Panik gehören altersmäßig zur selben Generation junger deutscher Teenie-Bands à la Tokio Hotel oder Cinema Bizarre. Unter dem vorherigen Bandnamen Nevada Tan haben die sechs Jungs aus Neumünster dennoch bereits ein beachtliches Auf und Ab im Showbiz erlebt.

Raabs Bundesvision Songcontest, Charterfolge …

Zurück zum Album
  • Vor 10 Jahren

    :ey:

    @topic,please!

    tool haben genug aufmerksamkeit und ein anderes fach in unserem lautbar-plattenladen

  • Vor 10 Jahren

    @reddisch&pulvertoastman:
    jaja, schon klar, sagte ich ja, er kann tool auch finden wie er will, ist mir wurscht, viele können damit nix anfangen, mir klar, darum ging es nicht direkt

    es ging doch nur situativ in seinem post eben um diese plakative gegenüberstellung in EINEM satz, also "panik supi <- >tool shit" - das ist halt schon mal etwas provozierend, auch weil es neben der sache ist solche vergleiche zu ziehen und nicht bezogen auf den geschmack

    ist doch so als würde ich in einem madonna thread gehen und dann davon anfangen sie sollen doch lieber tokio hotel oder porcupine tree oder meinetwegen auch anthema hören - oder anders herum! - da darfst du dich um verbale watschn und unverständnis nicht wundern, weil es eben auch mit der sache nix zu tun hat...

    aber ok, hab mich schon wieder abgeregt
    .. es reicht, bin raus hier...

    also, peace for all tool and panik fans
    :joint:

  • Vor 10 Jahren

    @Fear_Of_Music (« ich erzähl keine Lügen (könnte ich ja nur wenn ich dich kenne) sondern stellte eine logische Vermutung an, also, reg dich wieder ab

    naja, "ruhig" ist Tool auch nur teilweise, insgesamt würd ich es eher als dunkel-athmospärisch-mystisch, aber auch mit schnellen rockigen anteilen

    es ging doch nur um die direkte Gegenüberstellung von Panik zu Tool, die du zwar nicht initiiert hattest, aber doch aufgegriffen, das war mir einfach zu grausam, sorry, aber wenn in einem satz für Panik der Begriff "gefällt" auftaucht und für Tool "langweilig", dann ist das überzogen.

    Und wenn der Kommerzrapmetal von Panik hier mit 4 PUnkten bedacht werden, dann ist Tool bereits bei 10 für mich, allein vom musikalischen Wert.

    Das du nichts damit anfangen kannst ist ja okay, sagte ich ja auch bereits, ist halt nicht jedem seine Sache. Hör halt weiter Lady Gaga. »):

    Ich habe Tool ja noch nicht mal mit Panik verglichen. Das war einfach meine allgemeine Meinung und auch wenn ich eigentlich diesen Stil sehr mag (von Anathema z.B. Sachen von Judgement aber auch vom letzten Albu), finde ich die Ausarbeitung des Ganzen nicht ansprechend.

    Außerdem vergleichst du jetzt gerade die beiden Bands und ihre Wertung. Genau das ist aber nicht Sinn der Sache. ;)

  • Vor 10 Jahren

    @dein_boeser_Anwalt (« :ey:

    @topic,please!

    tool haben genug aufmerksamkeit und ein anderes fach in unserem lautbar-plattenladen »):

    .....räusper...

  • Vor 10 Jahren

    Hmm, hätte nicht gedacht, dass die noch ne ordentliche platte rausbringen. Ich lass den noch n bisschen zeit. Ich denke dann werden die auch etwas selbständiger.

