Placebo zählen zu den Bands, deren Repertoire aus zwei verschiedenen Liedern besteht, einem schnellen und einem langsamen. Diese erhalten über die Jahre zwar ein neues moderneres Gewand, der musikalische Baukasten bleibt aber derselbe.

"Pure Morning" und "Taste In Men" gelten als sich spiegelnde …

Zurück zum Album
  • Vor 5 Jahren

    Für mich ist und bleibt placebo einer meiner lieblings Band weil die machen einfach nur gute Musik mir gefallen die echt richtig gut

  • Vor 3 Jahren

    "bereits ein fulminanter Start mit dem Titeltrack", damit sind sie zurück in der Spur? Bei aller Liebe, die Rezension ist in sich inkonsistent. Wen man fulminant startet, dann ist man doch bereits in der Spur.
    Dass der Schreiber die Band nicht mag, ist erkennbar. Aber, nicht jeder Texter gewinnt den Literatur-Nobelpreis. Placebo berührt und trifft den Nerv eines großen Publikums. Ihre Musik ist ergreifend, im besten Sinne alternativ zu dem was täglich im Radio als Top-Hit verkauft wird und immer wieder hörenswert.
    Die meisten Rezensenten erinnern mich immer wieder an den Küchenkritiker aus "Ratatouille", der selbst nicht kochen kann, aber an allem herummäkelt und mit seiner schlechten Laune die Küche ruiniert.