laut.de-Kritik

Schnörkellos auf den Punkt gebrachter Techno.

Review von

Techno ist aus dem Berliner Nachtleben seit zwei Jahrzehnten nicht mehr wegzudenken. Eine Institution, die sich während der gesamten Zeit, um elektronische Tanzmusik verdient gemacht hat, ist der Tresor. Auf dem clubeigenen Label, wo schon Legenden wie Jeff Mills und Blake Baxter releasten, erscheint jetzt "Life Performance", das dritte Album des belgischen Produzenten Peter Van Hoesen.

Der hat gerade eine Serie von Releases auf seinem eigenen Label Time To Express hingelegt und sich damit einen guten Ruf erarbeitet. Harten Techno, der sich an der Kompromisslosigkeit der Detroiter Vorbilder orientiert, hat Van Hoesen mit seinen bisherigen Releases zu seinem Markenzeichen gemacht. Es ist alles andere als erstaunlich, dass man diese rauhe Spielart elektronischer Tanzmusik im Tresor besonders schätzt.

Dort hat Peter Van Hoesen im Sommer diesen Jahres einen Liveauftritt gespielt, der nun unter dem Titel "Life Performance" erscheint. Für das Set im Tresor hat der Belgier zunächst einmal sein Equipement frisch zusammengestellt, verbunden mit der Absicht spontaner agieren zu können und seinen Sound live auf der Bühne entstehen zu lassen. Auf den Punkt gebracht bedeutet das: Mehr Hardware-Komponenten und weniger Laptop-Sounds.

Alle 14 Tracks von "Life Performance" sind Ausdruck dieses neuen, spielerischen Umgangs mit Sound, den Peter Van Hoesen nun pflegt. Und so steht auch weniger das einzelne Stück als vielmehr deren Wandlungen, Entwicklungen und Übergänge ineinander im Mittelpunkt seines Sets. Van Hoesen definiert Techno auf seinem neuen Album als eine organische Angelegenheit und macht damit den ersten Schritt in einen neuen Abschnitt seiner Produzentenlaufbahn.

Trackliste

  1. 1. Hyperion
  2. 2. Subjects from the Past
  3. 3. Exacting Reward
  4. 4. Carbon
  5. 5. Challenger
  6. 6. Assembly
  7. 7. Azur
  8. 8. Deceive / Perform
  9. 9. Turmoil
  10. 10. Causal Condition
  11. 11. Force Withdrawn
  12. 12. Protocol
  13. 13. Ascending
  14. 14. Arrival

Preisvergleich

Shop Titel Preis Porto Gesamt
Titel bei http://www.jpc.de kaufen Life Performance €15,99 €2,99 €18,98
Titel bei http://www.amazon.de kaufen Peter Van Hoesen – Life Performance [Vinyl Maxi-Single] €25,56 €3,00 €28,56

Videos

Video Video wird geladen ...

Weiterlesen

LAUT.DE-PORTRÄT Peter Van Hoesen

Als Techno in den 90er Jahren seine erste große Popularität erfährt und am Mainstream schnuppert, erfasst den Belgier Peter Van Hoesen das Clubfieber.

Noch keine Kommentare