"Will they hate me for all the choices I made?". Das dürfte wohl die zentrale Frage sein, die sich Bella im dritten Teil der "Twilight"-Saga stellt. Wichtige Entscheidungen stehen in "Eclipse - Bis(s) Zum Abendrot" an: Die keusche Protagonistin ist hin- und hergerissen zwischen ihrer Beziehung zum …

Zurück zum Album
  • Vor 10 Jahren

    Die Probleme von manchen würd ich echt gerne haben.
    "Warum verkaufen solche Musiker ihre Kunst für so eine beschissene Scheiße?" - Weil Musiker auch nur Menschen sind, die Geld verdienen wollen.

    "das sind normalerweise keine Bands die den OST zu irgendwelcher Kinder-Kommerz-Kacke machen." - ach so, dann darf also nur Rolf Zuckowski Lieder für einen solchen Soundtrack anbieten, oder wie?

    Mann mann, wenn euch der Film nicht interessiert: guckt ihn euch nicht an. Und wenn ihr die Musik gut findet, dann findet sie gut....völlig unabhängig davon, wer sie kennt bzw. kennen lernen könnte.

  • Vor 10 Jahren

    Gute Kombi! "Chop and Change" "What Part of Forever" sind ziemlich gut.

  • Vor 10 Jahren

    was hier manche Leute immer rumheulen müssen, von wegen 'warum ist die und die Band kommerziell geworden, WARUM?!' Ist denn Kommerziell immer gleich Scheiße?! Außerdem: Mir gefällt die Musik auf dem Album, und das ist doch die Hauptsache. Abgesehen davon, wenn man die Chance dazu hat, bekannter zu werden, warum sollte man sie nicht ergreifen? Es ist naiv zu denken, die Musiker wären glücklicher, wenn sie unbekannt sind...