Porträt

laut.de-Biographie

PUP

Fünf Jahre lang touren PUP mit ihren zwei gefeierten Platten "PUP" und "The Dream Is Over" durch die Welt und spielen insgesamt 450 Konzerte. Die Punk-Band aus Toronto rockt sich so seit 2010 in die Herzen vieler treuer Fans. Blätter wie die New York Times loben ihre Auftritte mit dem Adjektiv 'energiegeladen'.

PUP - Morbid Stuff Aktuelles Album
PUP Morbid Stuff
Wunderbar vertonte Klo-Kritzeleien.

Stefan Babcock, Nestor Chumak, Zack Mykula und Steve Sladkowski sind PUP, was übrigens für 'Pathetic Use Of Potential' steht. Der Name zeugt von Selbstironie. Bekannt wird die Band auch mit dem Song "Reservoir", der im beliebten Videogame "Watch Dogs 2" von EA Games prominent platziert ist.

Der Titel des zweiten Albums "The Dream Is Over" rührt von einem einschneidenden Erlebnis des Leadsängers Stefan. Dessen Arzt entdeckt eine Zyste an einem seiner Stimmbänder und sagt: "Der Traum ist vorbei." Ein blutendes Stimmband, da er sich zwei Jahre lang jeden Tag die Seele aus dem Leib geschrien hat.

Doch PUP geben ihren Traum nicht auf, und Babcock konzentriert sich auf den Heilungsprozess. Die Sache geht gut aus und er arbeitet nun vor allem daran, ein besserer Sänger zu werden.

"Morbid Stuff", die dritte Platte der Jungs, zeigt sich als krachend beißende und rücksichtslose Ode an Depression und Nihilismus. Eine Mischung aus Punkrock, hymnischen Riffs und catchy Hooks, die man unmittelbar mitschreien kann.

Alle Termine anzeigen
Alle Termine anzeigen

PUP gehen bei jedem Konzert bis an den Anschlag und darüber hinaus, das beweisen sie auch im Vorprogramm von Frank Turner. Auf ihrer Deutschlandtour 2019 werden sie selbst von Milk Teeth supportet.

Die gemeinsamen Erlebnisse haben die vier Jugendfreunde aus Kanada zusammengeschweißt, sogar die Auflösung stand zwischenzeitlich im Raum. Doch letztlich stehen PUP für eine andere Lebenseinstellung: Aufstehen, Krone richten und weitergehen!

Alben

Termine

Do 07.11.2019 Köln (Luxor)
So 10.11.2019 Hamburg (Knust)
Mo 11.11.2019 Berlin (Bi Nuu)
Mi 13.11.2019 Wien (Chelsea)
Do 14.11.2019 München (Backstage)

Surftipps

Noch keine Kommentare