicht nachvollziehen was verwerflich daran sein soll wenn jemand Tool oder QOTSA musikalisch sehr gut findet. Soweit ich weiß sind das beides sehr geschätzte Bands in ihrem Genre und jedem Fansupport wert. Besonders wenn die Musik wirklich sehr hochwertig ist. Aber lass uns hier doch gegenseitig dumm machen das zeigt welche Idioten hier rumschwirren :conknerv:

  • Vor 14 Jahren

    Also ich kann mit der Platte bisher nix anfangen. :\

  • Vor 14 Jahren

    Also, live hat das neue Zeugs schon gerockt. Allerdings hat die Band doch ziemlich unter dem eher miesen Gesamtsound vom Rock a Field gelitten. Sämtliche Bands des Tages hatten mit nem alles zu Tode wummernden Bass zu kämpfen.
    Hätt besser sein können. Das Publikum war auch irgendwie lahm und die Queens schienen mir etwas unmotiviert.
    Josh Homme erinnert zudem optisch an Elvis zu seinen späteren Zeiten.

  • Vor 14 Jahren

    Hattest du sie zum ersten Mal gesehen?

  • Vor 14 Jahren

    @Reptile (« lol sind hier einige ziemliche Groupies. Fast so schlimm wie die Tool-nerds die bei jedem Albumrelease ne neue Sekte gründen. »):

    :D

  • Vor 14 Jahren

    @BritpopStrikesAgain (« Hattest du sie zum ersten Mal gesehen? »):

    Zum dritten.

  • Vor 14 Jahren

    is doch ne klasse scheibe, oder etwa nich?
    für jeden was dabei, will ich meinen und für mcih das meiste :lol:
    guter stoff :)

  • Vor 14 Jahren

    Queens of the Stone Age live im Internet, letztes Deutschlandkonzert in Berlin,
    heute ab 22.15
    http://www.stern.de/unterhaltung/musik/:Ko…
    http://kunden.wundermedia.de/livedome/play…

  • Vor 14 Jahren

    @FALCO (« Also ich kann mit der Platte bisher nix anfangen. :\ »):
    Braucht.

  • Vor 14 Jahren

    Juhu, ich hab ein neus Bierfilzla' - denn für mehr taucht Era vulgaris nicht! Das Album klingt zwar noch verspulter und abgedrehter, aber das war auch schon. Der Höhepunkt "Make it wit chu" war schon auf der Live-DVD, daher auch nix neues. Mein Fazit: Einmal anhören, das reicht...

  • Vor 14 Jahren

    Nach zwei Wochen Campen in Frankreich und (fast) permanenten Hören muss ich sagen das sie mir immer besser gefallen hat und dann immer schlechter. Ich legs ertmal ein wenig weg, dann wirds bestimmt noch beser. Aber Make it wit chu ist wirklich prima. II/V/I for the win!!!

  • Vor 14 Jahren

    Hört man mal alle Alben durch dann find ich ist das aktuelle Werk die schöne Abrundung zu unbestrittenen Highlights wie SFTD oder dem Debüt.

    Langweilig wird einem jedenfalls nicht... :D

  • Vor 14 Jahren

    Hab das Album leider wegen finanziellen gründen noch nicht aber 3s and 7s hört sich echt spitze an sick,sick,sick hört sich zu stachelig an sehr verzerrt und geil gespielt kein wunder das die queenis auch zu meinen lieblingen gehören trent wird ja auch zu hören sein von den nine inch nails :mjam: auch meine lieblingsband
    die so lyrische wie auch verständliche weise von dem hidden track
    The Fun machine took a shit and died ist ja mal kasper :suspect: die tracks sind nett sick liebe era vulgaris :conknerv:
    Wer sich über meine Schreibweise wundert der soll es auch wie ich sachen beurteile ist sehr strange leute :D
    Also keep cool :smokool:
    :D The Fun machine took a :kack: and died xD

  • Vor 14 Jahren

    danke fürs thread-wieder-raufholen...

    und danke für den tiefen einblick in eine unlustige seele...

  • Vor 14 Jahren

    @IrishPhil (« danke fürs thread-wieder-raufholen...

    und danke für den tiefen einblick in eine unlustige seele... »):

    Ich bin drei tage mitglied was erwartet ihr von mir :mad:

  • Vor 14 Jahren

    @TheForce9 (« @IrishPhil (« danke fürs thread-wieder-raufholen...

    und danke für den tiefen einblick in eine unlustige seele... »):

    Ich bin drei tage mitglied was erwartet ihr von mir :mad: »):

    wir erwarten eigentlich nix von dir.
    es macht mir persönlich nur grösste angst, wie einer alleine zu fast jeder band eine meinung haben kann und diese mit unzähligen smileys ausschmückt, bis man augenkrebs zu kriegen scheint...

    comprende?

  • Vor 14 Jahren

    @IrishPhil (« @TheForce9 (« @IrishPhil (« danke fürs thread-wieder-raufholen...

    und danke für den tiefen einblick in eine unlustige seele... »):

    Ich bin drei tage mitglied was erwartet ihr von mir :mad: »):

    wir erwarten eigentlich nix von dir.
    es macht mir persönlich nur grösste angst, wie einer alleine zu fast jeder band eine meinung haben kann und diese mit unzähligen smileys ausschmückt, bis man augenkrebs zu kriegen scheint...

    comprende? »):

    Ja du hast recht ich hör auf mit dem scheiss
    eine frage wie findet ihr mich immer :rolleyes: