Ich prophezeie hiermit, dass Rapper, die ein Kollabo-Album machen, sich noch in hundert Jahren mit der Mutter aller Kollabos vergleichen lassen müssen.

Seit Method Man und Redman im Jahr 1999 mit "BlackOut!" den Standard dafür festlegten, wie so etwas zu klingen hat, wagten es einige - auch in Deutschland, …

Zurück zum Album
  • Vor 11 Jahren

    @Sodhahn (« @lautuser (« @Sodhahn (« @ulsa (« auch dieser thread passt zu dir, jugo.

    es ist schon erstaunlich, welche opfer du dir aktuell raussuchen musst, um deine eigene unfähigkeit kaschieren zu können :D »):

    unfähigkeit nennst du das, soso...
    wie nennst du denn dein ständiges erstellen neuer profile? »):

    Jugo? Was hat das denn zu bedeuten?

    Du trägst ja wohl baggys und hörst Kinderrap!

    :ill: »):

    wirds noch schlimmer, oder war dieser post deine persönliche varus-schlacht? »):

    Eine Anspielung auf die Varus-Schlacht? Das ist aber nicht sehr "Gangsta". Das ist wohl eher Bildungsbürgertum.

    Gibs zu. Du hast Abi und studierst Sozialwesen :D

  • Vor 11 Jahren

    @InNo (« @Ludanic (« wie gesagt kreide mir nich irgend so ne scheiße an, wenn du selbst nicht besser bzw auf "höherem niveau" schreibst! Erst vor seiner eigenen Tür kehren mein Freund! »):
    Der Unterschied ist eben, daß DU derjenige bist, der sich hier im Thread aufspielt und über andere stellt. Ist mein gutes Recht dich darauf hinzuweisen, daß du kein Stückchen besser (sogar noch schlechter) bist und nicht halb so souverän wirkst, wie du es dir vielleicht einbildest.

    Vor meiner Tür muß ich nicht kehren, ich bin tolerant und meist diskussionsfreudig. Nur wer sich aufspielt, obwohl wenig bis gar nichts dahintersteckt, kriegt auf die Mütze »):

    Nein, nein, nein! Da hat jemand aber gaaanz arg unrecht... Ich spiel mich hier nicht auf ich vertret meine Meinung. Wenns euch Forenvögel nicht passt kann ich auch nichts dafür. Ich stell mich nicht über andere! Ich schreib nur meine Meinung wenn man damit nicht umgehen kann, sollte man seine Tolleranz doch noch einmal prüfen ;)

  • Vor 11 Jahren

    Lies dir am besten deinen ersten Beitrag (http://forum.laut.de/viewtopic.php?p=20756…) hier durch und versuche zwischen Meinungsäußerung/Diskussionsansätzen und unnötigen Beleidigungen zu differenzieren.

    Ich komme mit jeder Meinung klar, nur sollte man nicht so auf die Kacke hauen. War mein letzter Beitrag zu dem Thema. Wenn du es bis jetzt nicht gecheckt hast, was ich dir sagen will, dann viel Spaß noch hier

  • Vor 11 Jahren

    @InNo (« Lies dir am besten deinen ersten Beitrag (http://forum.laut.de/viewtopic.php?p=20756…) hier durch und versuche zwischen Meinungsäußerung/Diskussionsansätzen und unnötigen Beleidigungen zu differenzieren.

    Ich komme mit jeder Meinung klar, nur sollte man nicht so auf die Kacke hauen. War mein letzter Beitrag zu dem Thema. Wenn du es bis jetzt nicht gecheckt hast, was ich dir sagen will, dann viel Spaß noch hier »):

    danke werd ich haben!

  • Vor 11 Jahren

    @disturbed16 (« vollidiot
    du kotzt mich an! »):

    Ist dir das ganz allein eingefallen?

  • Vor 11 Jahren

    ich find euch ja echt süß. nur mal so dahingestellt, ohne den thread gelesen zu haben. aber ich wette, es ging mal wieder um gangstarap vs. backpacker.
    das album ist cool. zum teil. nach zwei durchgängen würde ich behaupten, es sei ein typisches banjo-album: teils grenzgenial, teils einfach nur nervtötend. 3/5 trifft es sehr gut.

  • Vor 11 Jahren

    @abesøn (« ich find euch ja echt süß. nur mal so dahingestellt, ohne den thread gelesen zu haben. aber ich wette, es ging mal wieder um gangstarap vs. backpacker. »):

    :lol: wie kommste denn nur auf sowas ;)

  • Vor 11 Jahren

    "ich find euch ja echt süß. nur mal so dahingestellt, ohne den thread gelesen zu haben"

    etwas nicht zu hören oder lesen ist ja deine spezialität

  • Vor 11 Jahren

    meine religion verbietet mir, unbewaffnete abzuschlachten.
    :saint:

  • Vor 11 Jahren

    @Hofi (« @Sodhahn (« @Lupay (« und immer noch hat qualität nichts mit deiner definition von erfolg zu tun. »):

    du glaubst also nicht, das sich etwas qualitativ hochwertiges durchsetzt, wenn man alles drannsetzt so wie banjo es getan hat? »):

    In diesem Fall musst du mir dann bitte erklären warum Bushidos Alben so erfolgreich sind. Qualitativ hochwertig? Wohl kaum »):

    sodhahn versteht einfach nicht das definitiv KEIN kausaler zusammenhang zwischen der qualität eines albums und dessen verkaufszahlen besteht.
    leute die das leugnen haben einfach eine komplett andere ansicht von talent und musik als ich, und das ist so grundlegend, dass eine diskussion einfach nicht moeglich ist.

  • Vor 11 Jahren

    @Dilated-CKid («
    sodhahn versteht einfach nicht das definitiv KEIN kausaler zusammenhang zwischen der qualität eines albums und dessen verkaufszahlen besteht.
    leute die das leugnen haben einfach eine komplett andere ansicht von talent und musik als ich, und das ist so grundlegend, dass eine diskussion einfach nicht moeglich ist. »):

    komplett falsch.

    soetwas habe ich nie behauptet. bin lediglich der meinung das verkaufszahlen durchaus ein indikator für erfolg und qualität sein können.

    einfach mal genauer lesen, oder noch besser...fresse halten bis schulabschluss und ausbildung erledigt sind, den erst dann kann man nämlich mitreden!

  • Vor 11 Jahren

    @Dilated-CKid (« @Hofi (« @Sodhahn (« @Lupay (« und immer noch hat qualität nichts mit deiner definition von erfolg zu tun. »):

    du glaubst also nicht, das sich etwas qualitativ hochwertiges durchsetzt, wenn man alles drannsetzt so wie banjo es getan hat? »):

    In diesem Fall musst du mir dann bitte erklären warum Bushidos Alben so erfolgreich sind. Qualitativ hochwertig? Wohl kaum »):

    sodhahn versteht einfach nicht das definitiv KEIN kausaler zusammenhang zwischen der qualität eines albums und dessen verkaufszahlen besteht.
    leute die das leugnen haben einfach eine komplett andere ansicht von talent und musik als ich, und das ist so grundlegend, dass eine diskussion einfach nicht moeglich ist. »):

    Amen!
    Ist doch klar man ist nur gut oder qualitativ hochwertig wenn man viel verkauft, oder?! Ich mein das hat hier natürlich nie jemand behauptet, sondern das Thema nur gaaaanz leicht angekratz...

  • Vor 11 Jahren

    @Ludanic («
    Amen!
    Ist doch klar man ist nur gut oder qualitativ hochwertig wenn man viel verkauft, oder?! Ich mein das hat hier natürlich nie jemand behauptet, sondern das Thema nur gaaaanz leicht angekratz... »):

    dann zitier den part wo ich das behauptet habe.

  • Vor 11 Jahren

    @Garret (« @Ludanic (« @Garret (« @Ludanic (« @Sodhahn (« @Ludanic («
    Was fanboy?! Du Spast, is es schlimm wenn man die Musik von einem Künstler mag un diese gegen Leute, die der deutschen Sprache offenbar nicht ganz mächtig sind, verteidigt?
    Aber wem will ich hier eigentlich was erzählen... »):

    du bist doch n fanboy, wenn du es nicht abkannst, das menschen deine favorite-toy-rapper in frage stellen. banjo ist gescheitert. finde dich damit ab und hör auf zu heulen wie ein waschweib. »):

    ja und dann bin ich halt n Fanboy... und? muss ich mich jetz schämen oder was? un wer hat denn "den Favorite Toy Rapper" in Frage gestellt? Banjo ist gescheitert :lol: :lol:
    Geh ma auf Festivals du Spast. Da kann dein Wu- Tang-Toy-Clan kommen un die Leute gehn nich mal halb so ab wie bei einem Banjo Auftritt! Aber is schon ok mein Freund...
    Geschmäcker sind halt verschieden. Aber dann tu nich so als hättest du Ahnung davon was guten Rap ausmacht. »):

    schon klar, bei wu-tang und co sind alle ruhig
    schönen gruß an deine traumwelt »):

    Lern lesen, oder, falls du es schon kannst, lass dir mehr Zeit dabei!
    Außerdem muss man doch andere an seinen Erfahrungen teilhaben lassen! »):

    wach mal auf
    ein einzelner blick auf meth reicht um die crowd zum explodieren zu bringen »):

    hey garret dann denk ich mal kannstes auch nich erwarten bis blackout 2 erscheint,was?
    ich suchte schon

  • Vor 11 Jahren

    sicherlich!
    wu-tang über alles!