    Auf jeden fall ist es schön, mal ne positive entwicklung bei ner "Teenyband" zu sehen

  • Vor 10 Jahren

    @dein_boeser_Anwalt (« @aggrotroll (« ich kann mir nicht helfen, aber viel zu viele sätze aus dieser review klingen nach klischee-promo-text
    Zitat (« Stilistisch kann man das Sextett schnell als deutsch singende Numetal-Combo mit kräftigem Linkin Park-Einschlag einordnen. Klingt als Schublade langweilig? Weit gefehlt! Panik strotzen nur so vor musikalischer Kraft. Wie befreit komplettieren und befruchten sie das eigentlich ausgelutschte Genre mit ganz frischen Songideen. »):

    das kann man so eigentlich direkt in die pressemappe schreiben »):

    solche sachen werden meinerseits nur geschrieben, wenn man m i c h überzeugt und begeistert.
    das ist im allgemeinen nicht gerade leicht.

    solltest du zweifel daran haben, empfehle ich dir die analyse anhand der list of doom
    http://www.laut.de/suche/lautstark/suche_a…

    aber komm mir nich mit solch einer verschmockten kagge.
    ich muss doch bitten! »):

    nich gleich weinen, ist doch nur meine subjektive meinung, ich hab gar nix unterstellt oder bezweifelt.
    würde ich das wollen, würde ich jetzt sagen gebissene hunde bellen.

  • Vor 10 Jahren

    @SixDrunkenNobodies (« Panik hat folgendes gesungen:
    Zitat (« Jeder ist anders als der Rest ! »):
    Ich nicht !!! (-Frei nach Monty Python.)

    Zum Thema: Panik statt Linkin Park ?
    Letztere sind schon nicht mein Fall.
    Die Zielgruppe für beide ist wohl eher bei jüngeren ...
    ... Emos ... oder so ... zu suchen.
    Vor allem aber im Falle von Panik mit ihrer pseudo-tiefgründigen Lyrik.
    Ich bleibe da beim Konzept (siehe mischka). »):

    sorry, aber solche aussagen KOTZEN mich an!

    Linkin PArk ist was für Emos???

    und verdammt nochmal, emos ist ein verdammter PR gag!

    Linkin Park machen Alternative rock, und da frag mal, welcher emo das hört...

    emos hören eher techno oder harte sachen !!!!

    Ich bin ein richtig richtig großer LP Fan und war dieses Jahr in Stuttgart auf einem konzert von ihnen, und da konnte ich nicht einen EMO entdecken, also erstmal nachdenken bevor man so nen schrott schreibt !

  • Vor 10 Jahren

    Also irgendwas in mir will dieses Album gut finden, denn im Prinzip isses genau das, was ich von Linkin Park nach Meteora gewollt hätte.

    Aber wenn sich mal jemand bei Youtube die Videos reinzieht und v.a. die Kommentare darunter....alles (echt jetze!!!!) 13-jährige Mädchen, die irgendwen von denen "voll sweet" finden. Von daher lass ichs denn doch lieber.

  • Vor 10 Jahren

    @demonofthefall (« Also irgendwas in mir will dieses Album gut finden, denn im Prinzip isses genau das, was ich von Linkin Park nach Meteora gewollt hätte.

    Aber wenn sich mal jemand bei Youtube die Videos reinzieht und v.a. die Kommentare darunter....alles (echt jetze!!!!) 13-jährige Mädchen, die irgendwen von denen "voll sweet" finden. Von daher lass ichs denn doch lieber. »):

    Ich mag die Musik, von Panik zwar nicht, aber wenn doch, dann würde ich sie auch hören.

    Schon traurig wenn man Bands nach den Fans bewertet, obwohl einen die Musik gefällt.

  • Vor 10 Jahren

    @demonofthefall (« Also irgendwas in mir will dieses Album gut finden, denn im Prinzip isses genau das, was ich von Linkin Park nach Meteora gewollt hätte.

    Aber wenn sich mal jemand bei Youtube die Videos reinzieht und v.a. die Kommentare darunter....alles (echt jetze!!!!) 13-jährige Mädchen, die irgendwen von denen "voll sweet" finden. Von daher lass ichs denn doch lieber. »):

    nicht dein ernst, oder?

    wenn man ein unabhängig denkender mensch - ein freigeist - sein möchte, geht es doch eigentlich nur darum, ob die mucke was taugt oder?

    wenn du entwickelter sein möchtest, als die kreischenden mädels, dann doch sicherlich nur dadurch, dass deine meinung wie ein felsen steht (weil du diese kunst magst) und nicht wegen image, coolness or fukk.

    ich will dich echt nicht belehrend vollquatschen. aber die chance, dich hier zu entwickeln bietet das beispiel allemal :whisky:

  • Vor 10 Jahren

    den großen durchbruch werden die nie haben.

    1.) da ist keine frontmann-persönlichkeit, die das alles rüberbringen kann. das sind eher musiker und sie sind gesanglich ziemlich limitiert. da geht einfach zuviel wirkung verloren.

    2.) sie stellen thematisch fragen im schüleralter, wirken aber dadurch auf ältere ziemlich naiv. ne wirklich gute band sollte soviel weisheit bieten und neben fragen auch antworten geben.

    3.) das grundproblem: deutscher nu-metal????? für wirklichen erfolg braucht man alleinstellungsmerkmale und kann nicht was aus übers wasser importieren, was zudem schon seit 2002 im wachkoma liegt.

    4.) zu monoton. wenn man wirklich das ganze album durch hört, schlafen einem die füße ein. sie sind sicherlich handwerklich ok aber da ist nix, was singletauglich oder gar radiotauglich ist o_O

  • Vor 10 Jahren

    aaaaaaaaaaaaaaaaaaaaa
    BBBBBBBBBBBBBBBBBBB
    ccccccccccccccccc
    DDDDDDDDDDDDDDDDDDDDDDDD
    eeeeeeeeeeeeeeeeeeee

    aaaaaaaaaaaaaaaaaaaaa
    BBBBBBBBBBBBBBBBBBB
    ccccccccccccccccc
    DDDDDDDDDDDDDDDDDDDDDDDD
    eeeeeeeeeeeeeeeeeeee

    aaaaaaaaaaaaaaaaaaaaa
    BBBBBBBBBBBBBBBBBBB
    ccccccccccccccccc
    DDDDDDDDDDDDDDDDDDDDDDDD
    eeeeeeeeeeeeeeeeeeee

    aaaaaaaaaaaaaaaaaaaaa
    BBBBBBBBBBBBBBBBBBB
    ccccccccccccccccc
    DDDDDDDDDDDDDDDDDDDDDDDD
    eeeeeeeeeeeeeeeeeeee

    aaaaaaaaaaaaaaaaaaaaa
    BBBBBBBBBBBBBBBBBBB
    ccccccccccccccccc
    DDDDDDDDDDDDDDDDDDDDDDDD
    eeeeeeeeeeeeeeeeeeee

  • Vor 10 Jahren

    @MarzipanFerkel (« den großen durchbruch werden die nie haben. »):

    Viele gute bands haben nie den großen durchbruch, denn:@MarzipanFerkel (« da ist nix, was singletauglich oder gar radiotauglich ist »):

    Außerdem ist radiotauglichkeit nicht unbedingt der maßstab für gute musik
    @MarzipanFerkel (« 2.) sie stellen thematisch fragen im schüleralter, wirken aber dadurch auf ältere ziemlich naiv. ne wirklich gute band sollte soviel weisheit bieten und neben fragen auch antworten geben. »):

    Meine Güte, wie alt sind die? 18-20 Jahre vielleicht? Jeder Mensch muss reifen. Mit 20 Jahren hat man noch nicht alles durchlebt
    Es würde auch unglaubwürdig klingen, wenn eine Crossover-Band hochphilosophische Texte hat...
    @MarzipanFerkel (« 4.) zu monoton »):

    Finde das album eigentlich recht abwechslungsreich

    Ich hab irgendwie das gefühl, dass du zwanghaft deine abneigung gegen die band zu begründen versuchst...aus welchem grund auch immer

  • Vor 10 Jahren

    um etwas klugzuscheißen: In "Wir geben's zu" singt nicht Frank Ziegler die Lyrics sondern der eigentliche Bassist Christian Linke.

  • Vor 10 Jahren

    Zitat (« um etwas klugzuscheißen: In "Wir geben's zu" singt nicht Frank Ziegler die Lyrics sondern der eigentliche Bassist Christian Linke. »):

    und in "bevor du gehst" der gitarrist david lauden bonk. somit bekommt man 4 verschiedene sänger auf der scheibe die ihre aufgabe alle recht gut machen.

    ob man das nun innovativ nennen will, darüber lässt sich sicherlich streiten. abwechslungsreich ist das aber allemal

  • Vor 7 Jahren

    Ich finde du bist ein ARSCHLOCH ;-)